Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 621 mal aufgerufen
 Motorrad
Hans-Peter Offline




Beiträge: 26.637

01.09.2014 20:09
Wie entsteht eigentlich ein "Motorrad" Antworten

Gut, hmmm... Motorrad... nunja...

Es geht um BMW, aber vielleicht findet es der/die eine oder andere trotzdem interessant...

Gruß
Hans-Peter I

Die Tendenz inkompetenter Menschen, sich selbst zu überschätzen, wird als Dunning-Kruger-Effekt bezeichnet.

Hobby Offline




Beiträge: 41.812

01.09.2014 20:56
#2 RE: Wie entsteht eigentlich ein "Motorrad" Antworten

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

highlandgreen Offline



Beiträge: 1.862

01.09.2014 21:23
#3 RE: Wie entsteht eigentlich ein "Motorrad" Antworten

Gaaaaannnnnzzzzz Langsam ... weils gut werden soll

"If it has tits or wheels, it will give problems"

germane50 Offline




Beiträge: 61

01.09.2014 23:11
#4 RE: Wie entsteht eigentlich ein "Motorrad" Antworten

Uff, auf so einer Weiberkiste mit Sitzheizung möchte ich nicht Platz nehmen. Zu schwer, zu viel Alu (wie viele schöne Nortongehäuse hätte man daraus machen können?), zu steriel und 4 bzw. 5 Zylinder zu viel. Ich habe mal gehöhrt, daß die BMW Boxer nun aus Thailand kommen. Bei dieser aufwendigen Fertigung scheint das dann auch eh egal zu sein. Hier sägt die Deutsche Industrie an dem Ast auf dem sie selber sitzt. Es ist eine Schande!

Serpel Offline




Beiträge: 47.415

02.09.2014 06:55
#5 RE: Wie entsteht eigentlich ein "Motorrad" Antworten

Die Überschrift ist irreführend. So entsteht kein Motorrad, so entsteht eine BMW.

Motorräder werden in der Regel von irgendwelchen Japanern mit fettigen Haaren in baufälligen zugigen Fabrikhallen zusammengeklatscht.

Gruß
Serpel

W-iedehopf Offline




Beiträge: 8.000

02.09.2014 07:51
#6 RE: Wie entsteht eigentlich ein "Motorrad" Antworten

Wieviel Subventionen sind da wohl geflossen?

Serpel Offline




Beiträge: 47.415

02.09.2014 12:42
#7 RE: Wie entsteht eigentlich ein "Motorrad" Antworten

Genau, der Spiegel wird geschmiert. Dacht ich mir schon lange …

Gruß
Serpel

Brundi Offline



Beiträge: 33.234

02.09.2014 12:50
#8 RE: Wie entsteht eigentlich ein "Motorrad" Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #5
Motorräder werden in der Regel von irgendwelchen Japanern mit fettigen Haaren in baufälligen zugigen Fabrikhallen zusammengeklatscht.

BMW Motorräder entstehen seit 2009 in Manaus (Brasilien) und seit 2014 auch im BMW Montagewerk in Thailand. Da ist es aber wenigstens nicht zugig....


Grüße
Brundi

Caboose Offline




Beiträge: 12.276

02.09.2014 13:25
#9 RE: Wie entsteht eigentlich ein "Motorrad" Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #5
Die Überschrift ist irreführend. So entsteht kein Motorrad, so entsteht eine BMW.



Logischer Schluss:

BMW baut keine Motorräder!

Gruß, Caboose
.

.
Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

woolf Offline




Beiträge: 11.823

02.09.2014 13:30
#10 RE: Wie entsteht eigentlich ein "Motorrad" Antworten

Das wiederum ist nicht neu.

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

Sonnenfürst Offline




Beiträge: 5.437

13.09.2014 11:33
#11 RE: Wie entsteht eigentlich ein "Motorrad" Antworten

Ich habe dieses Filmchen hier mit Interesse gesehen.
Zu dem darauffolgenden Kommentaren brauche ich ja wohl nix schreiben.

«« WD 40 ...
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz