Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 2.002 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
Ulf Offline




Beiträge: 13.023

01.03.2011 09:01
#16 RE: SR Anlage optimieren Antworten

Moin auch

Soweit ich weiß geht es beim Update eher um die Tüten oder den dB-Eater.
So könnte die Kurve der SR mit Interferenzrohr (und mit Eater) aussehen.

Grüße
Ulf

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 SR mit Interferenzrohr.jpg 
Falcone Online




Beiträge: 109.203

01.03.2011 10:02
#17 RE: SR Anlage optimieren Antworten

Immer wieder schade, dass du mit deiner Rolle so weit weg wohnst. Ich habe nämlich inzwischen Krümmer und ein Interferenz-Zwischenstück und noch ein Paar andere Tüten (alles nicht SR) - ich würde gerne mal "ergebnisorientiert" rumprobieren.

Grüße
Falcone

Ulf Offline




Beiträge: 13.023

01.03.2011 10:09
#18 RE: SR Anlage optimieren Antworten

Moin Falcone

alles nicht das Problem
Die Kurve oben ist die von unserer Anlage mit den Shark Tüten (mit Eater).
Einfach einen 2in2 mit Interferenzrohr die sich in Länge und Querschnitten an der Serie orientiert, einen Satz Absorptionsdämpfer (z.B. SR) und es wird fuktionieren.

Grüße
Ulf

Joachim Bader Offline



Beiträge: 1.550

23.03.2011 22:48
#19 RE: SR Anlage optimieren Antworten

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
@ Ulf
evtl wird sich der Besitzer auch noch dazu äußern, wenn er seine W wiederhat. Das Tuning light beinhaltet ja noch ein bißchen mehr als die Vollastkurve.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Er äußert sich:
Vorneweg - sie fährt sich prima!!! (wenn Benzin im Tank,gell Ulf)
Der Motor beschleunigt kräftiger und linear (ohne spürbaren Durchhänger!)bis etwa 6000 U/min.
Und dann,was beim Überholen mehr als angenehm ist,legt er noch bis so 7500 U/min. einen Brikett drauf.
Dies hätte ich nach der Drehmomentkurve nicht vermutet.
Die W läuft harmonisch und richtig rund wie vorher,nur fast eine Nummer größer.
Chapeau Ulf!
Zusätzlich hat Ulf das wirklich hefftige Patschen der SR-Anlage (nur bei meiner W?) völlig eliminiert.
Sie klingt kernig,basslastig und pöttelt dezend im Schiebebetrieb.

Was auch noch gesagt werden sollte:
Ulf liefert für relativ bescheidenen Obolus feine Arbeit!
Wenn ich überlege,welchen Zeitaufwand alleine die Prüfstandläufe benötigen.
Danke Ulf!

Grüße von der Alb
Achim

Soulie Offline




Beiträge: 29.047

23.03.2011 23:12
#20 RE: SR Anlage optimieren Antworten

Zitat
Einfach einen 2in2 mit Interferenzrohr die (das?) sich in Länge und Querschnitt(en) an der Serie orientiert, einen Satz Absorptionsdämpfer (z.B. SR) und es wird funktionieren.


Na ja, ein Interferenzrohr vom Querschnitt des originalen?
Das ist doch ein ziemlicher Brummer.
Was würde denn ein Interferenzrohr vom Durchmesser der Krümmer bzw. der Zwischenstücke bringen?
Das lässt sich leichter realisieren.
Das kriege ich mit dem Schlosser meines Vertrauens gebacken.

Komisch, dass der Martin den Drehmoment-Durchhänger damals nicht festgestellt hatte.
Sonst hätte ich nicht gewechselt.

Gruß
Soulie

Ulf Offline




Beiträge: 13.023

24.03.2011 06:33
#21 RE: SR Anlage optimieren Antworten

Moin auch

Achim, da freu ich mich. Und daß ich bei solchen Gelegenheiten auch mal meinem Spieltrieb auslebe, sehe ich dann mehr als Privatvergnügen.

@ Soulie wegen Interferenzrohr:
Es wird nur demjenigen, der die SR mit Eater fährt, etwas bringen. Und es reicht ein Rohr, das den Krümmerdurchmesser hat.

Grüße
Ulf

Falcone Online




Beiträge: 109.203

24.03.2011 07:41
#22 RE: SR Anlage optimieren Antworten

Zitat
Komisch, dass der Martin den Drehmoment-Durchhänger damals nicht festgestellt hatte.
Sonst hätte ich nicht gewechselt.




Schon in meinem allerersten Bericht über die Fahrt mit SR-Anlage habe ich explizit darauf hingewiesen!

Grüße
Falcone

Soulie Offline




Beiträge: 29.047

28.03.2011 16:47
#23 RE: SR Anlage optimieren Antworten

Zitat
@ Soulie wegen Interferenzrohr:
Es wird nur demjenigen, der die SR mit Eater fährt, etwas bringen. Und es reicht ein Rohr, das den Krümmerdurchmesser hat.


Na, das ist ein Wort!
Da muss ich mal bei!

Zitat
Schon in meinem allerersten Bericht über die Fahrt mit SR-Anlage habe ich explizit darauf hingewiesen!


Sorry, Martin, das muss ich wohl überlesen haben.

Gruß
Soulie

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz