Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 1.439 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3
PeWe Offline




Beiträge: 19.173

22.04.2009 07:35
Fälschung antworten
Hallo Leute,

hier mal eine, meiner Meinung nach, gelungene Fälschung:







So sah das gleiche Moped in "Original" aus:



Grüße
PeWe

"W 650 - a real motorcycle in a sea of shit."

Falcone Offline




Beiträge: 100.835

22.04.2009 07:36
#2 RE: Fälschung antworten

Sieht schöner aus als die "Paul Smart".
Net übel!

Grüße
Falcone

mappen Offline




Beiträge: 14.753

22.04.2009 07:38
#3 ... antworten

tach

subba, was der aus einer pantah gestrickt hat...

gas

markus



Serpel Offline




Beiträge: 42.512

22.04.2009 10:06
#4 RE: ... antworten
Mich stören nur die Seitendeckel, die die Linien des Rahmens vollständig ignorieren.

Wenn man beispielsweise bedenkt, dass Maico bei der MD 250 extra einen seitlichen Knick in den Rahmen hinein konstruierte, "damit die Seitendeckel der italienischen Zulieferer besser zum Gesamtbild passten", wird einem bewusst, wie sensibel professionelle Hersteller selbst mit nebensächlich erscheinenden Detaillösungen umgehen. (Quelle: http://www.zweitakte.de/technik/geniestreiche.htm)

(Ist jetzt nicht als "echte" Kritik zu verstehen, ist mir nur einfach aufgefallen. )


Maico mit Knick

Gruß
Serpel
Falcone Offline




Beiträge: 100.835

22.04.2009 11:16
#5 RE: ... antworten
Wer glaubt denn so was ...

Das Internet eignet sich wirklich gut, Gerüchte in die Welt zu setzen, die dann irgendwann oftmals wiederholt als Wahrheit gelten.

Es ist so, dass die ersten 250er Motoren noch in 125er Fahrwerke eingebaut wurden und im Fahrversuch liefen. Dabei stellte man fest, dass die Maschinen für die gebotene Leistung zu unruhig waren und musste den Rahmen ändern. Dies tat man u.a. durch ein längere Schwinge. dadurch wurde auch der Anlenkpunkt für die Federbeine nach hinten verlegt und das Rahmenrohr dort hin geführt. So entstand der knick. Die Seitendeckel kamen ja erst später.

Hier der kurze Rahmen der MD125:



Grüße
Falcone, der genau so eine blaue Maico wie oben hatte
Soulie Offline




Beiträge: 26.760

22.04.2009 11:28
#6 RE: ... antworten

Na ja, schlimmer als das Oginoool gehts nimmer!
Mit dem Seitendeckel hat der Serpel (mal wieder) Recht!

Grüße
vom
Seitendeckelbauer
Soulie

CHEstrella Offline




Beiträge: 11.682

22.04.2009 12:00
#7 RE: ... antworten

Seitendeckelbauer.
Da brennt mir schon lange eine Frage:
warum sind bei der W die Deckel schwarz und nicht in Tankfarbe?

CHEstrella





andar despacio, pongo en marcha el motor!!!

3-Rad Offline



Beiträge: 31.873

22.04.2009 12:01
#8 RE: ... antworten

Damit Kawasaki mit einem Satz für alle Modelle auskommt.

-------------------------------------------------

CHEstrella Offline




Beiträge: 11.682

22.04.2009 12:03
#9 RE: ... antworten

Nette Antwort!!

CHEstrella





andar despacio, pongo en marcha el motor!!!

Falcone Offline




Beiträge: 100.835

22.04.2009 12:08
#10 RE: ... antworten

Damit Raum für Kreativität bleibt ...
Damit man Sondermodelle mit andersfarbigen Deckeln mit Aufpreis verkaufen kann ...
Damit der Deckelkauf bei Ebay leichter wird
Damit der golden Schriftzug in gutem Kontrast steht ...
Damit endlich mal das Fass schwarze Farbe leer wurde

Grüße
falcone

CHEstrella Offline




Beiträge: 11.682

22.04.2009 12:11
#11 RE: ... antworten

Jetzt hab ichs kapiert.

CHEstrella





andar despacio, pongo en marcha el motor!!!

Serpel Offline




Beiträge: 42.512

22.04.2009 12:34
#12 RE: ... antworten

Das wichtigste hat Falcone einfach unterschlagen: "weil nur schwarze Seitendeckel aussehen ..."

(Gott-o-Gott, Paulle wird mich jetzt hassen )

Gruß
Serpel

Serpel Offline




Beiträge: 42.512

22.04.2009 12:40
#13 RE: ... antworten
Zitat von Falcone
Wer glaubt denn so was ...

Ich! Ich! Ich glaub sowas (und glaub´s immer noch)!

Du kennst mich jetzt lange genug, um zu wissen, dass man mich in solchen Fragen nicht leichtfertig herausfordern sollte

Die Rede bei oben erwähntem Link ist nicht von der hinteren (ebenfalls geknickten) Rahmenstrebe, sondern von der vorderen - deswegen auch der Hinweis auf den "seitlichen" Knick (lediglich der Pfeil im Bild befindet sich an der falschen Stelle). Vielleicht hätte ich sorgfältiger recherchieren und dieses Bild hier einstellen sollen:



Aber danke trotzdem für die Erklärung zum anderen Knick, das klingt wirklich sehr plausibel.

Gruß
Serpel
Teddyboy Offline




Beiträge: 3.483

22.04.2009 13:18
#14 RE: ... antworten

wer Guzzi mit Baumaschinen in Verbindung bringt wird als unglaub- und unwürdig abgestempelt.

Deine Deckel sind dem Rahmen gefolgt, Serpel, ned andersrum
Der "Knick" hat sein müssen, um am Motor/Getriebegehäuse vorbeizukommen (evtl. auch wg. der Schwinge) aber niemals wegen nem doofen Deckel

Der DKW war immer ein Dampfkraftwagen, alles andere parallel-gags

hugh und ende



every rider a mechanic

http://www.myspace.com/teddyboy1956

pelegrino Offline




Beiträge: 48.673

22.04.2009 13:41
#15 RE: ... antworten

In Antwort auf:
...warum sind bei der W die Deckel schwarz...

Alles Lüge:


.


"Besser eine Kerze anzünden,
als die Dunkelheit verfluchen." (B. Grzimek)

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSCN2022.JPG  DSCN2721.JPG 
Seiten 1 | 2 | 3
BMW F650 GS »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen