Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 1.432 mal aufgerufen
 Treffen / Touren
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
wastl Offline




Beiträge: 4.324

30.05.2009 22:49
#16 RE: Fränkische Schweiz antworten

zurück in kulmbach hab ichs gerade noch in eine weltklasse fotoausstellung
auf unsere plassenburg geschafft

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_0759.JPG  IMG_0769.JPG  IMG_0763.JPG 
w-paolo Offline




Beiträge: 22.145

30.05.2009 22:51
#17 RE: Fränkische Schweiz antworten

Ach was ist die "Schweiz" sooo schön !!!

Lange nicht dagewesen.....................................

Da müssmer amool zamm awos nachhooln, Wastl !

Da Baull.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

wastl Offline




Beiträge: 4.324

30.05.2009 22:55
#18 RE: Fränkische Schweiz antworten

ja das wäre mir amol a ehre !

w-paolo Offline




Beiträge: 22.145

30.05.2009 23:58
#19 RE: Fränkische Schweiz antworten

Wastl, ich komm' drauf zurück.

Versprochn !

Paul.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

wastl Offline




Beiträge: 4.324

31.05.2009 12:47
#20 RE: Fränkische Schweiz antworten

die vorschläge sind schon garnicht mal so schlecht :

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 karte.jpg 
Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

31.05.2009 17:00
#21 RE: Fränkische Schweiz antworten

Sacht einfach frühzeitig bescheid, die färnkische Schweiz ist nur ein längerer Katzensprung von hier und die hälfte des Anfahrtswegs ginge auf der Steigerwaldhöhenstraße , die auch nicht zu verachten ist.

-Hier Signatur einfügen-

wastl Offline




Beiträge: 4.324

31.05.2009 22:59
#22 RE: Fränkische Schweiz antworten

@ dünnling :

die runde die ich jetzt zusammen hab ist absolut sternchentauglich.
wenn paule ernst macht soll er dich aufgabeln und mit nach kulmbach bringen.

@ paule :
ich kann mir auch mal montags freinehmen, wenns denn passt

bilder :
streckentest

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_0794.JPG  IMG_0798.JPG  IMG_0802.JPG 
wastl Offline




Beiträge: 4.324

31.05.2009 23:04
#23 RE: Fränkische Schweiz antworten
und so weiter...
Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_0809.JPG  IMG_0808.JPG 
w-paolo Offline




Beiträge: 22.145

01.06.2009 01:06
#24 RE: Fränkische Schweiz antworten
Dös schaugd jo scho fei äechd subber aus, dös auf die Bildla!

Obber: Du mousst ma scho noch a weng a Zeid gem, Wastl.
So vo heit auf morchn gehds fei nedd !

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Schotte Offline




Beiträge: 20.551

01.06.2009 01:15
#25 RE: Fränkische Schweiz antworten

Wow, das linke von diesen letzten beiden Bildern finde ich aber Klasse ....wie haben die blos das Baumaterial für das Haus da oben hoch geschleppt ....muß ja ne supertolle Gegend sein, da bei Euch ...

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

CHEstrella Online




Beiträge: 11.682

02.06.2009 10:11
#26 RE: Fränkische Schweiz antworten

Ist wirklich ne supertolle Gegend dort.
Wundervolle Stassen herrliche Kurfen ALLES klasse.
Empfehlenswert ist der Gasthof Rieneck in Zückshut.
Der Chef fährt selbst Mopped und kocht gnadenlos gut.
Supersauber bei 50 Euro pro Doppelzimmer mit Frühstück.
Ich sag mal besondere Empfehlung wenn jemand da mal touren will.
Annsonsten gestern bei der Heimfahrt nach 60Km einen schönen Nagel
ins Hinterrad gefahren...Klasse!!!
Nach für mich richtig grossen Problemen, hauptsächlich mit dem runterbringen
des Mantels, Beschaffung von Flickzeug, lösen des Bremsankers usw. ging es
dann nach zwei Stunden!!! auf eigener Achse Richtung Heimat.
Alles in Allem waren es doch meine herrlichsten 1000Km mit der W!!!!

CHEstrella





andar despacio, pongo en marcha el motor!!!

Hobby Offline




Beiträge: 33.609

02.06.2009 16:57
#27 RE: Fränkische Schweiz antworten

In Antwort auf:
Nach für mich richtig grossen Problemen, hauptsächlich mit dem runterbringen
des Mantels, Beschaffung von Flickzeug, lösen des Bremsankers usw. ging es
dann nach zwei Stunden!!! auf eigener Achse Richtung Heimat.


alles selbst gemacht ???

wenn ja Respekt !!

da gehörst Du aber zu den ganz ganz wenigen hier die überhaupt Werkzeug
für so etwas dabei haben !!

.
.
Gruß Hobby

Alle Tage sind gleich lang, sie sind nur unterschiedlich breit

http://fr.youtube.com/watch?v=3TbWoOSjMFI



CHEstrella Online




Beiträge: 11.682

02.06.2009 17:31
#28 RE: Fränkische Schweiz antworten

Von einer 300 meter entfernten ARAL Tankstelle bekam ich ein
40cm langes Reifenmontiereisen geborgt, und von einer vorbeifahrenden
Fahrradgruppe, einer hatte Flickzeug dabei, bekam ich selbiges geschenkt!!!!!
Ansonsten alles selbst gemacht mit Hilfe meines Freundes Erhard welcher bei der Tour
dabei war. Auch nur mit Ihm klappte es den an die Felgenwulst festgeklebten Reifen
durch draufstehen zu lösen. Gut wenn man nicht nur 70 Kg. wiegt.
Wohlgemerkt A L L E S mit dem Bordwerkzeug.
Die Bremsankerhalteschraube muss ich erneuern da sie so festgeknallt war,
dass man jetzt nicht mehr von einer Sechskantmutter sprechen kann.
Die brachte ich dann mit einer Nuss eines anhaltenden Autofahrers auf.
Ich habe geschwitzt wie die Sau!!!!!!

CHEstrella
geht nicht gibts nicht.





andar despacio, pongo en marcha el motor!!!

piko Offline




Beiträge: 15.838

02.06.2009 17:37
#29 RE: Fränkische Schweiz antworten

In Antwort auf:
Ich habe geschwitzt wie die Sau!!!!!!

Ja, ich kenne das auch - man will es unbedingt allein schaffen ...
Zum Glück hatte ich sowas noch nicht mit der W - da hätte ich dann sicher auch Pannenspray reingejagt, was ja bei einem Nagelloch zu 90% funktioniert.
Den TT100 HR möchte ich ehrlich gesagt nicht mit der Hand runterhebeln müssen - die arme Felge?!

grüße piko

warum einfach wenns auch kompliziert geht

CHEstrella Online




Beiträge: 11.682

02.06.2009 17:47
#30 RE: Fränkische Schweiz antworten

Felge hat fast nichts abbekommen, durch unterlegen einer
Baumwolltasche, die man ja immer dabeihat.
Pannenspray hab ich schon mal vor Jahren versucht, ging aber
beim Schlauch überhaupt nicht.
Bin aber zuhause, dass war mir das Wichtigste.(ungeahnte Kräfte)

CHEstrella





andar despacio, pongo en marcha el motor!!!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen