Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 1.720 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
PeWe Offline




Beiträge: 18.537

23.11.2011 14:27
#16 RE: was wäre wenn ... wir spinnen uns ein andere Welt antworten

Da siehst mal wieder wie schlau wir sind.......wir lassen arbeiten und importieren einfache und materiell arme Spitalschwester aus Thüringen um sie dann vom Papst heilig sprechen zu lassen...

Ach ja, die Chatten waren damals schon echte Visionäre....

Grüße
PeWe

"...versuche nicht zu ändern, was Du nicht ändern kannst und erfreue dich an dem, was Du hast."

Wännä Offline




Beiträge: 17.438

23.11.2011 14:29
#17 RE: was wäre wenn ... wir spinnen uns ein andere Welt antworten

Zitat von Turtle

Zitat
Römischer Kaiser sich zum einzigen Gott ausrufen. nach eingen jahren hin und heer setzt er sich durch über das römische reich hinaus besitzt das konzept aber keine strahlkraft ..... der nächste bitte



1933 Adolf H. aus B am I sieht sich als direkter Nachfolger und will deshalb die Weltherrschaft.
Es hat sich nichts verändert.


Komisch,

mein Sohn faselt auch immer sowas. Das können nicht meine Gene sein


Gruß

Wännä

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.317

23.11.2011 15:18
#18 RE: was wäre wenn ... wir spinnen uns ein andere Welt antworten

nachdem die Muckianer und Exrömer in Bayern und Norwegen gesiedelt hatten, schickten Sie einen hessischen Papst zurück nach Rom, um für Ordnung zu sorgen. Dies war der Beginn des finsteren Mittelalters
Nachweisliche spuren des ersten Muckianer-Papstes lassen sich zurückverfolgen bis in die Jetzt-Zeit zu einem gewissen hessischen Einwohner namens Pewe

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Turtle Offline




Beiträge: 14.250

23.11.2011 16:43
#19 RE: was wäre wenn ... wir spinnen uns ein andere Welt antworten

Zitat
mein Sohn faselt auch immer sowas


Dein Sohn will auch die Weltherrschaft?

Dummes Zeug kann man viel reden
Kann es auch schreiben.
Wird weder Leib noch Seele töten.
Es wird alles beim Alten bleiben.

PeWe Offline




Beiträge: 18.537

23.11.2011 17:41
#20 RE: was wäre wenn ... wir spinnen uns ein andere Welt antworten

Angeblich war schon die Päpstin aus Hessen.....



Grüße
PeWe

"...versuche nicht zu ändern, was Du nicht ändern kannst und erfreue dich an dem, was Du hast."

Falcone Offline




Beiträge: 95.389

23.11.2011 17:42
#21 RE: was wäre wenn ... wir spinnen uns ein andere Welt antworten

"illustrierte Ausgabe"
Gibt es das Buch jetzt als Comic?

Grüße
Falcone

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.317

23.11.2011 18:13
#22 RE: was wäre wenn ... wir spinnen uns ein andere Welt antworten

Germanien und Italien verfielen um 1000 nach Muckus in viele kleine Königreiche.
Erst um 1300 einigte Martin de Falconis, aus Gallien stammender vielreisender Stammesfürst der fahrenden Galloisten die Königreiche und gründete schließlich in seiner hessischen Burgpfalz das
deutsch-muckusche-römische Kaiserreich.

Sich rumtreibende, fahrende Nachfahren Falconis des ersten leben bis heute in der Stammburg zu Hessen.

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Schotte Offline




Beiträge: 20.521

24.11.2011 00:06
#23 RE: was wäre wenn ... wir spinnen uns ein andere Welt antworten

[/quote]nachdem die Muckianer und Exrömer in Bayern und Norwegen gesiedelt hatten, schickten Sie einen hessischen Papst zurück nach Rom, um für Ordnung zu sorgen. Dies war der Beginn des finsteren Mittelalters
[/quote]

Also Duck, da hast Du aber überhaupt nicht aufgepasst!! Denn schon im Eröffnungsbeitrag steht ja dies hier:


Zitat
jesus bleibt eine randerscheinung nur drei leute sind bei der bergpredigt und erstirbt unbekann und unbemerkt -



Wo soll da also auf einmal ein hessischer Papst herkommen?

Und in Wirklichkeit verlief das Ganze so:

Nachdem der Frankenkönig Chlodwig I um Anno 500 zum damals schon fast untergegangenen Christentum übergetreten war, gerieten er und sein Frankenreich in zunehmende Konflikte zu den heidnischen Nachbarn.

Als sich dann Anno 531 der Frankenkönig Theuderich anschickte seinen Nachbarn,das Königreich Toringi unter dessen König Herminafried, zu erobern trafen seine Truppen daher auf ein Bündnis aus Thüringern, Sachsen, Friesen und Sueben und wurden in der Schlacht an der Unstrut geschlagen.

Im Anschluß zogen die siegreichen Verbündeten nach Rom und riefen dort das Heidentum als neue Weltreligion aus.

Das ehemalige Frankenreich wurde besetzt und ist bis heute Kolonie. Der Frankenkönig Theuderich floh in Richtung Sibirien und soll dabei angeblich Japan entdeckt haben, wo er sich mittellos versteckte. Es wird gemunkelt, das noch heute dort Nachkommen von ihm leben.

Ach ja und dann waren da ja noch die Chatten: diese weigerten sich dem verbündeten Heidenheer beizutreten, weil sie sich vor den Franken fürchteten. Zur Strafe wurden sie später für mehrere Jahre besetzt und müssen noch heute den Thüringern Tributzahlungen leisten.

So wars gewesen - und nicht anders!

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Gott Offline



Beiträge: 36

24.11.2011 00:24
#24 RE: was wäre wenn ... wir spinnen uns ein andere Welt antworten

alles quatsch!

Gott

Schotte Offline




Beiträge: 20.521

24.11.2011 00:31
#25 RE: was wäre wenn ... wir spinnen uns ein andere Welt antworten

Von wegen ... hebe dich hinfort ... sonst petze ich Wotan, das sich hier ein falscher Konkurrent rumtreibt!

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Muck Offline




Beiträge: 6.372

24.11.2011 00:33
#26 RE: was wäre wenn ... wir spinnen uns ein andere Welt antworten

Zitat von PeWe
Der Name Hessen ist auf die allmähliche Wortwandlung des Stammesnamens der germanischen Chatten, über mehrere Zwischenschritte hin, zum heutigen Namen Hessen zurückzuführen.

Das halt ich für Propaganda.

Die alten Fellmantelträger sind damals schon goschert ums Lagerfeuer herumgesessen und haben die Pappen offen gehabt. Daher nennt man heute noch, zB im Internetz, endloses Palavern chatten.

Zitat von Gott
alles quatsch!
Gott

Du hast da grad noch gefehlt. Sei lieber froh, dass keiner aufdeckt, dass die Bergpredigt deines Sprößlings nix war. Mit ein paar modrigen alten Fischen und ein paar Stück Trockenbrot kann man natürlich fast keine Leute anlocken. Hättens das von Do & Co catern lassen, wär vielleicht sogar was geworden aus euch.

Gott Offline



Beiträge: 36

24.11.2011 00:38
#27 RE: was wäre wenn ... wir spinnen uns ein andere Welt antworten

wer oder was soll denn wotan sein? petrus hat einen hund, der heißt so, aber der ist ganz lieb.

Zitat
dass die Bergpredigt deines Sprößlings nix war.


seufz, ja ich weiß, es war ein fehler ihn auf die waldorfschule zu schicken.

Gott

Schotte Offline




Beiträge: 20.521

24.11.2011 00:52
#28 RE: was wäre wenn ... wir spinnen uns ein andere Welt antworten

Zitat
Sei lieber froh, dass keiner aufdeckt, dass die Bergpredigt deines Sprößlings nix war. Mit ein paar modrigen alten Fischen und ein paar Stück Trockenbrot kann man natürlich fast keine Leute anlocken.



Na ja - aber in gewissen "Aktivisten"kreisen wär er heute damit ne große Nummer!
Aber die sind ja alle ehrenamtlich - also is hinterher nix mit Kollekte und so!

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

pelegrino Offline




Beiträge: 47.911

24.11.2011 09:22
#29 RE: was wäre wenn ... wir spinnen uns ein andere Welt antworten

Zitat
...es war ein fehler ihn auf die waldorfschule zu schicken...


Wahrscheinlich war die Bergpredigt ein Plagiat, und nachdem man ihm das nachweisen konnte, mußte er sich 'ne Weile nach Übersee verziehen. Wahrscheinlich kommt er irgendwann wieder (da halten sich hartnäckig Gerüchte) ...


...und außerdem glauben wir erstens nicht an Deine Existens, und zweitens auch sonst nix - solange Du nicht Dein Profil anständig ausfüllst !

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

Turtle Offline




Beiträge: 14.250

24.11.2011 09:27
#30 RE: was wäre wenn ... wir spinnen uns ein andere Welt antworten

Zitat
Sei lieber froh, dass keiner aufdeckt, dass die Bergpredigt deines Sprößlings nix war. Mit ein paar modrigen alten Fischen und ein paar Stück Trockenbrot kann man natürlich fast keine Leute anlocken.


Die Bergpredigt heist heute MCDonaldsComercial, wird von jeder Menge Leuten gesehen und es klappt sehr wohl mit alten Frikos und ein paar Stücken Trockenbrot jede Menge Menschen anzulocken.

Werner

Dummes Zeug kann man viel reden
Kann es auch schreiben.
Wird weder Leib noch Seele töten.
Es wird alles beim Alten bleiben.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen