Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 863 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Soulie Offline




Beiträge: 25.034

25.01.2008 13:06
Auf dem Ku-Damm mittags um zwölf antworten

MoinMoin!
Frei nach Hänschen Albers,
der ja wohl eigentlich ein Berliner war

Morgen fahre ich kurz entschlossen (bzw. werde gefahren) nach Berlin.
Deshalb muss ich ja noch nicht den Sponsor wählen ...
Ist wohl von der SPD initiiert. Morgens um 7 geht der Bus
Erst eine Stadtrundfahrt, dann knapp vier Stunden zur freien Verfügung
(von 12 bis 15:45), Führung durch den Bundestag und dann wieder heimwärts.
Mein Tenniskumpel hat mir gestern den Tipp gegeben.
Warum nicht mal früh aufstehen ...
Was empfehlen denn die Insider für die freie Zeit?

Gruß Soulie

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

25.01.2008 13:46
#2 RE: Auf dem Ku-Damm mittags um zwölf antworten

In Antwort auf:
Was empfehlen denn die Insider für die freie Zeit?


Gestern Tip in Panorama
Straßenstrich Schöneberg, osteurp. Nu.... fürn läppischen 20er

Im Ernst:
Museumsinsel, Dom mit Leichenkeller, Alex, Sony-Zentrum, Hess. Landesvertretung mit dem teuersten Parkplatz Berlins

gag
Günter,
der da nach B. auch wieder hin muss

Swennie Offline




Beiträge: 15.100

25.01.2008 13:46
#3 RE: Auf dem Ku-Damm mittags um zwölf antworten

Soulie Offline




Beiträge: 25.034

25.01.2008 13:59
#4 RE: Auf dem Ku-Damm mittags um zwölf antworten
Danke, Swennie und Eule!
Dann werde ich wohl ins Pergamon-Museum gehen.
Da war ich zuletzt vor 40 Jahren.
Noch im wilden Osten ...
Schließlich hab ich 1970 und 1971 in Pergamon
gearbeitet, in den Semesterferien,
für's Deutsche Archäologische Institut.
Mann war das ne Zeit!
Außerdem will mein Tenniskumpel auch dort rein.

Ich bin mal gespannt, ob das eine gute Idee ist,
dieser Spontitrip ...
Aber ich muss mal raus hier.

Gruß Soulie

edit: Vielleicht schaue ich mir das Eisenmannsche
Denkmal an. Möglicherweise muss man es gesehen haben,
um einen Eindruck davon zu bekommen.
In der Theorie und auf Fotos hats mich nicht überzeugt.
Verschwendung von Steuergeldern? Mal sehen ...
Swennie Offline




Beiträge: 15.100

25.01.2008 14:02
#5 RE: Auf dem Ku-Damm mittags um zwölf antworten

Wünsche viel Spaß!!!!

Turtle Offline




Beiträge: 14.231

25.01.2008 14:03
#6 RE: Auf dem Ku-Damm mittags um zwölf antworten
Pergamon ist klasse. Ich war da schon in den Katakomben, da ist Licht von uns drin. Da stehen noch Tonneweise Sachen die gar nicht in der Ausstellung sind. Museumsinsel braucht aber sicher mehrere Tage

Ich fahre Dienstag nach Bennstedt bei Halle. Gibts da auch was tolles zu sehen?

Werner

Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.

Swennie Offline




Beiträge: 15.100

25.01.2008 14:05
#7 RE: Auf dem Ku-Damm mittags um zwölf antworten

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

25.01.2008 14:07
#8 RE: Auf dem Ku-Damm mittags um zwölf antworten

In Antwort auf:
Dann werde ich wohl ins Pergamon-Museum gehen.


Geh mal, wir waren hellauf begeistert!!
Und in Pergamon waren wir auch schon mal

gag
Günter

996 Offline




Beiträge: 1.650

25.01.2008 14:14
#9 RE: Auf dem Ku-Damm mittags um zwölf antworten

In Berlin kann ich dir nur das empfehlen:
http://www.meilenwerk.de/meilenwerk_berlin_fakten.htm

Gruß Ralf

Das Leben ist zu kurz um langweilige Motorräder zu fahren.

Turtle Offline




Beiträge: 14.231

25.01.2008 14:22
#10 RE: Auf dem Ku-Damm mittags um zwölf antworten

In Antwort auf:
Genschman in Halle


Klasse, aber aus dem Singlepartyalter bin ich doch jetzt langsam raus.

Werner

Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.

Soulie Offline




Beiträge: 25.034

25.01.2008 14:25
#11 RE: Auf dem Ku-Damm mittags um zwölf antworten

Hoppla!
Ralf: Das sieht nach einem MUSS aus.
Mal sehen, ob ich das auch schaffe ..

Danke für den Link!

Gruß Soulie

Buggy Offline




Beiträge: 17.621

25.01.2008 14:58
#12 RE: Auf dem Ku-Damm mittags um zwölf antworten

Also wenn ich im Sommer ein par Tage im Deppendorf verbringe werde ich mir auch das Meilenwerk anschauen.
Buggy

Wenn man nicht helfen kann,muss man stören.Wichtig ist,dass man teilnimmt!

Turtle Offline




Beiträge: 14.231

25.01.2008 15:01
#13 RE: Auf dem Ku-Damm mittags um zwölf antworten

Habe gerade gesehen, daß gibts auch in D'dorf. War da schon mal jemand?

Werner

Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.

Wolli52 Offline




Beiträge: 9.815

25.01.2008 15:14
#14 RE: Auf dem Ku-Damm mittags um zwölf antworten
Zitat von Soulie
dann knapp vier Stunden zur freien Verfügung
(von 12 bis 15:45)

ist doch viel zu kurz, reicht doch gerade fürn Stück Kuchen und ne Tasse Kaffee bei Kranzler aufm Kudamm
oder mit dem 100er Bus vom Bahnhof Zoo zum Alexanderplatz und zurück mit einer Parallellinie (Swennie hilf mal)

und morgen Abend die lange Nacht der Museen, echt schade

http://www.bvg.de/index.php/de/Bvg/Detai...ts+im+Museum%21

Gruß
Wolli

" Zur Tür hinaus, linke Reihe anstellen, jeder nur ein Kreuz."

Swennie Offline




Beiträge: 15.100

25.01.2008 15:17
#15 RE: Auf dem Ku-Damm mittags um zwölf antworten

Zitat von Wolli52
Swennie hilf mal


habe geschrieben, was zu schreiben war, außerdem machen sie ja schon eine Stadtrundfahrt (meintest Du den 200 Bus?)

Lange Nacht der Museen, ist was für Leute die auf Drängeleien stehen

Seiten 1 | 2 | 3
«« U-Boot
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen