Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 1.548 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Falcone Offline




Beiträge: 96.666

10.11.2011 08:11
#16 RE: Energie erzeugen beim Motorradfahren antworten

Zitat
Nur wenn die W dann wie ein Collani LKW der ersten Generation aussieht,



Den Colani-Truck wiederum fand ich ganz toll!



Immerhin 1978!

Grüße
Falcone

pelegrino Offline




Beiträge: 48.163

10.11.2011 09:21
#17 RE: Energie erzeugen beim Motorradfahren antworten

Ja - der hat nicht alle Tassen im Schrank, aber geniale Ideen !

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

Peter67 ( gelöscht )
Beiträge:

10.11.2011 10:22
#18 RE: Energie erzeugen beim Motorradfahren antworten

Zitat von Falcone
Na, das ist doch mal was. Kein schlechtes Gewissen mehr beim genüsslichen Spritverfeuern:

http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/5383

Ich sach ja immer, solche Probleme lösen sich immer wieder.
Schon in den 70ern hat man vorhergesagt, dass man im Jahr 2000 kein Öl mehr hat und heute haben wir die Klimaerwärmung und brauchen gar keins mehr



Moin Falcone

Interessant,was du so liest....., hätte ich jetzt nicht von dir gedacht! Nicht falsch verstehen!`Ist völlig wertneutral gemeint. Wenn sich die Gelegenheit bietet, lese ich auch mal "National-Zeitung", "Hürriyet" (die deutsche Version) und "TAZ". Der Blick über den Tellerrand eröffnet einem manchmal eine völlig neue Sichtweise. Finde ich gut.

Vieleicht sollte man mal über ein "Gefällt mir" -Button nachdenken wie er in einem großen sozialen Netzwerk verwendet wird. Ein Forum fällt doch auch in diese Sparte, oder? Nur mit dem kleinen, feinen Unterschied das hier die geileren Themen vorherschen.

Gruß
Peter



Gruß
Peter

pelegrino Offline




Beiträge: 48.163

10.11.2011 10:26
#19 RE: Energie erzeugen beim Motorradfahren antworten

Also: neben der

Zitat
..."National-Zeitung"...und..."Hürriyet"...

halte ich die "TAZ" für durch und durch seriös .

Ohne die vorgenannten übrigens auch ...

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

Peter67 ( gelöscht )
Beiträge:

10.11.2011 10:54
#20 RE: Energie erzeugen beim Motorradfahren antworten

Moin Pelegrino

Seriös oder nicht, lassen wir mal dahin gestellt! Letztendlich sind das alles öffendlich zugängliche Publikationen. Was man da liest oder auch nicht ist doch jedem freigestellt.

Ich fand früher auch das "Neue Deutschland" immer spannend, wenn man mal eine zerfledderte Ausgabe erwischt hat.

Gruß
Peter

pelegrino Offline




Beiträge: 48.163

10.11.2011 10:59
#21 RE: Energie erzeugen beim Motorradfahren antworten

Zitat
...fand früher auch das "Neue Deutschland" immer spannend...

Ja klar !

Hach, was war das schön seinerzeit, im ASTA der FH: da bekamen wir alle möglichen, und vor allem auch unmöglichen Presse-Erzeugnisse für lau frei Haus geliefert. Mann, was hatten wir Tränen vor Lachen in den Augen, nachdem wir die National-Zeitung gelesen hatten ... manchmal auch andere Tränen

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

Peter67 ( gelöscht )
Beiträge:

10.11.2011 11:24
#22 RE: Energie erzeugen beim Motorradfahren antworten

Das "Neue Deutschland" habe ich u.a. beim Bund gelesen. (Ich war in Iserlohn) Kammeraden aus anderen Teilen der Republik haben das Blatt aus den Zügen mitgebracht, die aus der "Zone" kamen. `War streng verpönt und konnte man eigendlich nur in Ruhe auf`m Klo lesen. "National-Zeitung" im übrigen auch! Wer soetwas offen liegen gelassen hat, und man derartiges auf seine Person zuordnen konnte, war ein Idiot.

Gruß
Peter

pelegrino Offline




Beiträge: 48.163

10.11.2011 11:29
#23 RE: Energie erzeugen beim Motorradfahren antworten

Zitat
...war in Iserlohn...

...das tut mir ehrlich leid ...


pelegrino, der in Iserlohn an der FH war, und der noch kein konservativeres Kaff erlebt hat als die selbsternannte "Waldstadt" ... da möchte ich nicht tot überm Zaun hängen !

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

Falcone Offline




Beiträge: 96.666

10.11.2011 12:11
#24 RE: Energie erzeugen beim Motorradfahren antworten

Zitat
halte ich die "TAZ" für durch und durch seriös



Echt? Seriöser als die Bild?

Grüße
Falcone

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

10.11.2011 12:14
#25 RE: Energie erzeugen beim Motorradfahren antworten

Um kurz die beste Band der Welt zu zitieren:
...und die [BILD] besteht bekanntlich , wer wisse das nicht,
aus Angst!, Hass!, Titten! und dem Wetterbericht...

Dorthin zurückzugehen, wo man begonnen hat, ist nicht das Gleiche, wie nie zu gehen.

Peter67 ( gelöscht )
Beiträge:

10.11.2011 12:33
#26 RE: Energie erzeugen beim Motorradfahren antworten

Zitat von pelegrino

Zitat
...war in Iserlohn...

...das tut mir ehrlich leid ...


pelegrino, der in Iserlohn an der FH war, und der noch kein konservativeres Kaff erlebt hat als die selbsternannte "Waldstadt" ... da möchte ich nicht tot überm Zaun hängen !




Och, so schlimm war das auch auch nicht. Irgendwie wie Niederhein nur halt auf Westfälisch. Die Winkelmann-Kaserne war ja auch nicht die FH. Mann hatte auch kaum die Zeit und Gelegenheit um Iserlohn näher kennenzulernen. Freitag war auch immer mein Lieblingstag. Ab 16:00 war ich meist schon auf dem Weg zur A46.

Gruß
Peter

pelegrino Offline




Beiträge: 48.163

10.11.2011 13:17
#27 RE: Energie erzeugen beim Motorradfahren antworten

Zitat
...seriöser als die Bild?...

Ich will es mal so sagen:

die Qualität einer Zeitung erkennt man auch ganz klar an der Qualität ihrer darin abgedruckten Karikaturen - und die sind in der TAZ auf alle Fälle besser !

Zitat
...hatte auch kaum die Zeit und Gelegenheit um Iserlohn näher kennenzulernen...

Glück gehabt ...

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

Telethommy ( gelöscht )
Beiträge:

10.11.2011 19:05
#28 RE: Energie erzeugen beim Motorradfahren antworten

Zitat
Den Colani-Truck wiederum fand ich ganz toll!




Na ja , was soll ich nach 25 Jahren Kraftfahrerei sagen ?

Wenn uns bei Karlsruhe immer der Collanitruck entgegenkam

haben alle gelacht (CB Funk ), und ehrlich gesagt ich wollte

nicht auf dem Präsentierteller hinter rotierenden Scheibenwischern

sitzen ...........

Die Ideen des Signore`'s waren trotzdem scharf .........

und die Luftwiderstandswerte erst ........

Falcone Offline




Beiträge: 96.666

10.11.2011 19:09
#29 RE: Energie erzeugen beim Motorradfahren antworten

Zitat
und ehrlich gesagt ich wollte

nicht auf dem Präsentierteller hinter rotierenden Scheibenwischern

sitzen



So gesehen verständlich.
Da gehören ja auch eher kurzberockte Mädels hin

Grüße
Falcone

Telethommy ( gelöscht )
Beiträge:

10.11.2011 19:25
#30 RE: Energie erzeugen beim Motorradfahren antworten

die dann aber auch nur von entgegenkommenden LKW' s

hinter rotierenden Scheibenwischern sichtbar sind ...

Da gäbe es wahrscheinlich unzählige Unfälle wegen der

Spannerei

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen