Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 441 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Ka_Be Offline




Beiträge: 152

08.11.2011 13:27
Batteriestecker Antworten

Hallo Elektrospezialisten,

das Ausbauen der Batterie für das Ueberwintern der W im Freien ist ja jedesmal ein Gemurkse, auch wegen den kurzen sperrigen Kabeln. Nun sah ich eine Reklame für Lithiumakkus mit einem Steckeranschluss.



Ich will mir keine neue Batterie kaufen, aber vielleicht auf so einen Steckanschluss umrüsten. Nun die Fragen:
Hat jemand das schon gemacht?
Wo kriegt man so eine Steckverbindung?
Auf welche Leistung muss sie ausgelegt sein?

Danke für Hinweise

Ka_Be

decet Offline




Beiträge: 7.059

08.11.2011 13:31
#2 RE: Batteriestecker Antworten

Ich weiß nicht, ob Dir DAS DA weiterhilft, aber guckst Du einfach mal

Dieter

Falcone Offline




Beiträge: 104.347

08.11.2011 14:32
#3 RE: Batteriestecker Antworten

Warum willst du die Batterie zum Überwintern ausbauen?
Ein kühl und trocken gelagerte Batterie hält am längsten. Steht deine W also kühl und trocken, ist das auch ideal für die Batterie.
Wenn du sie drin lässt, kannst du ja eine normale Steckdose an die W bauen und die Batterie darüber nachladen.

Grüße
Falcone

Brundi Offline



Beiträge: 31.567

08.11.2011 19:49
#4 RE: Batteriestecker Antworten

Zitat von Falcone
kannst du ja eine normale Steckdose an die W bauen und die Batterie darüber nachladen.



Hmmm.... eine "normale" Steckdose .... hmmmm

Grüße
Monika

Falcone Offline




Beiträge: 104.347

08.11.2011 20:07
#5 RE: Batteriestecker Antworten

Ja, ich weiß, zu oberflächlich.
Eine KFZ-Normsteckdose.
Besser so?

Grüße
Falcone

Brundi Offline



Beiträge: 31.567

08.11.2011 20:12
#6 RE: Batteriestecker Antworten

Zitat von Falcone
Ja, ich weiß, zu oberflächlich.
Eine KFZ-Normsteckdose.
Besser so?



Danke!

Grüße
Das Reh!

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

08.11.2011 20:13
#7 RE: Batteriestecker Antworten

...und dann geht's ans Stromnetz mit 230 Volt ~ ???


Und ich Ochs kauf mir teure Ladegeräte!



Liebe Kinder (oder auch Foristen, was gleichzusetzen ist)

Beachtet den Tipp von Falcone bitte nicht, er weiß nicht was er schwafelt! Eine W fährt mit Benzin, eine Elektro W gibt's noch nicht, ausserdem wär das Elektrokabel für längere Ausfahrten nicht lang genug!




Gruhuuuuß
Monti

Ich glaube eher an die Unschuld einer Hure als an die Gerechtigkeit der deutschen Justiz.

Brundi Offline



Beiträge: 31.567

08.11.2011 20:16
#8 RE: Batteriestecker Antworten

Vielleicht hat der Forumsfrisör eine von Falcones W's so frisiert, dass sie jetzt mit Strom fährt?

Grüße
Monika

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz