Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 1.059 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.209

16.11.2008 18:56
#31 RE: Musikschleife .... Antworten
[b]John Fogarty/b] Rockin all over the world ist natürlich mitnichten tausendmal geiler als Status ku!
wobei bei mir persönlich und meinem Hang zu wirlich alter Musik CCR eh eine Sonderstellung einnimmt!
http://de.youtube.com/watch?v=FjigeanhMyg

http://www.myspace.com/DuckDunn
always remember little Marta Dynamite, R.I.P.
http://www.myspace.com/littlemartadynamite
http://www.bad-seed.de

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

16.11.2008 18:59
#32 RE: Musikschleife .... Antworten
In Antwort auf:
John Figgarys Rockin all over the world ist natürlich mitnichten tausendmal geiler als Status ku!


hat das irgendwer irgendwann behauptet ???
aber 98% aller die das lied je gehört haben, gehen davon aus das die version von SQ das Original ist.

(übrigens finde ich fast alles was CCR gemacht hat weit besser als fast alles was SQ je gemacht haben, allerdings ist JFog nach CCR auch nie wieder so gut gewesen wie wärend seiner CCR Zeit) aber eigentlich ist das hier ja kein "wer hat den besseren Musikgeschmak-streit Thread ...

Reifen haben rund zu sein und gripp zu haben, alles andere ist firlefanzerei !!!!

Nisiboy Offline




Beiträge: 5.628

16.11.2008 19:12
#33 RE: Musikschleife .... Antworten
Edith: Scheiße doch zu langsam...


Da wir ja jetzt anscheinend von der Aufgabe 4-6 Steps Abschied genommen haben, muss ich folgenden Gedankengang schnell und singulär loswerden, bevor jemand mit einer Blutgrätsche dazwischenkommt:
Also Status Quo ist ja eine lateinische Redewenung und ein lateinischen Ursprungs ist ebenfalls:

http://www.youtube.com/watch?v=bpV5InLw52U

Auch wenn es nach 1970 dürfte da so mancher seinen Spaß dran haben, beziehungsweise Erinnerungen hervorgerufen werden. Bei FOCUS laufen bei mir immer Bilder von Klassenfeten ab.

(Und im übrigen finde ich es sehr bedauerlich, dass keiner meinen Muppet-Faden aufgenommen hatte....)

Grüße aus dem Norden

Nisiboy


Früher war alles besser - vor allem die Vergangenheit.

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

16.11.2008 19:23
#34 RE: Musikschleife .... Antworten
In Antwort auf:
Und im übrigen finde ich es sehr bedauerlich, dass keiner meinen Muppet-Faden aufgenommen hatte
Das ist in der Tat bedauerlich, ich würde sogar sagen, nicht zu entschuldigen (wo ich doch ein großer Fan
der Muppets Band bin), lässt sich aber glücklicherweise nachholen:
> http://www.youtube.com/watchv=aKcY_DNF8aY&feature=related
und hier mit besonders engagierter Drummerleistung: http://www.youtube.com/watch?v=Phyg_uIPQII .

Ob ich eine Querverbindung zum Status Quo von Focus´ Hocus Pocus finde, weiß ich allerdings noch nicht...

P.S.
Vielleicht hiermit: Ärzte müssen bekanntermaßen Latein beherrschen und im Zwerchfell, äh, Zweifelsfall auch zaubern können. Hier kommt zusammen, was zusammengehört:
http://www.youtube.com/watch?v=2TblzSiImUM&feature=related

Schlage vor, wir machen mit Paul Simon´s "50 Ways To Leave Your Lover" weiter.
Oder vielleicht doch mit diesem schönen Stück von Focus:
http://www.youtube.com/watch?v=g0C4iHTEJ9o&feature=related
Sucht´s euch aus...

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

16.11.2008 22:59
#35 RE: Musikschleife .... Antworten
Kommt nix ? Dann such ich´s mir halt selber aus.

Paul Simon´s "50 Ways" ist auf seiner 75er LP "Still Crazy After All These Years".
Da war er schon länger nicht mehr mit Art Garfunkel zusammen, mit dem er aber (in alter Verbundenheit?)
ein gemeinsames Stück auf die Platte brachte, das im doppelten Sinne an alte Zeiten erinnerte:
http://www.youtube.com/watch?v=c3GPjfv4UCU&feature=related *

Ein schönes Simon&Garfunkel-Stück von 1967 wurde etwa 20 Jahre später von den Bangles gecovert:
http://www.youtube.com/watch?v=NFRx4PkXeVM

Das 85er Bangles-Stück "Walk Like An Egyptian" wurde nur 1-2 Jahre später von den jungen Ärzten gecovert:
http://www.youtube.com/watch?v=F0sazxkF1_Y&feature=related .
Deren Popularität wurde damals durch einen "behördlichen Amoklauf" gesteigert, weil 2 Stücke auf den Index kamen, obwohl der Spiegel "vorwiegend herzige Knittelverse" entdeckte. Tja, wer weiß, was ohne das Mannheimer Jugendamt, das den Antrag stellte, aus den Ärzten geworden wäre...

In den späten 70ern kam auch dieser Herr ägyptisch: http://www.youtube.com/watch?v=gg7WG6tCbrw
Vergesst die Bilder, aber den Song hör ich immer wieder gern.
Zu Jonathan Richman´s Band, den Modern Lovers, gehörte die ersten Jahre auch Jerry Harrison,
ein Mitbegründer der Talking Heads: http://www.youtube.com/watch?v=st1lH8zcIuQ&feature=related

Punkt.

* Stimmt nicht ganz, wie ich feststellen musste. Die 2 hatten zwar 1970 ihr letztes Studioalbum rausgebracht,
sich offiziell aber noch nicht getrennt. "My Little Town" war ihre letzte gemeinsame Hitsingle.

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

17.11.2008 19:15
#36 RE: Musikschleife .... Antworten
Was haben die Talking Heads mit Paul Revere & The Raiders zu tun ?
http://www.youtube.com/watch?v=vPnG_4ZeFHA&feature=related
David Byrne und Chris Frantz, die Kernzelle der Heads, gründeten 1973 als Kunst&Design-Kommilitonen
die Band Artists, die hauptsächlich Hits der Kinks, Miracles und eben der Raiders nachspielten.

Und was haben sie mit den Ramones zu tun ?
http://www.youtube.com/watch?v=D7cOQzMQRaE
Noch als Trio (ohne Jerry Harrison) debütierten sie 1975 als deren Vorgruppe - und zwar im
http://de.wikipedia.org/wiki/CBGB

Als vergleichbare Lokalität in Deutschland galt das Café Swing in Schöneberg (1982-2002).
Hier wäre vielleicht mal eine Einstiegsmöglichkeit für unsere Berliner Freunde.

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

17.11.2008 20:06
#37 RE: Musikschleife .... Antworten
Na, ich weiß nicht, ob das mit den ursprünglichen Regeln konform geht (und überhaupt hab ich von Klatsch, Tratsch, Dunstkreis und Hintergründen von Combos und Solisten relativ wenig Ahnung - hatte für BRAVO zu wenig Geld als Bub), aber wenn der ägyptische Raggae schon mal als Steilvorlage gegeben ist:

http://www.youtube.com/watch?v=pLB15kBvn_c

(als Weiterführendes, so möglich: Was hat Ray Stevens mit den Kinks gemeinsam? )

..........................................................................................................................................
Ein Paradies ist immer dann, wenn einer da ist, der wo aufpasst, dass keiner reinkommt.
..........................................................................................................................................

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

17.11.2008 22:40
#38 RE: Musikschleife .... Antworten
In Antwort auf:
Was hat Ray Stevens mit den Kinks gemeinsam?
Spontan? Den Vornamen mit deren Bandleader...

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

18.11.2008 20:41
#39 RE: Musikschleife .... Antworten

Seiten 1 | 2 | 3
Imageshack »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz