Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 5.525 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
Megges Offline



Beiträge: 1.761

14.05.2008 20:12
#16 RE: ... Antworten

Motorrad Reifentest, naja............
gewinnt wieder der mit den meisten Anzeigen im Blättchen

Ich fahre seit Jahren Avon auf der W und kann keine großen Schwächen erkennen.
Gut, auf nasser Straße fahre ich seehr vorsichtig, bekomme auch keine WM- Punkte
wenn ich schneller bin.
Das ausgeprägte Shimmy beim BT würde mir gar nicht gefallen.

Und vom Preis her ist der Avon der günstigste.

der W Jörg Offline




Beiträge: 30.485

14.05.2008 20:20
#17 RE: ... Antworten

In Antwort auf:
Das ausgeprägte Shimmy beim BT


so heftig ist das ja nun auch wieder nicht (bei meiner W auf jeden fall geringer als z.B. beim Accolade, allerdings heftiger als beim Conti oder Metzeler) kannst du mit deinne Avons bei 120 den lenker loslassen und bis 40 ausrollen lassen ohne den lenker anfassen zu müssen ? und wenn ja wofür brauchst du das ??? mit Metzeler und Conti geht das wenn sie noch nicht älter als 3000 km sind.




ich erlaube jedem, anderer Meinung zu sein

Pinup Kalender 08 : http://211611.homepagemodules.de/topic-t...message=7573838

Treff 08 anmeldung : http://211611.homepagemodules.de/t514739...umsbeitrag.html
Treff info : http://www.w-650.de/Aktionen/treff.htm

w-paolo Offline




Beiträge: 25.139

14.05.2008 21:24
#18 RE: ... Antworten

In Antwort auf:
Das ausgeprägte Shimmy beim BT ...so heftig ist das ja nun auch wieder nicht (bei meiner W auf jeden fall geringer als z.B. beim Accolade, allerdings heftiger als beim Conti oder Metzeler)


Du hast da einen gaaaaaanz wichtigen noch vergessen, mein Freund:
Und der heisst DUNLOP ROADMASTER TT 100.

Denn: DER ist Shimmy-frei !

Paulle.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

der W Jörg Offline




Beiträge: 30.485

15.05.2008 10:25
#19 RE: ... Antworten
In Antwort auf:
Denn: DER ist Shimmy-frei !


auf deiner W vielleicht, so absolut wie du das hier mal wieder machst, lässt sich das überhaupt nicht sagen, auf meiner ist es z.B. so das ich bei ca. 65 km/h mit einem Acco (auch niegelnagelneu) shimmy deutlich spüre und gegen ankämpfen muss wenn ich mit nur einer Hand am Lenker fahre, auf anderen Ws gibt es mit Accos überhaupt kein shimmy, selbst mit normalerweise stark shimmy verstärkenden Topcase (getestet und bestätigt beim ersten W-Treff)

aber wessen größtes Problem shimmy ist, der hat keine Probleme und wer daraus ein Problem macht, hat ganz andere Probleme zwischen den Ohren




ich erlaube jedem, anderer Meinung zu sein

Pinup Kalender 08 : http://211611.homepagemodules.de/topic-t...message=7573838

Treff 08 anmeldung : http://211611.homepagemodules.de/t514739...umsbeitrag.html
Treff info : http://www.w-650.de/Aktionen/treff.htm

piko Offline




Beiträge: 16.462

15.05.2008 11:27
#20 RE: ... Antworten

Zitat von w-paolo
DUNLOP ROADMASTER TT 100. DER ist Shimmy-frei !

Kann ich bestätigen(!) ... mit Acco hatte ich von Anfang an Shimmy ... sehr unangenehm beim Brille aufziehen am Ortsausgang ...

piko

warum einfach wenns auch kompliziert geht

w-paolo Offline




Beiträge: 25.139

15.05.2008 11:30
#21 RE: ... Antworten
In Antwort auf:
....mit einem Acco

Und ich dachte, wir reden hier von Reifen ?!

Paulle,
der wo mit/ohne Shimmy kein Problem hat,
der wo (bei jährlich ca. 12.000 km) eher ein Problem mit den Reifen-Kosten hat.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

mappen Offline




Beiträge: 15.025

15.05.2008 17:38
#22 ... Antworten

tach

Zitat von skoki d.e.

Es hat auch 2 Jahre gedauert bis man Dich vom Accolade weg bekam - und der war richtig Sch ...



das bessere ist des guten tot... schon immer so gewesen... warum was neues probieren, wenn er
es doch damit ganz gut hat... nur das efiege gerede vom jahrhunderreifen find ich net wirklich
prickelnd... davon ab, gibt ja noch genug die auch mit accos spass am fahren haben...

by the way... wie weit biste denn mit den 1oo ooo paulle?

gas

markus, multi-reifen-fähig


König-Welle Offline




Beiträge: 1.808

16.05.2008 20:36
#23 RE: ... Antworten

In Antwort auf:
kannst du mit deinne Avons bei 120 den lenker loslassen und bis 40 ausrollen lassen ohne den lenker anfassen zu müssen


Bei der Kombination AM 18 AM19 in der V Spek konnte man das.
Für mich immer noch die beste Kombination. Na ja das ist wohl auch Geschamckssache aber nach 16000 Km (ein Vorder- zwei Hinterreifen) haben wird auf BT 45 umgerüstet. Der ist auch klasse, aber die Wackellei am Lenker war mit den neuen BTs schlimmer als mit den abgelutschten Avons. Ich kann gut verstehen, dass es dafür keine Freigabe gibt.



Ich möchte schlafend sterben, wie mein OPA .... nicht schreiend wie sein Beifahrer

w-paolo Offline




Beiträge: 25.139

16.05.2008 22:00
#24 RE: ... Antworten
In Antwort auf:
...aber die Wackellei am Lenker war mit den neuen BTs schlimmer als mit den abgelutschten Avons


Sehr interessant !


Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

mappen Offline




Beiträge: 15.025

17.05.2008 08:33
#25  ... Antworten

tach

Zitat von mappen
by the way... wie weit biste denn mit den 1oo ooo paulle?



...sach mal, sprichste nicht mehr mit mir paul?

gas

markus


w-paolo Offline




Beiträge: 25.139

17.05.2008 16:28
#26 RE: ... Antworten

Doch, NORTON-Mann.

Es sind im Moment exact 99.707 km

Das heisst, in den näxten Tagen wird es dann soweit sein.

Paulle.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

mappen Offline




Beiträge: 15.025

17.05.2008 18:15
#27  ... Antworten

tach

Zitat von w-paolo

Es sind im Moment exact 99.707 km
Das heisst, in den näxten Tagen wird es dann soweit sein.



na das is doch nen wort... und nicht die digicam vergessen

gas

markus am nortismus erkrankt, solange der norton läuft!


Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.246

18.05.2008 15:33
#28 RE: ... Antworten

@Paule: fahr Du ma zweieinhalb Stunden Kurven und Kehren in strömenden Regen! Da weist wasn guder Reifen is.
bytheway, die Hände gehörn an den LENKER, dann shimmelt a nix mehr

_________________________________________________
____________________________________
B.S.F.F.B.S.

http://www.myspace.com/DuckDunn
always remember little Marta Dynamite, R.I.P.
http://www.myspace.com/littlemartadynamite

W-eed Offline




Beiträge: 721

20.05.2008 23:33
#29 RE: ... Antworten
Ich hab jetzt zwar den Avon Roadrider aber leider keine Ahnung vom Motorrad fahren, kann also nur sagen:
Die Avons sind besser als 5 Jahre alte Accolade und das auch bei regen.
Immerhin haben sich die Fußrastennippel am Wochenende zum erstenmal gemeldet und im Gegensatz zu der Orginalbereifung kam das Gefühl auf die Reifen können besser Kurven fahren als ich.

Aufgefallen ist mir dass die Avon empfindlich auf zuwenig Druck reagieren, ich habe vorn 2,4 und hinten 2,7 bar drauf und wenn vorne auf 2,2 bar runter ist fängt die ganze Fuhre schon ab 120 böse an zu pendeln.

Die Edit meint das ist kein shimmy sondern ein richtiges pendeln was bei weiteren Gasgeben schlimmer wird.

_________________________________________________

Ich möchte ein Eisbär sein

w-newbie ( gelöscht )
Beiträge:

20.05.2008 23:53
#30 Shimmy ?? Antworten

Alle reden von "Shimmy".

Was genau ist dass denn? Und wie wirkt sich das in der Praxis wo (km/H) aus

---

Daniel

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz