Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 997 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
Kupferwurm Offline




Beiträge: 3.900

25.09.2011 09:08
#16 RE: Unfall, der mir zu denken gibt antworten

Zitat
Man müsste alles sein lassen, was nur im Entferntesten gefährlich werden könnte, und selbst das nutzt unter
Umständen nichts.

Caboose,



wären wir von klein auf irgendwie nicht so volldappert programmiert worden, (bei aller schlauheit die wir auch sonst besitzen mögen ) würde es uns mit sicherheit auch spass machen, unnötig gefährliche sachen sein zu lassen.
wär käme da noch auf die idee ?

Zitat
Und das Leben macht dann auch keinen Spaß mehr.




aber richtig denken u, handeln, in einer welt wo der TOT der jäger ist und wir die gejagten, scheint uns nicht so wirklich gegeben zu sein.


g.w. heute mit, "das wort zum sonntag."

Schotte Offline




Beiträge: 20.844

26.09.2011 15:54
#17 RE: Unfall, der mir zu denken gibt antworten

Am Wochenende gabs ja nicht nur super Wetter, sondern leider auch mal wieder ne Menge Kradunfälle! Allein im Harz hats mehrfach gescheppert, wie in den MDR Abendnachrichten leider mal wieder zu sehen war, eine Kradfahrerin tot und mindestens ein Schwerveletzter! Und das noch dazu mit nem schönen Oldtimerkrad!! (von nem Autofahrer "übersehen" ... mal wieder)

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

electro Offline




Beiträge: 869

26.09.2011 16:53
#18 RE: Unfall, der mir zu denken gibt antworten

Bei mir waers gestern abend fast soweit gewesen- Ich war flott auf der Landstrasse unterwegs und ein entgegenkommendes Auto schnitt mir beim linksabbiegen einfach den Weg ab- Ich hab einfach nur Riesenglueck gehabt- waer ich auch nur 1kmh schneller gewesen, waer ich voll in den reingekracht- so bin ich grad noch so an seiner hinteren Stossstange vorbeigewuscht.... und ich glaub der Hoschi hat das alles ueberhaupt nicht mitgekriegt...

Bei der Gelegenheit ist mir wieder mal aufgefallen wie die 'schlechte' Bremse der W zur passiven Sicherheit beitragen kann- ich hab im Schreck natuerlich voll reingelangt- und bin dabei gerade so an der Blockiergrenze entlanggeschrappt. Mit ner Zweischeibenbremse ohne ABS haette ich unter Garantie auf der Nase gelegen....

Sukasta Offline




Beiträge: 17.163

26.09.2011 18:06
#19 RE: Unfall, der mir zu denken gibt antworten

Im Bergischen Land hatte es allein am Samstag 14 Motorradfahrer erwischt.

Motorrad-Wahnsinn bei Sommerwetter

 
 
 
Jrüße
Sukasta



Et es wie et es, et kütt wie et kütt, et bliev nix wie et wor, drinkste eine met ...

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen