Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 1.460 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Soulie Offline




Beiträge: 27.476

22.07.2011 21:14
Eine Frage an die Hausfrauen / Hausmänner hier Antworten

Wie kriegt man Kakaopulver so verrührt, dass es ohne zu klumpen zu leckerer heißer Schokolade wird?
Ich meine jetzt nicht so was wie Nesquik, wo der Zuckeranteil höher als der Kakaoanteil ist.
Dass Zucker sich leicht verrühren lässt, das ist mir bekannt.
Bei mir klumpts eigentlich immer.

Fragende
Grüße

Soulie

Caferacer59 Offline




Beiträge: 6.256

22.07.2011 21:17
#2 RE: Eine Frage an die Hausfrauen / Hausmänner hier Antworten

Das geht nur in wirklich heisser Flüssigkeit.

Andy

Soulie Offline




Beiträge: 27.476

22.07.2011 21:24
#3 RE: Eine Frage an die Hausfrauen / Hausmänner hier Antworten

Und ich glaubte, umgekehrt, in lauwarmer Milch verrühren und dann erst erhitzen.
Am besten gehts natürlich mit nem Mixer. Habbichabernichhier

Grüßchen
Soulie

greenmaschien Offline




Beiträge: 1.288

22.07.2011 21:32
#4 RE: Eine Frage an die Hausfrauen / Hausmänner hier Antworten

Hallo Christian,

Kakao mit wenig kalter Milch anrühren und dann erst auffüllen

Die Erde ist uns nur geliehen-
aber vom Zurückgeben hat keiner was gesagt.

GI-RJ-17

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.954

22.07.2011 21:35
#5 RE: Eine Frage an die Hausfrauen / Hausmänner hier Antworten

Versuch doch mal sowas:



Gibt's schon für 2-3€.
Musste halt abschalten bevor's schäumt.
Für Kaba hab ich's schon probiert, klappt prima.

171
five kicks only

Soulie Offline




Beiträge: 27.476

22.07.2011 21:38
#6 RE: Eine Frage an die Hausfrauen / Hausmänner hier Antworten

Was issndas, Willi?
Minimixer?
Ich glaub, so was muss her!

Grazie

Soulie

Caferacer59 Offline




Beiträge: 6.256

22.07.2011 21:40
#7 RE: Eine Frage an die Hausfrauen / Hausmänner hier Antworten

Das isn Milchaufschäumer.

Andy

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.954

22.07.2011 21:44
#8 RE: Eine Frage an die Hausfrauen / Hausmänner hier Antworten

Einfach nach Milchschäumer oder Milchaufschäumer googeln.

Hier ein Beispiel.

171
five kicks only

Soulie Offline




Beiträge: 27.476

22.07.2011 21:51
#9 RE: Eine Frage an die Hausfrauen / Hausmänner hier Antworten

Solange wir hier keinen Festnetzanschluss haben und nur per Stick ins Internet kommen, kann man googeln - und Fotos gucken - vergessen.
Trotzdem danke für den Link. Muss ich mich von HH aus drum kümmern.

Ciao!
Soulie

piko Offline




Beiträge: 16.034

22.07.2011 22:00
#10 RE: Eine Frage an die Hausfrauen / Hausmänner hier Antworten

Zitat
Muss ich mich von HH aus drum kümmern.

Und wie machst du dann jetzt deinen Kakao, Soulie?

Probiers' doch einfach mal mit einem Quirl ... Kakao in einer Tasse kalter Milch oder Wasser glatt quirlen ... und erst dann in die kochende Milch kippen ...

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Brundi Offline



Beiträge: 31.664

22.07.2011 22:05
#11 RE: Eine Frage an die Hausfrauen / Hausmänner hier Antworten

Ok! Hier der ultimative Hausfrauentipp!!
Normalerweise süßt du den Kakao, richtig?
Daher vermischt du das Kakaopulver mit dem Zucker und gibts dann nach und nach die Milch dazu. Sozusagen "schluckweise" und immer schön rühren! Da klumpt nix und außer einem Löffel zum Rühren braucht man kein weiteres Gedöns!

So einfach ist das!

Grüße, Monika

Edith sagt gerade noch, dass ist wie beim Puddingkochen! Weißt Bescheid?

LLKawa Offline




Beiträge: 1.697

23.07.2011 01:57
#12 RE: Eine Frage an die Hausfrauen / Hausmänner hier Antworten

Kaba mit mit kalter Milch hat vor 50 Jahren schon geklumpt. Das muss so sein! Aus uns ist trotzdem auch so was geworden!

Gruß Ludwig

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

23.07.2011 02:33
#13 RE: Eine Frage an die Hausfrauen / Hausmänner hier Antworten

Aaah,

eine Fachfrage

Lieber Soulie, es geht ! Alles was Du brauchst ist : . . . . . Zeit.

Ne aber im Ernst. Richtig Kakao machen heißt rühren rühren rühren. Du mußt so eine Art Einstellung entwickeln "ich bin stärker als der Kakao", dann wirst Du sehen, plötzlich gibt er auf und fügt sich. Das ganze hängt mit der hydrophoben Oberfläche des fettigen Kakaopulvers zusammen, welches erst mit dem Kasein der Milch oft genug in Berührung gekommen sein muß, damit die Benetzung beginnen kann.




Gruß

Wännä

(der heimliche Kakao-Experte)

Maggi Offline




Beiträge: 41.361

23.07.2011 07:50
#14 RE: Eine Frage an die Hausfrauen / Hausmänner hier Antworten

Du könntest natürlich auch eine Tafel Milchschokolade essen, dann haste Dir das ganze Brimborium gespart.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Brundi Offline



Beiträge: 31.664

23.07.2011 08:28
#15 RE: Eine Frage an die Hausfrauen / Hausmänner hier Antworten

Zitat von Wännä


(der heimliche Kakao-Experte)



Wofür ihr hier so alles Experten seid...!
Aber in dieser Sache gebe ich dir recht! Wobei man eben etwas weniger Zeit benötigt, wenn man das Kakaopulver vorher mit Zucker vermischt!

Grüße, Monika

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz