Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 934 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
Helmut Offline



Beiträge: 1.868

21.08.2011 22:33
#16 RE: An die Modellflieger Antworten

Hallo,

ich bin zwar (leider) nur theoretischer Modellflieger (ich bin seit frühster Jugend für Modellflug begeistert, habe es aber noch nicht zu einem eigenen modell geschafft).
ich denke aber eine "Bremsklappe" ist bei einem segelflugzeug eine durchaus sinnvolle sache, denn die "hoffentlich" guten flugeigenschaften (sprich flacher gleitwinkel) eines seglers machen eine punktlandung sicher recht schwierig.

Helmut

PS: ich habe schon seit über 15 Jahren einen ungebauten DG 300 von Graupner zu hause rumliegen, schande über mich

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

22.08.2011 00:19
#17 RE: An die Modellflieger Antworten

Moin,

das ist schon klar. Die Bremsklappe ermöglicht Ziellandungen. Dennoch trifft Deine Aussage vermutlich den Kern: superflacher Gleitwinkel.

Wenn ich also schreibe "Was soll denn die Bremsklappe?", dann meine ich eigentlich: "Wir wollten doch nicht in den Hi-Tech-Bereich, sondern so fliegen, wie es früher in der guten alten Zeit war, wo Bremsklappen das letzte waren, was man sich wünschte . . ."

Wenn das wirklich die Intention ist, hat das für mich so etwas, wie "Wir fahren Rennen mit Nostalgie-Autos, aber wir lassen ABS zu"


Na ja, man wird sehen. In den Foren äußern sich die Leute ja bereits.


Apropos Modellfliegen: nicht vergessen, in Bad Neuenahr ist Mitte September die Messe für Turbinenflugzeuge. Ein MUSS für den ambitionierten Modellflieger, man kann aber auch als Mopedfahrer da durchaus mal hin und sich die fauchenden Teil um die Ohren fliegen lassen. Ich stells mal hierhin:

http://www.jetpower-messe.de/neu/


Gruß

Wännä

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

22.08.2011 09:52
#18 RE: An die Modellflieger Antworten

Wännä,

ich werde diesen Einwand mit der Bremsklappe (Spoiler) einmal ansprechen! Da geb ich dir Recht!

Nur Seiten-und Höhenrudersteuerung wär der konsequente Weg!



Danke!


Gruß
monti

Noch schlimmer? Was kann denn daran noch schlimmer sein?
>Jehova, Jehova, Jehova!<

Monty Python

TheoW Online



Beiträge: 5.365

22.08.2011 18:15
#19 RE: An die Modellflieger Antworten

Bremsklappen sind doch sehr sinnvoll.

Spätestens nach einem Bruch hat die mit der Zeit jeder Segler bei uns drin gehabt. Die Land(wirt)schaftlichen Gegebenheiten sind halt nicht immer so dass man weit ausgleiten kann. Oft stehen da Bäume oder Weinberge und es bleibt nur wenig Landeplatz.
Dreikanalsteuerung ist doch heute minimum.

.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz