Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.071 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
Serpel Offline




Beiträge: 46.892

17.12.2008 20:51
#16 RE: .... Antworten
Zitat von Hans-Peter
... die Schrift runtergepustet ...

Das kommt mir bekannt vor ...


(vorher)


(nachher )

Gruß
Serpel, der findet, dass das jetzt sogar besser aussieht
montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

17.12.2008 20:52
#17 RE: .... Antworten


Wie jetzt? RC für "Radio Control"?


Gruß
Monti

----------------------------------------------------

Mitglied der Bewegung 10.12. sinnfreie bunte Zellen der Revolution der sinnfreien Brigaden Europas

Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm,
beim Deutschen ist's genau anders rum!

pelegrino Offline




Beiträge: 51.075

22.12.2008 10:23
#18 RE: .... Antworten

Bitte die Begriffe "Hochdruckreiniger" und "Dampfstrahler" nicht verwechseln .

Ein Hochdruckreiniger spritzt Wasser mit hohem Druck (daher die Bezeichnung ) auf das zu reinigende Objekt. Vorn kommt das dann mit ca. 100 bar oder mehr Druck aus der Lanze - wenn man die etwas weiter weg hält, ist die Aufprallenergie und die Reinigungsleistung entsprechend geringer. Wenn man sie ganz weit weg hält, passiert garnix - weder eine Reinigung, noch eine Beschädigung ... Hochdruckreiniger können auch mit Reinigungszusätzen und warmen oder gar heißem (bis zu 80° etwa) Wasser betrieben werden - dann dampft es auch. Vor allem, wenn's kalt draußen ist ....

Ein Dampfstrahler oder Dampfreiniger arbeitet nicht mit (bzw. mit sehr viel weniger) Druck, sondern mit Wasserdampf - der ist dann, seiner Natur entsprechend, heißer als 100° .


...nur mal so nebenbei ...

.


"Dumme Fragen stellen kann jeder. Aber auf ernst gemeinte Fragen dumme Antworten geben, dazu gehört schon ein gewisses Können."

Swennie Offline




Beiträge: 15.185

23.12.2008 07:30
#19 RE: .... Antworten

Zitat von pelegrino
...nur mal so nebenbei ...


Büschu ja'n Schlaumichel


Mitglied der Bewegung 10.12. sinnfreie bunte Zellen der Revolution der sinnfreien Brigaden Europas

Kaimann Offline



Beiträge: 4.882

23.12.2008 07:44
#20 RE: .... Antworten

Meiner Ansicht nach ist der Salzstaub genauso gefählich, wie der flüssige Zustand.

Dazu diese Erfahrung:

Im letzten Januar bin ich mit der Hayabusa, also einem echten Plastikbomber , zu einem Treffen an der Spinnerbrücke gefahren. Rund 180 Kilometer gesammt, davon 140 salzstaubige Autobahn.
Danach war die Karre weiß gepudert.

Dampfstrahler in der Firma raus, zunächst ohne Hitze mit Hochdruck abgestrahlt, dann mit Dampfstrahl.
15 Kilometer Landstraße nach hause, Garage, aufgebockt, drei Monate in geheizter Garage stehen lassen.

Im Frühjahr beim Ablsssen von den Hebern wäre mir das Ding fast umgekippt: Vorderrad fest.Die Bremsbeläge waren auf den Scheiben angerostet. Gemeinerweise hatte sich der Rost nur da gebildet, wo man es nicht sehen konnte: Unter den Belägen.

An dieser Stelle haben sich feine Poren gebildet, die Scheiben rubbelten dort zu Anfang stark, nach einer Saison hat sich das weitgehend gegeben.

Wegen 140 Kilometern Salzstaub trotz sorgfältiger Reinigung !!!

Da gibt es eigentlich nur eins: 2 Motorräder. Eines hübsch für salzfreie Tage und ein reines Wintermoped mit Fett bekleistert und auf Dauer dem Salz geopfert.

Oder keine Moped im Winter.

MfG

Hilfstroll Kaimann

3-Rad Offline



Beiträge: 34.413

23.12.2008 09:37
#21 RE: .... Antworten
In Antwort auf:
Oder keine Moped im Winter.


Das ist wie selbst kastrieren. Warum sollte man das tun?

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.

ralfi Offline



Beiträge: 17

23.12.2008 10:00
#22 W und Hochdruckreiniger Antworten
Hi, habe meine W im Herbst zum ersten mal Hochdruck gesaeubert.
Der Motor war nachher sogar teilweise vom Schutzlack (Rippen & Seitendeckel) befreit. So ein Sch****
Und so nah war ich gar nicht dran

Also Vorsicht
Swennie Offline




Beiträge: 15.185

23.12.2008 10:05
#23 RE: .... Antworten

Zitat von 3-Rad
In Antwort auf:
Oder keine Moped im Winter.

Das ist wie selbst kastrieren. Warum sollte man das tun?


Weil es die Stimmung hebt

Weil so mit keine Moped iss sich auch voll krass Scheissendreck weischt?


Mitglied der Bewegung 10.12. sinnfreie bunte Zellen der Revolution der sinnfreien Brigaden Europas

3-Rad Offline



Beiträge: 34.413

23.12.2008 10:08
#24 RE: .... Antworten

In Antwort auf:
Weil so mit keine Moped iss sich auch voll krass Scheissendreck weischt?


Ich weisch. Hatte mal 6 Wochen lang kein Mopped.

Schwerste Depressionen.

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.

Swennie Offline




Beiträge: 15.185

23.12.2008 10:09
#25 RE: W und Hochdruckreiniger Antworten

Zitat von ralfi
...Der Motor war nachher sogar teilweise vom Schutzlack (Rippen & Seitendeckel) befreit. So ein Sch****
Und so nah war ich gar nicht dran
Also Vorsicht


Ich hatte da mal nette Erfahrungen mit dem freundl. VW Händler der nach erfolgter Reparatur des Wagens den Haus- und Hofhelfer mit der Hochdrucklanze den Wagen reinigen lies. Erfolg waren u.a. zwei sauber entlackte Kennzeichen


Mitglied der Bewegung 10.12. sinnfreie bunte Zellen der Revolution der sinnfreien Brigaden Europas

Swennie Offline




Beiträge: 15.185

23.12.2008 10:10
#26 RE: .... Antworten

Zitat von 3-Rad
Schwerste Depressionen.

Oh oh, aber nun ist ja alles wieder gut

oder?


Mitglied der Bewegung 10.12. sinnfreie bunte Zellen der Revolution der sinnfreien Brigaden Europas

Falcone Offline




Beiträge: 111.888

23.12.2008 10:35
#27 RE: .... Antworten

Alles egal. Hier scheint die Sonne und ich werde jetzt bald mal zu einer schönen Salztour aufbrechen, vielleicht ins Sauerland, gucken, ob da noch Schnee liegt und wer sich da sonst noch so rumtreibt ...

Grüße
falcone

Kaimann Offline



Beiträge: 4.882

23.12.2008 10:52
#28 RE: .... Antworten

Hier ists mäßig, aber auch ich werde gleich mal Richtung Berlin düsen...

MfG

Kaimann

Hans-Peter Offline




Beiträge: 26.319

27.12.2008 10:33
#29 RE: W und Hochdruckreiniger Antworten

Zitat von ralfi
Hi, habe meine W im Herbst zum ersten mal Hochdruck gesaeubert.
Der Motor war nachher sogar teilweise vom Schutzlack (Rippen & Seitendeckel) befreit. So ein Sch****
Und so nah war ich gar nicht dran
Also Vorsicht


Der Schutzlack geht eh ab, mit einer Salzfahrt kannt Du den Vorgang noch mal beschleunigen...

Guude aus Frankfurt
Hans-Peter

Ich weiß nicht immer, wovon ich rede. Aber ich weiß, dass ich recht habe.
Muhammad Ali

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz