Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.477 mal aufgerufen
 Motorrad
ziro Offline



Beiträge: 6.702

01.02.2007 15:21
W 650 Umbauten - Unterhaltungsthread antworten

Hallo Foristen, ich habe noch eine kleine Idee. Ich habe mich mit Falcone darüber unterhalten, ob wir es nicht schaffen, ernsthaft zum Bilderthread der W 650 Umbauten (http://211611.homepagemodules.de/t511856...-im-Detail.html) , parallel unter "Motorrad" einen Unterhaltungsthread dazu führen könnten.
Ich meine damit nicht einen erneuten Abschweifthread, sondern mit Disziplin geführten Thread! Wir sind doch alle alt genug, oder?
Ansonsten gibt es doch bestimmt irgendwo einen Link zum Biene Maja Forum, für diejenigen, die es einfach nicht schaffen ernst zu bleiben...

Es können Fragen zu den Umbauten gestellt werden, Details, wie, was, wo. Ich finde einfach, dass da so viele tolle Sachen dabei sind, das es einfach schön ist darüber zu schreiben und zu lesen. Per PM geht uns da glaube ich viel verloren...
Was haltet Ihr davon? Schaffen wir das?
Gruss, ziro

comondor Offline




Beiträge: 177

01.02.2007 15:45
#2 RE: W 650 Umbauten - Unterhaltungsthread antworten

Ich fang mal an,
kann man mit der Fußrastenanlage von Raask (PeWe) die Weh noch ankicken?

schlimmer gehts immer

Dummy! Offline




Beiträge: 1.157

01.02.2007 16:12
#3 RE: W 650 Umbauten - Unterhaltungsthread antworten



kukt euch mal diesen heck fender an! so muss das aussehen. der originale ist mir zu breit, der von daytona zu kurz. hat jemand erfahrungen, woher ich (ausser vd-classic) ein solches blechle herbekomme und was das kosten würde? der fredy, schweizer landsmann, hat eins dran, was mir sehr gut gefällt - fredy, stell doch nochmals ein bild rein und schreib was dazu (woher etc....)

und dann gleich noch was - es gibt doch die lampenhalter von lsl, die bei uns in der schweiz aber 250.- chf kosten - in euro ca. 170.-. formal wunderbar - aber so teuer! ist das bei euch auch so und gibts in D quellen, wo die zu einem angemessenen preis zu haben sind?

gruss aus schweiz!
Francois

Meine W'eh!

ziro Offline



Beiträge: 6.702

01.02.2007 16:22
#4 RE: W 650 Umbauten - Unterhaltungsthread antworten

Hee Francois, hattest Du im Bilderfred meine gleich zu Anfang mit den Edelstahlkotflügeln gesehen? Der ist auch so schmal, das der Reifen gerade reinpaßt. Die Länge kannst Du selber bestimmen, den kannst Du auf der Seite des Luftfilterkastens beliebig kürzen. Um ihn insgesamt zu montieren bedarf es ein wenig handwerklichen Geschicks. Ist ein Rohling, ohne jegliche Bohrung oder Halterung. Ich habe meine von Southern Division. Die sind in München.
Gruss, ziro

ziro Offline



Beiträge: 6.702

01.02.2007 16:43
#5 RE: W 650 Umbauten - Unterhaltungsthread antworten

U-W, Dein Endurolenker und der verchromte Tank, kommt richtig gut rüber! Tolle Idee! Da muß man erst mal drauf kommen...
Gruss, ziro

Soulie Offline




Beiträge: 25.614

01.02.2007 17:42
#6 RE: W 650 Umbauten - Unterhaltungsthread antworten

Bei Louis gibts verchromte Schutzbleche in zwei verschiedenen Größen.
Das kleinere hab ich bei meiner W vorn montiert. Allerdings etwas gekürzt.
Von den größeren hab ich zwei hier liegen. Eins will ich eventuell
an meine Clubbie bauen, weil deren originales verrostet ist.
Alternativ könnte ich das selbst geschnitzte (laminierte)
verchromen lassen. Mal sehen, was das kostet ...

Gruß Soulie

PeWe Offline




Beiträge: 18.682

01.02.2007 18:02
#7 RE: W 650 Umbauten - Unterhaltungsthread antworten

Zitat von comondor
Ich fang mal an,
kann man mit der Fußrastenanlage von Raask (PeWe) die Weh noch ankicken?



Leider nicht mehr ohne kurz zu schrauben...

Im Notfall (schlaffe Batterie) ist eine M6 Schraube zu lösen, der Bremshebel nach hinten zu klappen und "RUMS" zu kicken...das geht in einer Minute...

Ich hab aber noch eine SR 500.......Da kick ich oft lieber als mir recht ist. Bei der W benutze ich dann doch lieber den E-Starter.

Versuche mit einem SR Kickstarter (weiter geschwungen) sind bis dato gescheitert, ich habs aber auch noch nicht richtig ernsthaft probiert.

Grüße
PeWe


"Äußerungen, die sich auf persönliches ästhetisches Empfinden beziehen sind per se subjektiv und daher argumentativ nicht verwertbar ... "

JeanRoule Offline



Beiträge: 596

01.02.2007 18:42
#8 RE: W 650 Umbauten - Unterhaltungsthread antworten

He PeWe,

welchen diameter haben die Raask-Fußrasten dort wo sie in den schwarzen Raaskhaltebügel hineingehen ?
Ich habe aufklapbare Fussrasten die ich hoffe kombinieren zu können mit den Raaskhaltebügel.

Danke,
J.

B.R.M.C. Offline



Beiträge: 602

01.02.2007 19:30
#9 RE: W 650 Umbauten - Unterhaltungsthread antworten
Mein neues Blech ist von Hr. Dr. Fischer. (Siehe W650 Shop) Allerdings lohnt es sich das Blech ungebohrt zu verlangen und sich selber eine Halterung zu basteln, da man so die Länge selbst bestimmen kann. Falls jemand interessiert ist, habe ich noch die Handskizze der beiden Aufnahmen.





Gruss aus den Bergen

B.R.M.C.
...der ohne Kniepads tanzt

Falcone Online




Beiträge: 96.578

01.02.2007 19:36
#10 RE: W 650 Umbauten - Unterhaltungsthread antworten

BEMC, willst du deine W nicht mal mit ein paar Erläuterungen zum Umbau im Umbau-Fred einstellen?
http://211611.homepagemodules.de/t511856...-im-Detail.html
Grüße
falcone
Ton-Up Boys Hessia - und Schwarzfahrer!

W DCL Offline



Beiträge: 1.182

01.02.2007 19:38
#11 RE: W 650 Umbauten - Unterhaltungsthread antworten

@ B.R.M.C.

So muß eine W aussehen!!!

Superschönes Gerät!!!


----------------------
Gruß aus der Südpfalz
W DCL
-----------------------------------------------
--mein w heisst black pearl--
-----------------------------------------------

ursula Offline



Beiträge: 3.865

01.02.2007 19:44
#12 RE: W 650 Umbauten - Unterhaltungsthread antworten

also ehrlich gesagt find ich das ganzschön nervig , wenn ich was über einen Umbau lesen oder schreiben will, und dann erst den Bilderthread öffnen, und mir das entsprechende Bild suchen muß.( ist mir nämlich eben passiert)
Das ist störender, als die Abschweif kommentare , die sich ja meistens doch in Grenzen halten.
Aber so wie`s jetzt ist muß man sich ja durch 2 threads gleichzeitig wühlen.




Lieber in manchen Augen eine Zicke, als gleichgeschaltet

W650 - DoW und WWL-Befugte

B.R.M.C. Offline



Beiträge: 602

01.02.2007 19:45
#13 RE: W 650 Umbauten - Unterhaltungsthread antworten

Antwort auf Soulie's Frage: BEMC, willst du deine W nicht mal mit ein paar Erläuterungen zum Umbau im Umbau-Fred einstellen?

Habe lediglich Fronsua's Wunsch erfüllt. Ich habe ja weiter gar nichts umgebaut.

Gruss aus den Bergen.

B.R.M.C.


...der ohne Kniepads tanzt.

PeWe Offline




Beiträge: 18.682

01.02.2007 19:48
#14 RE: W 650 Umbauten - Unterhaltungsthread antworten

Hi JeanRoule,

leider verstehe ich Deine Frage nicht....auch die Raask Rasten sind klappbar, das Problem ist der Bremshebel, da geht der Kicker nicht dran vorbei.....

Bitte,
PeWe
"Äußerungen, die sich auf persönliches ästhetisches Empfinden beziehen sind per se subjektiv und daher argumentativ nicht verwertbar ... "

ursula Offline



Beiträge: 3.865

01.02.2007 19:51
#15 RE: W 650 Umbauten - Unterhaltungsthread antworten
er will nur wissen, wie dick sie da sind, wo sie in den Bügel gesteckt werden. ( Diameter = Durchmesser)

In Antwort auf:
leider verstehe ich Deine Frage nicht


mach dir mal keinen Kopp, der Joris baut im Moment halt alles Mögliche, was ihm so in die Quere kommt an seine W

@ Joris :Wie gehts deinem Projekt eigentlich???? *neugierigwartend*
Lieber in manchen Augen eine Zicke, als gleichgeschaltet

W650 - DoW und WWL-Befugte

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen