Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 2.099 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3
Klatscher Offline



Beiträge: 202

19.10.2010 16:46
#16 RE: WD 40 ... Antworten

werd dann mal was kaufen gehn, danke fürn tipp

EIN ONKEL UND EIN SPINNER SIND IMMER DIE GEWINNER

3-Rad Offline



Beiträge: 34.515

19.10.2010 17:43
#17 RE: WD 40 ... Antworten

Zitat
Allerdings ohne Sprühkopf.



Ist das nicht ein wenig so, wie ein Pimmel, der in der Mitte nicht steif wird?

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.
----------------------------------------------

Surfin´Bird Offline



Beiträge: 1.933

20.10.2010 01:10
#18 RE: WD 40 ... Antworten

Duu Kunde,Du!!!

"Sinner of the Week!"

Gruß
Surfin´Bird

Hans-Peter Offline




Beiträge: 26.637

20.10.2010 18:44
#19 RE: WD 40 ... Antworten

Zitat von 3-Rad
Ist das nicht ein wenig so, wie ein Pimmel, der in der Mitte nicht steif wird?



Selbst wenn jemand Erfahrungen in dieser Richtung gemacht haben sollte, ist nicht damit zu rechnen, daß er diese Thematik öffentlich zu diskutieren gedenkt...

Meine ich.

Gruß
Hans-Peter

"Kurz vor dem Treffen 2011 werden dann auch rechtzeitig die Fotos vom 2010er Treffen veröffentlicht werden."

3-Rad Offline



Beiträge: 34.515

20.10.2010 18:49
#20 RE: WD 40 ... Antworten

Wieso? Nur zu, du brauchst dich deshalb doch nicht zu schämen.

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.
----------------------------------------------

Sukasta Offline




Beiträge: 17.165

20.10.2010 18:51
#21 RE: WD 40 ... Antworten

Zitat von 3-Rad
Ist das nicht ein wenig so, wie ein Pimmel, der in der Mitte nicht steif wird?


dann lutscht man vorher ein Eis und bindet dat Hölzschen drann, praktisch, oder ...

 
 
 
Grüße
Sukasta



Et es wie et es, et kütt wie et kütt, et hätt noch immer jot jejange, wat fott es es fott, et bliev nix wie et wor, drinkste eine met ...

pelegrino Offline




Beiträge: 51.299

21.10.2010 14:18
#22 RE: WD 40 ... Antworten

War heute Mittag einkaufen, und habe mir im Landhandel 'n Fläschchen Ballistol (50 ml für 2,55 €) mitgenommen - ist ja eigentlich auch nicht teuer, wo das Zeug doch gut für und gegen alles ist .

"Wo viel Freiheit ist,
ist viel Irrtum!"


Sprichwort

Falcone Offline




Beiträge: 112.610

21.10.2010 14:36
#23 RE: WD 40 ... Antworten

Ja, Ballistol ist wie WD40: es ist da gut für geeignet, wo man es nicht braucht, und da nicht geeignet, wo man es brauchen tät.
Mit anderen Worten: Man braucht immer einen Vorrat davon.

Grüße
Falcone

CHEstrella Offline




Beiträge: 11.682

21.10.2010 15:47
#24 RE: WD 40 ... Antworten

Die Motorräume meiner Dosen freuen sich immer über Ballistol.
Und fein aussehen tuts auch.
Und rostrvorbeugend ists auch.
Und gummipflegend ists auch.
Und Schrauben leichtgängig werden ists auch.
Als der Typ neulich von der CD meinen Motorraum begutachtete
fragte er mich allen Ernstes:
"Sagen sie mal, sind sie verheiratet?"

Der CHEstrella
Ballistol-Fan, nicht nur wegen dem wundlaufen und Zecken aus Hunden entfernen.

viva la vida

3-Rad Offline



Beiträge: 34.515

21.10.2010 16:17
#25 RE: WD 40 ... Antworten

Zitat
Die Motorräume meiner Dosen freuen sich immer über Ballistol.
Und fein aussehen tuts auch.
Und rostrvorbeugend ists auch.
Und gummipflegend ists auch.
Und Schrauben leichtgängig werden ists auch.
Als der Typ neulich von der CD meinen Motorraum begutachtete
fragte er mich allen Ernstes:
"Sagen sie mal, sind sie verheiratet?"



Aber das geht doch viel billiger mit WD 40.

Ok, sein Gewehr großflächig damit einreiben sollte man damit nicht.

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.
----------------------------------------------

CHEstrella Offline




Beiträge: 11.682

21.10.2010 16:21
#26 RE: WD 40 ... Antworten

Oh, ich habe vergessen:
ich riche es so gerne!
After-Shave für die Mechanik.


Der CHEstrella

viva la vida

Falcone Offline




Beiträge: 112.610

21.10.2010 20:25
#27 RE: WD 40 ... Antworten

Zitat
Und gummipflegend ists auch.



Öl und Gummi pflegend - na ich weiß nicht, ob das zusammen geht...

Grüße
Falcone

CHEstrella Offline




Beiträge: 11.682

21.10.2010 20:46
#28 RE: WD 40 ... Antworten

Na klar, es sprödet nicht so schnell aus.

Der CHEstrella
welcher das seit Jahren so macht.

viva la vida

Hobby Offline




Beiträge: 41.812

21.10.2010 20:49
#29 RE: WD 40 ... Antworten

Zitat
es sprödet nicht so schnell aus.



quasi von Dunlop empfohlen....

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Falcone Offline




Beiträge: 112.610

21.10.2010 20:58
#30 RE: WD 40 ... Antworten

Mercedes hat Im Motorraum sicher kein normales Gummi verwendet, sonder ölresistente Kunststoffe.

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz