Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 2.456 mal aufgerufen
 Reiseberichte / Motorradgeschichten
Seiten 1 | 2
Turtle Offline




Beiträge: 14.572

11.03.2008 11:41
#16 RE: Alpentour antworten
In Antwort auf:
Ich kenn' niemanden, der nicht dabei auf die Fresse gefallen wäre

Stimmt!

Schöne Bilder Chris. Hat mir sehr gefallen, aber ich würde solch große Touren nicht nicht gerne solo fahren.

Werner

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.

Soulie Offline




Beiträge: 26.756

11.03.2008 14:35
#17 RE: Alpentour antworten

Jau! Danke für Bericht und Bilder, Chris!
Bei dem Wetter hätte ich allerdings nicht die Nerven gehabt,
all die Pässe zu fressen. Also nochn Komplimen!
Aber vielleicht lerne ich das noch ...

Gruß Soulie

WBiker Offline




Beiträge: 1.636

12.03.2008 15:29
#18 RE: Alpentour antworten

Also sollte das bei mir mit dem W-Treffen klappen, werde ich Euch gern diese Sitzposition vorführen, ich hoffe ohne VFE!

Ja Christian, das mit dem Wetter in der Schweiz hätte wirklich besser sein können, aber das gehört halt dazu.

Ich werde wohl im Juni wieder für 6 Tage die Dolos, Kärnten, Nockalm, Slowenien usw unter die Räder nehmen und hoffe dann auf mehr Glück mit dem Wetter.



Gruß,

Chris


Wir erleben Unglück und wollen Glück.
Der Friede liegt in der Sichtweise,
dass das Unglück ein schmerzhafter Teil des absoluten - immer vorhandenen - Glücks ist.

martin58 Offline




Beiträge: 3.063

12.03.2008 20:18
#19 RE: Alpentour antworten

sehr schön zu lesen, und die bilder vermitteln wirklich eine tolle athmosphäre. das ist genau die art von tour, die mit der w besonders viel spass macht. so würde ich auch gern mal wieder verreisen. muss mal den wunsch beim familienrat einbringen.

Soulie Offline




Beiträge: 26.756

12.03.2008 22:41
#20 RE: Alpentour antworten

Zitat von martin58
das ist genau die art von tour, die mit der w besonders viel spass macht.

Die W - das Regenmopped???

Oder wie soll ich das verstehen?

Grüßchen
Soulie

TheoW Offline



Beiträge: 5.355

13.03.2008 11:08
#21 RE: Alpentour antworten

@ Chris

Um noch mal auf die Tagesetappen in den Alpen einzugehen:

Es gibt nichts schöneres als bei den Pässetouren Zeit zu haben. Meine Planungen liefen immer auf max. 250 km. am Tag hinaus. Es geht dabei doch nicht nur ums Fahren. Eindrücke sammeln und auch mal die Muße zu haben einen schönen Ausblick länger zu genießen, auf der Alm eine Jause zu machen, zu Fuß die schönen Ecken der Bergdörfer entdecken, in einem Cafe zu schlemmen...

Ich bin bekennender Genußfahrer und Blümchenpflücker. Für mich ist weniger (km) halt mehr.


Gruß
TheoW




WBiker Offline




Beiträge: 1.636

13.03.2008 15:59
#22 RE: Alpentour antworten

Du Theo, das sehe ich ganz genau so!!! Die KM-Angaben waren auch mehr informatorisch gedacht. Klar, ich fahr mit der W ultragern und so viel wie es Zeit und Geldbeutel hergeben. Aber Deine Vorlieben unterwegens teile ich unbedingt! Das gehört bei jedem Ausflug mit dazu. Nicht an allen Tagen, aber vornehmlich.


Gruß,

Chris


Wir erleben Unglück und wollen Glück.
Der Friede liegt in der Sichtweise,
dass das Unglück ein schmerzhafter Teil des absoluten - immer vorhandenen - Glücks ist.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.935

13.03.2008 18:37
#23 RE: Alpentour antworten

@Soulie: Wer die Alpen kennt nimmt immer ausreichend Regenflax mit und sichert sich ab, dass er ein Dach über den Kopf hat.
Du fahrst bei Sonnenschein und Dreissig Grad los und stehst keine 2 Stunden später nach dem 2. Pass im schwersten Gewitter Deines Lebens und
der Arsch geht Dir auf Grundeis.
Is halt ganz normal in die Berge. ABER: es gehört halt auch irgendwie dazu. Und nur so erzielst Du letztlich am Stammtisch auch Aufmerksamkeit


Grüßle

Ducky, heiss auf Alpen!!!

_________________________________________________
____________________________________
B.S.F.F.B.S.

http://www.myspace.com/DuckDunn
always remember little Marta Dynamite, R.I.P.
http://www.myspace.com/littlemartadynamite

Nisiboy Offline




Beiträge: 4.855

25.03.2008 17:01
#24 RE: Alpentour antworten

Nun war ich zwei Wochen im Skiurlaub und hätte wirklich nicht gedacht, dass ich davon ein paar Bilder hier einbringen könnte. (Vierwaldstättersee von oben plus meine kleinen Skizwerge.)

Aber nicht nur deswegen ... Danke Chris für diesen Bericht. Schön. Eine Alpentour steht auch unbedingt auf meinem Plan. Mal sehen, wann ich die Chance dazu ergreifen kann.

Grüße aus dem Norden

Nisiboy


Früher war alles besser - vor allem die Vergangenheit.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMGP1963.jpg  IMGP1972.jpg 
judith78 Offline




Beiträge: 2.707

08.04.2008 14:32
#25 RE: Alpentour antworten

schöne tour, chris!!!

bekommt man fernweh *seufz*

lg, judith

......................
allzeit gute fahrt :-)

Schindi Offline




Beiträge: 328

14.04.2008 12:33
#26 RE: Alpentour antworten

hallo Chris,
wie bist du denn darauf gekommen, Rickenbach als erstes Etappenziel zu nehmen? Wolltest du eine Runde Golf spielen ? Das "Nest" hat wirklich einen Golfplatz . Wo bist du denn über die Grenze, Bad Säckingen oder 18km weiter in Rheinfelden, wo meine Wenigkeit zu hause ist?

Michael

WBiker Offline




Beiträge: 1.636

14.04.2008 14:47
#27 RE: Alpentour antworten

Hi!

In Rickenbach befindet sich ein Tourenfahrer-Partnerhaus, wo ich günstig übernachten konnte.

Ja, Bad Säckingen. Da ist doch die Rheinbrücke der Grenzübergang wenn ich mich recht erinnere. Hätt ichs mal vorher geschrieben, dann hätte ich Dich besucht.

Wenn ich dies Jahr in die Ostalpen fahre, werd ich wohl mal schaun, wen ich dort antreffen kann auf dem Weg durch Bayern.


Gruß,

Chris


Wir erleben Unglück und wollen Glück.
Der Friede liegt in der Sichtweise,
dass das Unglück ein schmerzhafter Teil des absoluten - immer vorhandenen - Glücks ist.

Schindi Offline




Beiträge: 328

15.04.2008 12:29
#28 RE: Alpentour antworten

@ Chris,
hatte mich echt gewundert, wie man sonst gerade auf Rickenbach kommt, aber jetzt ist klar. Ja, in Bad Säckingen ist die Rheinbrücke mit Grnzübergang. Wenn es dich wieder mal in den süd-westlichsten Teil Deutschlands verschlägt, dann melde dich vorher, vielleicht kriegen wir es ja gebacken, dass wir uns mal treffen.

Gruss
Michael

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen