Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 65 Antworten
und wurde 3.411 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Schotte Offline




Beiträge: 20.843

24.10.2011 15:10
#46 RE: Schon wieder antworten

Zitat
Was soll eigentlich die " künstliche " Aufregegung. Der Motorsport ist nun mal saugefährlich. Die Fahrer wissen vermutlich , daß sie bei jedem Rennen schwer oder tödlich verunfallen können . Nach diesem Crash hört doch auch keiner auf. Gestorben wird tagtäglich . Das ist nun mal so. Dieses " Betroffenheitzgedöns " geht mir mittlerweile gewalltig auf den Zeiger.



Dem kann ich mich nur anschließen!

Natürlich ist es schlimm und tragisch, wenn ein junger Mensch auf diese Weise ums Leben kommt aber:

Motorsport an sich und Moto-GP ganz speziell ist Leistungssport an der Grenze des machbaren und immer gefährlich! Und das weiß wohl niemand besser, als die Fahrer selber!

Deshalb den Motorsport gleich in Frage zu stellen ist schlichtweg Unfung!!

Dann sollte man auch gleich dieses Fußballspiel verbieten!! Was da so alles passiert ...

@ Sukasta

Wie jetzt, von wegen jahrelang nix passiert? Es gab ja vor gar nicht allzulanger Zeit nen Toten in der MOTO 2 - schon vergesen ... und erst vor ein paar Tagen starb ein Fahrer beim Autorennen in Ameristan!!

http://www.abendblatt.de/sport/article20...yCar-Serie.html

(wer die Bilder nich sehen will sollte jetzt nicht den Link anklicken!!)

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Schotte Offline




Beiträge: 20.843

24.10.2011 15:17
#47 RE: Schon wieder antworten

Zitat
Test: Probier mal em Säufer den Alk abzugewöhnen oder auszureden.



Der Gorbatschow hats ja mal probiert!! ... Ergebnis bekannt.

Unsere Führung hat ja daraus gelernt - ab Mitte der Achziger gabs wieder immer reichlich Schnaps!

Schotte (husch und wech)

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Wännä Offline




Beiträge: 17.453

24.10.2011 15:26
#48 RE: Schon wieder antworten

Moin,

das wird sich nie ändern. Fährt man so sicher, daß nichts passieren kann, dann fährt jemand ein bißchen unsicherer, um das Rennen zu gewinnen. Also ist die Gefahr in jedem Fall wieder da.

Ich finde die Art, wie Jörg das mit den Bildern gehandhabt hat, sehr gut. Auch in der kleinen Vorschau konnte man gut "drüberwegsehen".

Sebstverständlich lebt die Presse von solchen Bildern. Sage keiner, das hätte keinen Effekt.


Gruß

Wännä

magicfire Offline



Beiträge: 4.658

24.10.2011 15:35
#49 RE: Schon wieder antworten

Zitat
Test: Probier mal em Säufer den Alk abzugewöhnen oder auszureden.



ich höre immer Einsicht und Vergleiche mit Alkoholikern.... Also ist jeder Rennfahrer ein Alki?

Na, dann ist auch jeder Fußballer ein Alki, immerhin kenne ich mehr Menschen mit bleibenden Schäden an den Beinen durch Fußball wie durch Rennen fahren. Sport generell ist doch gefährlich. Geh mal in die Kliniken und guck dir an was da so an einem Wochenende an verletzten Radfahrern, Joggern, Fußballern eingeliefert wird.

Für manche ist ein Leben in dem alles schönschön entschärft ist, alles auf Sicherheit und Gefahrlosigkeit ausgelegt ist kein Leben sondern blödes vor-sich-hin-vegetieren. ich riskiere mit Leuten die so denken wie ich meinen Hals. So, what? Warum geht ihr nicht Gruppensockenstricken und lasst uns den Spaß?

Übrigens, eines der verkrüppelten Opfer findet ihr auf unserer Homepage unter Jerry Walker. Der ist bewusst das Risiko eingegangen und muß mit den Folgen leben. Aber ihn habe ich noch nie jammern hören dass Rennsport verboten werden sollte.

Ihr werdet ja nicht gezwungen uns zuzugucken und dabei eventuell einen schweren Unfall zu sehen. Wer diese Gefahr nicht haben will sollte Synchronschwimmen gucken. Oder Socken stricken.

www.motorradscheune-welling.de

Ich kann auch nett sein!

....kann, nicht muß....

Kupferwurm Offline




Beiträge: 3.900

24.10.2011 15:40
#50 RE: Schon wieder antworten

Die Frage war.

Ob diese (angeblich) zivilisierte Gesellschaft, diese hirnrissigen öffentlichen Gladiatorenkämpfe noch braucht. Ein gewisser sarkastischer Unterton war auch dabei.

Warum. Weil mir diese versteckte, geheuchelte Anteilnahme ja sowas auf den Sack geht.

Erhlich gesagt.

Von mir aus können sich die (bei anderen Sportarten auch) bis in die nächste Steinzeit zu Klump deppern! Kein Gejammer keine Anteilnahme kein Mitleid.

Alle klaarheiten jetzt beseitigt

G.W.

magicfire Offline



Beiträge: 4.658

24.10.2011 15:43
#51 RE: Schon wieder antworten

Jep, damit kann ich umgehen. Das hättest du dann auch so Formulieren sollen.

Übrigens, die meisten wollen das Mitleid auch gar nicht... Immerhin hatten se Spaß als es passiert ist.

www.motorradscheune-welling.de

Ich kann auch nett sein!

....kann, nicht muß....

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.042

24.10.2011 15:47
#52 RE: Schon wieder antworten

Zitat
Von mir aus können sich die (bei anderen Sportarten auch) bis in die nächste Steinzeit zu Klump deppern! Kein Gejammer keine Anteilnahme kein Mitleid.


ok, so kann man es auch sehen, dann sollte man aber konsequenter weise um niemnaden trauern dürfen, schließlich ist bei jedem einzelnen bereits bei der geburt bekannt, dass es mit ihm/ihr irgendwann mal mit dem Tot zu ende gehen wird

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Kupferwurm Offline




Beiträge: 3.900

24.10.2011 16:00
#53 RE: Schon wieder antworten

Zitat
dann sollte man aber konsequenter weise um niemnaden trauern dürfen, schließlich ist bei jedem einzelnen bereits bei der geburt bekannt, dass es mit ihm/ihr irgendwann mal mit dem Tot zu ende gehen wird





Um zum Ende zu kommen ein Zitat.

In einer Welt,
wo der Tod
der Jäger ist,
mein Freund,
da ist keine Zeit
für Reue und Zweifel,
da ist nur Zeit
für Entscheidungen.


Castaneda


Edith meint. Um alle Klaarheiten zu beseitigen fehlt noch was.

Der Weg mit Herz

Jedes Ding ist eins von Millionen Wegen. Darum musst du immer daran denken, dass ein Weg nur ein Weg ist.
Wenn du fühlst, dass du ihn nicht gehen willst, musst du ihm unter gar keinen Umständen folgen.

Um soviel Klarheit zu haben, musst du ein diszipliniertes Leben führen. Nur dann wirst du wissen, dass ein Weg nur ein Weg ist,
und dann ist es für dich oder für andere keine Schande, ihm nicht zu folgen, wenn es dein Herz dir sagt.

Aber deine Entscheidung, auf dem Weg zu bleiben, oder ihn zu verlassen, muss frei von Furcht oder Ehrgeiz sein.
Ich warne dich. Sieh dir den Weg genau und aufmerksam an. Versuche ihn, sooft es dir notwendig erscheint.
Dann stell dir, und nur Dir selbst, eine Frage.

Ist dieser Weg ein Weg mit Herz?

Wenn er es ist, ist der Weg gut; wenn er es nicht ist, ist er nutzlos.
Beide Wege führen nirgendwo hin, aber einer ist der des Herzens, und der andere ist es nicht.
Auf einem ist die Reise voller Freude,
und solange du ihm folgst, bist du eins mit ihm.
Der andere wird dich dein Leben verfluchen lassen. Der eine macht dich stark, der andere schwächt dich.

Castaneda

nobbi Offline



Beiträge: 3.598

24.10.2011 17:12
#54 RE: Schon wieder antworten

Zitat von magicfire
Jep, damit kann ich umgehen. Das hättest du dann auch so Formulieren sollen.

Übrigens, die meisten wollen das Mitleid auch gar nicht... Immerhin hatten se Spaß als es passiert ist.


....wohl eher nur vorher....

Gruß vom Nobbi.

ALLES WIRD GUT!

BO ZN 4

piko Offline




Beiträge: 15.899

28.10.2011 13:03
#55 RE: Schon wieder antworten

Ganz schönes TamTam ...

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Serpel Offline




Beiträge: 42.501

28.10.2011 13:07
#56 RE: Schon wieder antworten

Seit wann wird das beklatscht, wenn Leute sterben?!

Oder ist das in Italien schon immer so?

Gruß
Serpel

piko Offline




Beiträge: 15.899

28.10.2011 13:25
#57 RE: Schon wieder antworten

Vielleicht wurde ja das "gesprochene Wort" des Padre beklatscht?! ...

... aber eine merkwürdige Szenerie ist das schon, deshalb schrieb ich auch "Tamtam".

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Maggi Offline




Beiträge: 39.621

28.10.2011 13:28
#58 RE: Schon wieder antworten

"Und? Wie war's auf der Beerdigung?"
"Dreimal mußten sie den Sarg wieder hochziehen, so haben die Leute geklatscht."


--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.042

28.10.2011 13:33
#59 RE: Schon wieder antworten

Zitat von Serpel
Seit wann wird das beklatscht, wenn Leute sterben?!

Oder ist das in Italien schon immer so?



da alle mitgemacht haben, gehört das wohl so ....

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Sukasta Offline




Beiträge: 17.163

28.10.2011 13:53
#60 RE: Schon wieder antworten

Ne Beerdigung sollte so ablaufen, das auch der Verstorbene seinen Spaß gehabt hätte.

 
 
 
Jrüße
Sukasta



Et es wie et es, et kütt wie et kütt, jede Jeck ist anders, drinkste eine met ...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen