Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 1.954 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
PeWe Offline




Beiträge: 18.979

12.10.2011 07:32
#46 RE: Ist ein Motorradersatz überhaupt möglich? antworten

Für mich käme in diesen Falle nur sowas in Frage:



Grüße
PeWe

"...versuche nicht zu ändern, was Du nicht ändern kannst und erfreue dich an dem, was Du hast."

SR-Junkie Offline




Beiträge: 3.741

12.10.2011 07:51
#47 RE: Ist ein Motorradersatz überhaupt möglich? antworten

....um auf die Frage zurück zu kommen:

Während meiner Alpen-Tour und besonders auf den Pässen, hab' ich mir die Frage gestellt: wäre die Tour vergleichbar, wenn meine Frau und ich diese mit ihrem Cabrio gefahren wären? Ich glaube nicht. Mit dem Cabrio ist die "Beziehung" zur Straße, zur Natur und zur Umgebung eine andere. Das Fahren mit dem Cabrio hat auch seinen Reitz. Meines Erachtens war es z.B. auf Sylt echt sehr schön damit - da hätte dann das Mopp's nicht so gut hingepasst.

Aber schlussendlich ist für mich in Summe das Fahren mit den Möpp'sen noch ein Zacken schärfer, es reitzt mehr, macht fast süchtig.

Und um dann doch wieder zur Markendiskussion zu kommen: VW und Luftkühlung - und wenn es dann noch welche (bezahlbar) gäbe: Rometsch, Hebmüller, .....

dabbel-U Grüße
Hans-Peter

SR-Junkie - 1 kick only
heizt Du noch, oder W-andeSRt Du schon?

Peter67 ( gelöscht )
Beiträge:

12.10.2011 08:26
#48 RE: Ist ein Motorradersatz überhaupt möglich? antworten

Wat `ne dekadente Diskussion. Es gibt ein Motorrad oder kein Motorrad! Alternativ dazu natürlich ein vielfaches dessen. So langsam finde ich an der Gnade der späten Geburt Gefallen. Mir graut es davor auch im letzten /3 meines Lebens von solch negativen Gedanken befallen zu werden. Selbst wenn eines, ich hoffe, fernen Tages es mir körperlich nicht mehr möglich sein sollte ein Mopped halbwegs sicher zu bewegen, bleibt immer noch die Lösung des dritten Rades über.

Also ehrlich, diese Diskussion kann doch nocht ernst gemeint sein, oder?????

Gruß
Peter

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.917

12.10.2011 10:37
#49 RE: Ist ein Motorradersatz überhaupt möglich? antworten

Mitn Cabrio über Sylt????? Für dieses Schickeria Eiland, hmmm, da tuts doch n Fahrrad ???

Alternativ Vorschlag für geiles SUV: ein echter WILLIES JEEP :-)

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Pupsi Offline



Beiträge: 2.574

12.10.2011 14:44
#50 RE: Ist ein Motorradersatz überhaupt möglich? antworten

In Hamburg hat man früher zu nem Mercedes Kombi immer "Sylt Golf" gesagt...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen