Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 2.002 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
Ulf Offline




Beiträge: 13.023

27.02.2011 17:18
SR Anlage optimieren Antworten

Moin auch wieder

ich bin gerade dabei, eine W mit SR Anlage zu optimieren
Der Besitzer ist vom Leistungsverlauf in der Mitte noch nicht so ganz überzeugt.
Mal sehen, was da geht.
Das hatte ich zwar an Ingolstadts W schonmal gemacht, aber damals hatten wir etwas Probleme mit einem defekten Vergaser, der sich nicht ganz sauber abstimmen ließ.
Mitte der Woche mehr in diesem Theater

Grüße
Ulf

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 PS SR.jpg  SR Nm.jpg 
Soulie Offline




Beiträge: 29.047

27.02.2011 17:49
#2 RE: SR Anlage optimieren Antworten

Oh!
Darauf hab ich gewartet.
Bin gespannt, was dabei rauskommt.
Ab 1.4. muss ich dann wohl auch mal nach HB kommen ...

Gruß
Soulie

Ulf Offline




Beiträge: 13.023

28.02.2011 22:00
#3 RE: SR Anlage optimieren Antworten

Moin auch

So, fertig.
hier die Kurven

Grüße
Ulf

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 SR mit Eater + Tuning light PS.jpg  SR mit Eater +Tuning light Nm.jpg 
Sonnenfürst Offline




Beiträge: 5.416

28.02.2011 22:11
#4 RE: SR Anlage optimieren Antworten

Das sieht ja schon recht ordentlich aus.So macht es Sinn.
Den guten Ton gibt es ja noch dazu,das macht noch mehr Sinn.

w-paolo Offline




Beiträge: 25.093

28.02.2011 22:16
#5 RE: SR Anlage optimieren Antworten

Meines Wissens ist aber bei der SERIEN-Anlage diese ausgeprägte Drehmoment-Delle
nicht mal im Ansatz vorhanden.............!

Paul.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Joachim Bader Offline



Beiträge: 1.550

28.02.2011 22:19
#6 RE: SR Anlage optimieren Antworten

Paul - magst die Delle mal ausprobieren?

Güße von der Alb
Achim

w-paolo Offline




Beiträge: 25.093

28.02.2011 22:26
#7 RE: SR Anlage optimieren Antworten

O.K. Jo, beim nächsten Platten-Treffen......................................

Dr Pauulle.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Ulf Offline




Beiträge: 13.023

28.02.2011 22:27
#8 RE: SR Anlage optimieren Antworten

Moin auch

evtl wird sich der Besitzer auch noch dazu äußern, wenn er seine W wiederhat. Das Tuning light beinhaltet ja noch ein bißchen mehr als die Vollastkurve.

Trotzdem wurmt mich das Ergebnis ein bißchen.
Die SR Anlage ohne Eater funktioniert wirklich sehr schön, ist aber auch abartig laut.

Mit Eater ist sie immer noch kernig, aber die Kurve in der Mitte finde ich absolut unbefriedigend. Auch wenn sie sich mit der Abstimmung hochziehen läßt, liegt eine (katlose) W mit Serienaupuff und Tuning light in der Mitte noch etwas darüber.
Ich bin mir inzwischen sehr sicher, daß das Problem das fehlende Interferenzrohr ist. Evtl geht der schöne Buckel bei 2500 flöten, aber sie könnte noch deutlich drauflegen.
Aber ich weiß auch, daß der Sepp ein sturer Hund ist.

Grüße
Ulf

Joachim Bader Offline



Beiträge: 1.550

28.02.2011 22:28
#9 RE: SR Anlage optimieren Antworten

So macha mrs!

Gruß Achim

Hobby Offline




Beiträge: 40.381

28.02.2011 22:33
#10 RE: SR Anlage optimieren Antworten

Zitat
diese ausgeprägte Drehmoment-Delle



das hat der Paule bei mir damals richtig gesehen !
aber auch im Gesamten schwächer.....



Serien W mit ohne Siebrohre....

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Sonnenfürst Offline




Beiträge: 5.416

28.02.2011 22:33
#11 RE: SR Anlage optimieren Antworten

Du hast halt den Resonanzeffekt der Originalauspüffer hierbei nicht.
Was willste da erwarten?,ist doch für eine Zubehöranlage o.k.

w-paolo Offline




Beiträge: 25.093

28.02.2011 22:44
#12 RE: SR Anlage optimieren Antworten

Zitat
....aber die Kurve in der Mitte finde ich absolut unbefriedigend. Auch wenn sie sich mit der Abstimmung hochziehen läßt, liegt eine (katlose) W mit Serienaupuff und Tuning light in der Mitte noch etwas darüber.



Aha.

Ich entsinne mich nämlich noch genau an die Kurve, die von der Zeitschrift MO veröffentlicht wurde:
DIE hatte (ohne diese ausgeprägte Delle !) genau das Profil des höchsten Berges in Hessen: der WASSERKUPPE .

Paul.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Ulf Offline




Beiträge: 13.023

28.02.2011 22:54
#13 RE: SR Anlage optimieren Antworten

Edit
Nee doch nicht...

Falcone Offline




Beiträge: 109.203

01.03.2011 08:11
#14 RE: SR Anlage optimieren Antworten

Der Sepp hatte doch noch was in der Pipeline. Vielleicht ist es ja gerade das Interferenzrohr?
Ideal wäre es ja, wenn er die Verbindungsstücke zwischen Krümmer und Tüten mit einem Rohr verbinden würde, dann könnte man die relativ leicht austauschen und somit aufrüsten.
Ich habe nur insofern etwas Bedenken, weil die SR-Anlagen so hohe Toleranzen haben. Über das Verdrehen des Zwischenstückes kann man sie nämlich ausrichten. Das würde dann wegfallen und da passt dann hinterher gar nichts mehr.

Grüße
Falcone

Joachim Bader Offline



Beiträge: 1.550

01.03.2011 08:33
#15 RE: SR Anlage optimieren Antworten

Wohl war Martin.Die arbeiten viel nach Auge.
Bin froh,daß ich zur Montage dort war.Der Sepp hat einiges nachgearbeitet.
Zuhause fast nicht machbar.
Hätte sie sonst gerne beim Bruno bestellt...

Gruß Achim

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz