Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 1.126 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Turtle Offline




Beiträge: 15.069

18.12.2008 12:57
der kleine Unterschied Antworten

Mal ne kleine Frage an unsere Englischspezialisten.
Was ist der Unterschied zwischen, to delet und to purge?

Werner
Nimand irrt für sich allein. Er verbreitet seinen Unsinn auch in seiner Umgebung :-) (Seneca)

claudia Offline




Beiträge: 16.034

18.12.2008 13:00
#2 RE: der kleine Unterschied Antworten

bei "to delete" handelt es sich um eine Löschung
bei "to purge" um eine Säuberung, Reinigung

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---
Neuerdings Zwölfe mit Zurr, Plöpp, doing, doing, doing

Buy a W and get HEITITEI for free

Linus Offline




Beiträge: 2.972

18.12.2008 13:01
#3  Antworten

claudia Offline




Beiträge: 16.034

18.12.2008 13:01
#4 RE: der kleine Unterschied Antworten

Oder am lebenden Beispiel:

Die genervte Hausfrau wird durch ein delete zur Witwe, die genervte Mafiafrau durch ein purge

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---
Neuerdings Zwölfe mit Zurr, Plöpp, doing, doing, doing

Buy a W and get HEITITEI for free

Turtle Offline




Beiträge: 15.069

18.12.2008 13:04
#5 RE: der kleine Unterschied Antworten

delete - natürlich
Wenn man dieses nun auf den random access memory bezieht, wo könnte nun der Unterschied sein?

Werner
Nimand irrt für sich allein. Er verbreitet seinen Unsinn auch in seiner Umgebung :-) (Seneca)

Falcone Offline




Beiträge: 112.739

18.12.2008 13:05
#6 RE: der kleine Unterschied Antworten

Eine sehr plastische Erläuterung!

Grüße
Falcone

claudia Offline




Beiträge: 16.034

18.12.2008 13:10
#7 RE: der kleine Unterschied Antworten

Zitat von Turtle
delete - natürlich
Wenn man dieses nun auf den random access memory bezieht, wo könnte nun der Unterschied sein?


Mit delete machst Du den Speicher wieder komplett frei, ansonsten wird er nur gesäubert. Sprich, unnützes wird temporär entfernt, verschwindet aber nicht ganz.
Nochmal am Beispiel: nehmen wir an, der Speicher ist ein Klo. Delete spült alles ins Nirwana, bei der Purge-Taste kannst Du die Exkremente später noch mal aus dem Gulli zurückholen

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---
Neuerdings Zwölfe mit Zurr, Plöpp, doing, doing, doing

Buy a W and get HEITITEI for free

Turtle Offline




Beiträge: 15.069

18.12.2008 13:32
#8 RE: der kleine Unterschied Antworten
Hmm, Bei ner FAT formatierten Platte wird beim Delete auch nur der erste Buchstabe des Dateinamens geändert und die Verkettung in der Clustertabelle gelöscht. Der Eintrag auf den Startsektor bleibt erhalten, die Daten lassen sich mit nem Diskmonitor immer noch einsehen und mit wenig Mühe restaurieren. Bei kurzen Dateien reichts sogar nur den ersten Buchstaben des Namens zu restaurieren die Datei aufzurufen und sofort wieder zu speichern. Beim nächsten Aufräumen werden die Clusterleichen dann beseitigt. ALso eigentlich dann ein purge.

Werner
Nimand irrt für sich allein. Er verbreitet seinen Unsinn auch in seiner Umgebung :-) (Seneca)

Swennie Offline




Beiträge: 15.188

18.12.2008 14:10
#9 RE: der kleine Unterschied Antworten

Weswegen man ja die Platte mehrfach mit nutzlosen Daten überschreibseln soll, gelle


Mitglied der Bewegung 10.12. sinnfreie bunte Zellen der Revolution der sinnfreien Brigaden Europas

Turtle Offline




Beiträge: 15.069

18.12.2008 14:17
#10 RE: der kleine Unterschied Antworten

Auf 99,2% aller Heimcomputer befinden sich nur nutzlose Daten, wozu überschreiben?
Und 98.1% der Daten auf Firmenrechnern....
99,9% des Fernsehvormittagsprogrammes könnte im Radio gesendet werden,...

Was für eine Energieverschwendung.

Werner
Nimand irrt für sich allein. Er verbreitet seinen Unsinn auch in seiner Umgebung :-) (Seneca)

Turtle Offline




Beiträge: 15.069

18.12.2008 14:21
#11 RE: der kleine Unterschied Antworten
In dem Zusammenhang ists vielleicht interessant, daß es beim 64er die Dateiverkettung in den ersten beiden Bytes im Sektor stand. Die Datengröße eine Sektores war daher 254Bytes, die ersten beiden zeigten auf den Folgesektor. War das erste Byte = 00 dann stand im zweiten nicht der Folgesektor sondern...? Na was? Frage fürn Quiz.

Werner
Nimand irrt für sich allein. Er verbreitet seinen Unsinn auch in seiner Umgebung :-) (Seneca)

Swennie Offline




Beiträge: 15.188

18.12.2008 14:37
#12 RE: der kleine Unterschied Antworten

Zitat von Turtle
Auf 99,2% aller Heimcomputer befinden sich nur nutzlose Daten, wozu überschreiben?
...
Was für eine Energieverschwendung.


Meine Gemeinheitensammlung ist nicht nutzlos


Mitglied der Bewegung 10.12. sinnfreie bunte Zellen der Revolution der sinnfreien Brigaden Europas

Turtle Offline




Beiträge: 15.069

18.12.2008 15:15
#13 RE: der kleine Unterschied Antworten
Nein, die machen immer Spaß. Darfst du in deiner Position denn überhaupt gemein sein, dann gibts doch sicher sofort einen drüber...?

Werner
Nimand irrt für sich allein. Er verbreitet seinen Unsinn auch in seiner Umgebung :-) (Seneca)

Falcone Offline




Beiträge: 112.739

18.12.2008 15:18
#14 RE: der kleine Unterschied Antworten

In Swennies Position als Jesus oder als Forumsrotzlöffel?

Ach, ich vergaß, das ist ja einunddasselbe

Grüße
Falcone

Swennie Offline




Beiträge: 15.188

18.12.2008 15:24
#15 RE: der kleine Unterschied Antworten

Zitat von Falcone

Ach, ich vergaß, ....
Grüße
Falcone


Den Blödmann! Erster hier schwer erworbener Titel, überreicht durch mein HERRIN

Rotzlöffel kam kurz drauf vom "Forumspolizisten"


Mitglied der Bewegung 10.12. sinnfreie bunte Zellen der Revolution der sinnfreien Brigaden Europas

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz