Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.573 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
Falcone Offline




Beiträge: 112.454

24.01.2009 17:34
#16 RE: Austausch Glas vom Drehzahlmesser Antworten

Es gibt ja spezielle Zeigerabzieher. Man weiß es ja nicht, was der Instrumentenhersteller gemacht hat, aber meist lassen sich die Zeiger mit sanfter Gewalt abziehen. Es gibt ja bei den Autos "Tuning"-Instrumentenblätter zu hauf zu kaufen - und da muss man auch die Zeiger abziehen. Warum sollte das bei der W anders sein? Na ja, aus Jux würde ich es auch nicht an einem funktionierenden Instrument probieren.

Grüße
falcone

w-paolo Offline




Beiträge: 25.134

24.01.2009 17:48
#17 RE: Austausch Glas vom Drehzahlmesser Antworten

In Antwort auf:
...Na ja, aus Jux würde ich es auch nicht an einem funktionierenden Instrument probieren.

Genau: Never change a running Zeiger !

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

pelegrino Offline




Beiträge: 51.245

24.01.2009 22:55
#18 RE: Austausch Glas vom Drehzahlmesser Antworten

In Antwort auf:
...es ist nichts zu reparieren...
Hmmm, naja - reparieren im klassischen Sinne will ich da auch garnix. Ich wollte nur mal schauen, ob man da nicht die LCD-Kilometerstandsanzeige gegen einen "klassischen" Walzenzähler (aber dann elektrisch, per Impuls angetrieben) austauschen kann - die finden sich in Autos der späten 80-er/frühen 90-er Jahre. Dazu müssen aber erstmal die Zifferblätter ab.
In Antwort auf:
...warum sollte das bei der W anders sein?...
Ich habe schon mehrfach die Zeiger von Tachos, Drehzahlmessern und Manometern bei Kfz- und sonstigen Anzeigeinstrumenten erfolgreich abgezogen - oder besser gesagt: abgedrückt. Am Besten ging das immer mit einem gebogenen Hebelchen (so ähnlich wie ein Nagelheber/Kuhfuß) in Miniformat oder einer Pinzette mit gebogenen Enden. Ein dünnes, hartes Blech als Schutz fürs Ziffernblatt untergelegt und dann das Hebelchen unter den Zeiger, dicht an der Welle angesetzt und gehebelt, drückt sich die Nadel meist ab. Bei den W-Instrumenten geht das aber nicht, weil die Zeiger eine Art Kragen haben, der durchs Zentralloch der Blätter noch tiefer geht - man kann da nicht angreifen. Zaghaft dran ziehen nutzt auch nix - die sind anscheinend angeklebt. Feste Ziehen würde vermutlich die Lagerung in der Drehspule zerstören . Ist echt 'ne Herausforderung. Vielleicht mach' ich mal 'n Foto davon - hab' ich nicht hier, liegt auf Maloche in der Schublade "private Projekte" bzw. "W650" .

.


"Mit oder ohne Religion werden gute Menschen Gutes tun und böse Menschen Böses.
Aber damit gute Menschen etwas Böses tun, dazu braucht es Religion." (Steven Weinberg)

Hobby Online




Beiträge: 41.743

24.01.2009 23:07
#19 RE: Austausch Glas vom Drehzahlmesser Antworten

das hier müsste der W-Tacho von innen sein !

.
.
Gruß Hobby

Alle Tage sind gleich lang, sie sind nur unterschiedlich breit

http://fr.youtube.com/watch?v=3TbWoOSjMFI



pelegrino Offline




Beiträge: 51.245

24.01.2009 23:13
#20 RE: Austausch Glas vom Drehzahlmesser Antworten
Mal von dem merkwürdigen Umfeld abgesehen (wieso hängt das Ding hinter der Stromleitung im Keller ?) - wie ist das von statten gegangen mit der Zifferblatt- bzw. Zeigerentfernung ?

.


"Mit oder ohne Religion werden gute Menschen Gutes tun und böse Menschen Böses.
Aber damit gute Menschen etwas Böses tun, dazu braucht es Religion." (Steven Weinberg)

Hobby Online




Beiträge: 41.743

24.01.2009 23:17
#21 RE: Austausch Glas vom Drehzahlmesser Antworten

In Antwort auf:
wieso hängt das Ding hinter der Stromleitung im Keller


Brunos Geheimnis....

.
.
Gruß Hobby

Alle Tage sind gleich lang, sie sind nur unterschiedlich breit

http://fr.youtube.com/watch?v=3TbWoOSjMFI



pelegrino Offline




Beiträge: 51.245

24.01.2009 23:29
#22 RE: Austausch Glas vom Drehzahlmesser Antworten
In Antwort auf:
...Brunos Geheimnis...
Soso - ich wollte ja eigentlich auch immer ein Kuriositätenkabinett/ein Panoptikum eröffnen . Mein Dachboden ist allerdings real garnicht so weit davon entfernt ...

.


"Mit oder ohne Religion werden gute Menschen Gutes tun und böse Menschen Böses.
Aber damit gute Menschen etwas Böses tun, dazu braucht es Religion." (Steven Weinberg)

Hobby Online




Beiträge: 41.743

31.01.2009 20:08
#23 RE: Austausch Glas vom Drehzahlmesser Antworten

In Antwort auf:
mal gucken ob es funktioniert


habe heute mal die erworbene Tachoeinheit angestöpselt !
das Ding sieht nicht nur ziemlich neu aus
sondern ist es auch...

.
.
Gruß Hobby

Alle Tage sind gleich lang, sie sind nur unterschiedlich breit

http://fr.youtube.com/watch?v=3TbWoOSjMFI



Falcone Offline




Beiträge: 112.454

01.02.2009 19:48
#24 RE: Austausch Glas vom Drehzahlmesser Antworten

In Antwort auf:
mal die erworbene Tachoeinheit


Würden sie von diesem Herrn eine gebrauchtes Motorrad erwerben?

Grüße
falcone

Hobby Online




Beiträge: 41.743

01.02.2009 20:04
#25 RE: Austausch Glas vom Drehzahlmesser Antworten

In Antwort auf:
Würden sie von diesem Herrn eine gebrauchtes Motorrad erwerben?


ich bin die Seriosität in Person....

.
.
Gruß Hobby

Alle Tage sind gleich lang, sie sind nur unterschiedlich breit

http://fr.youtube.com/watch?v=3TbWoOSjMFI



manx minx Offline




Beiträge: 11.145

02.02.2009 14:23
#26 RE: Austausch Glas vom Drehzahlmesser Antworten

schieberkappe, dreitagebart - und sogar das origenole panzerknacker-t-shirt

pelegrino Offline




Beiträge: 51.245

02.02.2009 14:49
#27 RE: Austausch Glas vom Drehzahlmesser Antworten

Sieht aus wie einer von den Bauern aus "Der Doktor und das liebe Vieh".

.


"Mit oder ohne Religion werden gute Menschen Gutes tun und böse Menschen Böses.
Aber damit gute Menschen etwas Böses tun, dazu braucht es Religion." (Steven Weinberg)

PeWe Offline




Beiträge: 21.641

02.02.2009 15:27
#28 RE: Austausch Glas vom Drehzahlmesser Antworten
Der Stefan sieht doch viel vertraueswürdiger und sympatischer aus wie diese aalglatten Manager-Typen in Nadelstreifen:



Grüße
PeWe

"W 650 - a real motorcycle in a sea of shit."

w-paolo Offline




Beiträge: 25.134

03.02.2009 22:33
#29 RE: Austausch Glas vom Drehzahlmesser Antworten
Ach, DER schon wieder..............................!
Mein besonderer Liebling, der Josef.

Der sollte erstmal Hochdeutsch lernen, bevor er......................................................................................

Paulle.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Falcone Offline




Beiträge: 112.454

04.02.2009 07:34
#30 RE: Austausch Glas vom Drehzahlmesser Antworten

In Antwort auf:
Der sollte erstmal Hochdeutsch lernen

Integrationsmaßnahmenbefürworter?

Grüße
falcone

Seiten 1 | 2
«« Reifenpreise
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz