Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 1.497 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
Muck Offline




Beiträge: 7.519

15.08.2011 00:55
#16 RE: Wie angedroht... Antworten

Zitat von Steve Dabbeljuh
Ich versteh jetzt allerdings nicht so ganz, warum der Unterschied zwischen 1 und 3,5 % dazu führt, dass die Türken den Deutschen die Immobilien vor der Nase wegschnappen.

Wenn es so wäre, dann wäre jeder türkische Staatsbürger mit deutscher Aufenthaltserlaubnis blöd, kein Grundstück zu kaufen. Bei einer Inflation von zwei, drei Prozent wäre das ein Bombengeschäft.

Allerdings wird es das Problem geben, dass es diese Billig-Kredite nur in der Phantasie von rassistischen Verschwörungsparanoikern gibt.

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

15.08.2011 01:11
#17 RE: Wie angedroht... Antworten

Moin Muck,


Zitat von Muck

Allerdings wird es das Problem geben, dass es diese Billig-Kredite nur in der Phantasie von rassistischen Verschwörungsparanoikern gibt.



Das ist doch mal eine Aussage!
Habe im Internet versucht dieser Sache auf den Grund zu gehen und eben keinerlei Artikel darüber gefunden


Gruß
Monti

Noch schlimmer? Was kann denn daran noch schlimmer sein?
>Jehova, Jehova, Jehova!<

Monty Phyton

Turtle Offline




Beiträge: 14.657

15.08.2011 08:31
#18 RE: Wie angedroht... Antworten

Zitat
Spare an der Zeit, dann hast du in der Not!
Bei genügend Eigenkapital wäre ein Verzicht auf Fremdkapital möglich, mo sogn !


Das kann ich so unterstreichen. Lebe sparsam, lege jeden Monat 800-1000€ zurück und nach 10-12 Jahren kaufst du ne Hütte deiner Wahl.

The parrot is dead !

pelegrino Offline




Beiträge: 49.500

15.08.2011 09:00
#19 RE: Wie angedroht... Antworten

Zitat
...lebe sparsam, lege jeden Monat 800-1000€ zurück...



Blödmann !

"Das Streicheln einer Katze verursacht Schnurren, welches den Blutdruck senkt und Streß ab baut."

Turtle Offline




Beiträge: 14.657

15.08.2011 11:41
#20 RE: Wie angedroht... Antworten

warum Blödmann? Der Immokredit kostet doch auch mindestens so viel an Monatsrate.

The parrot is dead !

Maggi Online




Beiträge: 42.315

15.08.2011 12:09
#21 RE: Wie angedroht... Antworten

Was Pele Dir in seiner ihm ureigenen netten Art sagen wollte, nicht jeder kann 800-1000€ im Monat "an Seite legen".

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

W-iedehopf Offline




Beiträge: 6.344

15.08.2011 13:07
#22 RE: Wie angedroht... Antworten

Zitat
Lebe sparsam, lege jeden Monat 800-1000€ zurück und nach 10-12 Jahren kaufst du ne Hütte deiner Wahl.




Guten Morgen Werner, wo lebst du eigentlich!
Zumindest fernab von jedlicher Realität!!!

Gruß Irmi

Senior-Member of The Spießers MC Headquarter WW

Turtle Offline




Beiträge: 14.657

15.08.2011 14:02
#23 RE: Wie angedroht... Antworten

Ich lebe hier. Und wenn sich einer n Haus auf Pump kaufen tut, dann liegt die Monatsrate bei nem Kredit von 200.000 bei 4% Zinsen und 2% Tilgung bei ziemlich genau 1000,- Euro. Wer die nicht hat braucht doch über den Hauskauf erst gar nicht nachzudenken.
Nebenbei sollte man auch höhere Nebenkosten als in ner Mitwohnung einrechnen, so das die 800-1000€ über, wenn man einfach zur Miete weiter wohnt, doch absolut realistisch sind.
Sonst hätte er doch nicht fragen sollen.....

Werner

The parrot is dead !

Hobby Offline




Beiträge: 38.363

15.08.2011 16:18
#24 RE: Wie angedroht... Antworten

Zitat
Guten Morgen Werner, wo lebst du eigentlich!




im Profil steht:


Wohnort NRW

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Krozinger Offline




Beiträge: 1.501

15.08.2011 23:34
#25 RE: Wie angedroht... Antworten

Zitat von montcorbier

Danke für die Antwort, also 3,49% Zins bei einer Kreditsumme von 75000 Euro durch die KFW bei Eigennutzung!?

Dies ist jedenfalls ein "günstigerer" Kredit, als diese Summe komplett über eine deutsche Hausbank zu finanzieren, oder?


Wenn man nun einen Kredit zum Hauskauf bekäme, welcher mit 1% Zins belastet wäre, dann könnte man sich doch "ins Fäustchen" lachen, oder?
Man hätte einen grossen Vorteil vor den anderen Häusleinteressenten?


Warum bin ich eigentlich kein Türke, denn dann würde ich vom "türkischen Staat" eben diesen Kredit zu diesem Zinssatz bei Erwerb einer Immobilie in der BRD bekommen.
Angeblich mit der Verpflichtung, daß bei Weiterveräusserung der Immobilie wiederum ein türkischstämmiger Nachfolger das Häusle übernimmt.


Ja, ich finde die türkische "Unterwanderungspolitik" durchaus erstrebenswert!!! Was mich halt ziemlich ankotzt, daß ich als deutscher Blödmichel eben einen so zinsgünstigen Kredit durch "meinen Staat" nicht eingeräumt bekomme.


Übrigens hab ich diese Info von einem "Sparkassenmitarbeiter"... Bin ich einem Verschwörungstheoretiker aufgesessen?



Merhaba
Monti





Monti !
Dies ist für mich nur eine weitere billige Provokation und eine für Dich typische Panikmache.
Bring Beweise , dass Türken für 1,00% p.a.,finanziert vom türkischen Staat Geld bekommen , ansonsten verschone mich mit Deinem Gekeife.

Grüße

Krozinger
Sparkassenmitarbeiter und kein Verschwörungstheoretiker

Seiten 1 | 2
@ alle »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz