Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 602 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
pelegrino Offline




Beiträge: 48.673

17.09.2011 22:24
#16 RE: freiwilliges sozijahr in usa? antworten

Zitat
...wo es doch von El Kaida so schöne Terrorcamps gibt...

Soweit ich vom Turtle gehört habe, gibt es sowas auch von Ypsilon-Tours !

"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

nobbi Offline



Beiträge: 3.598

18.09.2011 11:39
#17 RE: freiwilliges sozijahr in usa? antworten

Wenns was für Beruf und Zukunft sein soll - dann ab nach China

Gruß vom Nobbi.

ALLES WIRD GUT!

BO NZ 4
BO ZN 4

Eifel5 Offline



Beiträge: 778

19.09.2011 10:29
#18 RE: freiwilliges sozijahr in usa? antworten

Hi
war das mit dem freiwilligen sozialen Jahr nicht der Ersatz für die längere Wehrpflichtzeit ?

mfG five

mappen Offline




Beiträge: 14.753

19.09.2011 12:44
#19 RE: freiwilliges sozijahr in usa? antworten

tach

das er es macht ist klar, geht nur um meine alte mutter, die sich ja sorgen macht ;-)

gas

markus



skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.739

19.09.2011 13:13
#20 RE: freiwilliges sozijahr in usa? antworten

Zitat von mappen
tach

mein neffe will 2012 für ein jahr in die usa, kann mir
jemand dazu grob was sagen... meine ma, also seine omma,
macht sich böse sorgen, der arme kleine und so

gas

markus




Schweife bewusst erst jetzt ab.

Aber was hat ein freiwilliges soziales Jahr in den USA mit dem freiwilligen sozialen Jahr zu tun?

Erinnert mich ein wenig an ein Bildungsurlaubsangebot: Englisch lernen in der Toskana

Skoki Wan Kenobi (JePi-Ritter)

pelegrino Offline




Beiträge: 48.673

19.09.2011 13:49
#21 RE: freiwilliges sozijahr in usa? antworten

Och, da wird es allerhand Bedarf geben ... vielleicht erklärt er denen, was 'ne Krankenversicherung ist . Oder, wie man Häuser so baut, daß sie nur noch 'n Bruchteil der Heizenergie brauchen wie gewohnt. Oder, wie man im Sommer auch ohne Klimaanlage existieren kann ... ach, da gäbe es allerhand Nachhilfe zu leisten, glaube ich ...

"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

mappen Offline




Beiträge: 14.753

27.09.2011 20:26
#22 freiwilliges sozijahr in usa? antworten

tach

es geht weiter... habe ihn nun kontaktet... er weis absolut nicht wohin er will, und
was er da genau machen will/kann weis er auch nicht... schwere ausgangslage

gas

markus



Caferacer59 Offline




Beiträge: 6.225

27.09.2011 20:30
#23 RE: freiwilliges sozijahr in usa? antworten

Das wissen die meisten Amis bis heute nicht!

Gruß Andy

PS: Er kann sich ja mal Konny Reimann melden, der hat immer was zu tun!

pelegrino Offline




Beiträge: 48.673

28.09.2011 08:37
#24 RE: freiwilliges sozijahr in usa? antworten

...dann soll er sich bei Aktion Sühnezeichen http://www.asf-ev.de/ oder einere anderen Organisation melden, und sich überraschen lassen, wo die ihn hinschicken - der Rest findet sich dann von allein ...

Zitat
...bei Konny Reimann melden...

Oder so - dann kommt er auch im Fernseh'n !

"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen