Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 2.179 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
Falcone Offline




Beiträge: 107.222

08.12.2009 16:43
Radlager Dick- und Dünnachse Antworten

Ich hab es mir eigentlich ganz leicht vorgestellt, zumal mir mehrfach bestätigt wurde, dass e kein Problem sei: Der Einbau eines Dickachs-Vorderrades in eine Dünnachs-Gabel.
Einfach Lager und Simmeringe austauschen und die Buchse zwischen den Lagern vom Dünnachser nehmen - fertig.
Scheint aber nicht so einfach zu sein.
In der Dünnachser ist das Lager 6202 verbaut. Innendurchmesser d=15mm, Außendurchmesser D=35mm und Breite B=11mm
In der Dickachser ist das Lager 6203 verbaut. Innendurchmesser d=17mm, Außendurchmesser D=40mm und Breite B=12mm

Für einen Umbau brauche ich also ein Lager mit den Maßen Innendurchmesser d=15mm, Außendurchmesser D=40mm, und Breite B=12mm (also 15x40x12)
Das scheint es aber gar nicht zu geben (außer sauteuren Speziallager für Lichtmaschinen, die sich aber nicht als Radlager eignen). Oder bin ich nur zu blöd, das zu finden? Weiß jemand einen guten Tipp?

Alternativ: Braucht jemand ein wirklich gutes Dickachs-Vorderrad und kann mir dafür ein ebenso tadelloses Dünnachs-Vorderrad eintauschen?

Grüße
falcone

Hobby Offline




Beiträge: 38.839

08.12.2009 17:15
#2 RE: Radlager Dick- und Dünnachse Antworten

wäre ja noch schöner wenn hier jeder einfach so auf dicke Achse machen könnte...

aber jetzt mal Spaß bei Seite
hatte der mappen nicht mal was umgefrickelt ?

.
.
Gruß Hobby

Alle Tage sind gleich lang, sie sind nur unterschiedlich breit

http://fr.youtube.com/watch?v=3TbWoOSjMFI



Soulie Offline




Beiträge: 28.130

08.12.2009 17:16
#3 RE: Radlager Dick- und Dünnachse Antworten

Und wenn du die Dünnachs-Gabel um 1 mm aufbohrst?

Falcone Offline




Beiträge: 107.222

08.12.2009 17:18
#4 RE: Radlager Dick- und Dünnachse Antworten

... dann kann ich die Räder meiner Moppeds nicht mehr untereinander tauschen!

Pssst, wenn Paule mal zu Besuch kommt, müssen schnell die Räder mit den TT100 wieder rein

Grüße
falcone

Friedo Offline




Beiträge: 3.138

08.12.2009 19:32
#5 RE: Radlager Dick- und Dünnachse Antworten

Hi Martin,

am einfachsten ist, Du lässt dir eine Buchse aus Messing drehen und nimmst das 6202. Habe ich downunder auch mal für ne Harley anfertigen lassen.

Grüße
Friedo

Falcone Offline




Beiträge: 107.222

08.12.2009 19:35
#6 RE: Radlager Dick- und Dünnachse Antworten

Darauf wird es wohl hinauslaufen, falls ich das Rad nicht tauschen kann (was mir lieber wäre). Hat ja keine Eile.

Grüße
falcone

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

10.12.2009 10:47
#7 RE: Radlager Dick- und Dünnachse Antworten

Zitat
Oder bin ich nur zu blöd, das zu finden?


Moin,

wenn Du nur zu blöd wärest, wäre ich es auch.

In meinen gängigen Tabellen und Lieferantenprospekten ist sowas auch nicht drin. Im Ausrüsterkatalog (OEM) von FAG gibt es was, kursiv gedruckt. Ich hatte auch mal so einen Fall und habe da angerufen. Die waren ganz freundlich und wollten mir ein Angebot über 500.000 Stück machen

Übrigens sehe ich gerade die maximal zulässige Drehzahl von dem Ding: 22.000/min. Gleich mal ausrechnen, wie schnell die W damit fahren dürfte:

Ich nehm mal 2 Meter Abrollumfang und komme auf 44 km in der Minute. Also aufgepaßt W-Fahrer: bei 2640 km/h ist Schluß mit lustig. Da kriegt das Vorderrad n Schaden.




Wännä

(der mit dem Dachschaden)

Falcone Offline




Beiträge: 107.222

10.12.2009 11:01
#8 RE: Radlager Dick- und Dünnachse Antworten

Ja, Wännä - das sind besagte Lima-Lager. 56 Euro das Stück bei Abnahme von 10 Stück.

Grüße
Falcone

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

10.12.2009 13:20
#9 RE: Radlager Dick- und Dünnachse Antworten

Hallo,

kannste nich evtl. eine alte LIMA schlachten ??

Wieso sollen die Lager nicht geeignet sein? Stahl ist Stahl oder hab ich da was nicht mitgekriegt?

Die Tragzahl ist beim W-Vorderrad wohl einiges höher, aber wott schällts? Dafür muß die LIMA ja auch richtig Drehzahlen und Drehzahlwechsel vertragen. Das geht auch gut aufs Lager.


Gruß

Wännä

Falcone Offline




Beiträge: 107.222

10.12.2009 13:29
#10 RE: Radlager Dick- und Dünnachse Antworten

Aber der Preis ...

Dann lieber das Rad tauschen.

Grüße
Falcone

3-Rad Offline



Beiträge: 32.612

10.12.2009 14:47
#11 RE: Radlager Dick- und Dünnachse Antworten

Zitat
Dann lieber das Rad tauschen.



Genau, vielleicht hat ja jemand hier das umgekehrte Problem und ihr könnt tauschen.

Ich hab nur 99 er Kram.

-------------------------------------------------
Für 2 Räder zu blöd, für 4 zu arm
----------------------------------------------

Freewheelin Steve Offline




Beiträge: 4.388

10.12.2009 14:48
#12 RE: Radlager Dick- und Dünnachse Antworten

Hi Falcone,
jetzt denk ich schon 2 Tage und Nächte darüber nach warum jemand Vorderräder tauschen will - ich komm aber nicht drauf
Was hat es denn damit auf sich?

Verwirrte Grüße,
Stefan

---------------------------------------------

Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wußte das nicht und hat´s gemacht.

ingokiel Offline




Beiträge: 10.558

10.12.2009 15:16
#13 RE: Radlager Dick- und Dünnachse Antworten

Moin, bau doch mit Gabel um

Hobby Offline




Beiträge: 38.839

10.12.2009 15:39
#14 RE: Radlager Dick- und Dünnachse Antworten

Zitat
jetzt denk ich schon 2 Tage und Nächte darüber nach warum jemand Vorderräder tauschen will - ich komm aber nicht drauf
Was hat es denn damit auf sich?



aber der Name ERSATZRAD ist Dir schon ein Begriff oder ?
beim Cross früher hatte ich fast immer ein Hinter und Vorderrad mit dabei...
ich habe zB. auch noch ein W Vorderrad da müsste ich nur mal 'ne Scheibe drauf schrauben und einen
Reifen aufziehen !!
wenn mal wieder ein Hinterrad bei ebay drinnen ist
steigere ich ebenfalls mit ! aber höchstens 70 Euro...

.
.
Gruß Hobby

Alle Tage sind gleich lang, sie sind nur unterschiedlich breit

http://fr.youtube.com/watch?v=3TbWoOSjMFI



Falcone Offline




Beiträge: 107.222

10.12.2009 15:56
#15 RE: Radlager Dick- und Dünnachse Antworten

Zitat
jetzt denk ich schon 2 Tage und Nächte darüber nach warum jemand Vorderräder tauschen will

Stefan, es geht doch um die Achse. Wie sagte Norbert so schön: "Ich kann nur 99er". So geht es mir auch - ich habe nur 99er Ws. Und das Dickachsen-Rad der späteren Modelle passt da halt nicht hinein. Deswegen würde ich gerne das bei mir nicht passende Dickachsen-Rad gegen ein Dünnachsen-Rad aus dem Baujahr 99/00 tauschen.

Ganz davon abgesehen, dass die 99er Ws natürlich die besten sind

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2 | 3
«« Autopilot
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz