Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 2.772 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

15.01.2007 13:05
Tank abbauen! Wie? Antworten

Hallo,

durchforstete die Suche, doch ich fand keine Antwort.
Was muß ich beim Tank abbauen beachten? Auf welche Stellung muß ich den Benzinhahn drehen?
Kann ich einfach die beiden Schläuche des Benzinhahns abziehen? Kann das Benzin im Tank bleiben? Gibt es sonstige Schläuche, die am Tank befestigt sind? Unter der Sitzbank die beiden Schrauben lösen, dann den Tank nach oben/hinten abziehen, oder? Viele Fragen...


Gruß
Manfred

pelegrino Offline




Beiträge: 51.335

15.01.2007 13:16
#2 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten
Benzinhahn nicht auf "Pri" (da hat er dann Durchgang)
Schläuche kannste abziehen
Benzin kann drin bleiben - wenn Du es aber vorher abläßt (dann aber den Hahn doch auf "Pri" ), ist er leichter (zu handeln)
Es gibt noch Schläuche von der Tankbelüftung und der Regenrinne um den Einfüllstutzen, die gucken unten 'raus (hinten rechts, stecken auf Stutzen) und Du siehst sie, wenn Du den Tank nach lösen der beiden Schrauben hinten anhebst.




.


"Mit ehrlicher Arbeit ist noch nie jemand zu Geld gekommen!" (pelegrino)

Prenzman Offline




Beiträge: 1.285

15.01.2007 13:20
#3 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten

Benzinhahn in "Normal"-Stellung lassen. Die Schläuche links und rechts vom Tank abziehen und merken, welcher wo hingehört. Schrauben lösen und dann den Tank kurz nach hinten ziehen und nach oben abnehmen. Ob das Benzin nun drinbleiben kann oder nicht, würde ich von Dauer und Vorhaben abhängig machen. Zumindest läuft es nicht einfach raus, fall Du das befürchtest hattest.

Gruß
Frank

ingo_n Offline




Beiträge: 746

15.01.2007 13:21
#4 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten

Die Entlüftungsschläuche einfach hinten rechts aus den Tiefen des Rahmens fummeln. Den Tank leicht anheben und dann nach hinten wegziehen, geht ganz einfach!

Dauer: keine 5 Minuten!

Wolli52 Offline




Beiträge: 10.003

15.01.2007 13:22
#5 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten

@Pelegrino,
ich staune immer wieder, welche Bilder Du auf "Deinem" Rechner hast.

Gruß
Wolli

"An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil." André Kostolany

pelegrino Offline




Beiträge: 51.335

15.01.2007 13:36
#6 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten

In Antwort auf:
...staune immer wieder, welche Bilder...
Ja wie - Du etwa nicht ?Wir haben hier einen sog. Exchange Server, und da ist, glaube ich, knapp unendlich Speicherplatz drauf ... wenn ich demnächst den alten CD-Brenner von zu Hause hier 'reingebastelt bekomme, speicher' ich das ganze Zeug aber mal sicherheitshalber dort ab und mach den Speicherplatz frei.

übrigens: so'n Tank rostet auch schonmal von unten ...
.


"Mit ehrlicher Arbeit ist noch nie jemand zu Geld gekommen!" (pelegrino)

Wännä Offline




Beiträge: 17.488

15.01.2007 15:12
#7 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten

Hi Manfred,

nochn Tip. Die Schläuche gehen ekelig schwer ab vom Benzinhahn. Da kannst Du dir sowas von die Flossen schrammeln.

Bi kärful

Gruß

Wännä


Falcone Offline




Beiträge: 112.765

15.01.2007 17:12
#8 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten

Du packst sie mit eine Kombizange - nicht zu fest - und drehst sie eine Viertelumdrehung. Dann lösen sie sich und du kannst sie viel leichter abziehen.

Grüße
Falcone
Ton-Up Boys Hessia - und Schwarzfahrer!

knorri2 Offline



Beiträge: 4.674

15.01.2007 23:20
#9 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten
......jetzt mal ganz im Ernst: Im Profil steht Feinmechniker (Jau und nich GROB), und da willste ehrlich wissen, wie man nen Tank abnimmt........


Du willst nur n bissken töttern, ne?????


Knorri

pelegrino Offline




Beiträge: 51.335

15.01.2007 23:58
#10 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten

In Antwort auf:
...Du packst sie mit eine Kombizange - nicht zu fest - und drehst sie eine Viertelumdrehung. Dann lösen sie sich und du kannst sie viel leichter abziehen...
...genau - und wenn Du vor dem Zusammenbau eine hauchdünne Schicht Silikonfett auf die Stutzen schmierst, flutschen die Schläuche auch die nächsten 50 Jahre ruckzuck wieder drauf und auch wieder 'runter .
.


"Mit ehrlicher Arbeit ist noch nie jemand zu Geld gekommen!" (pelegrino)

Bernhard Sch. Offline




Beiträge: 1.451

16.01.2007 00:59
#11 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten

In Antwort auf:
......jetzt mal ganz im Ernst: Im Profil steht Feinmechniker (Jau und nich GROB), und da willste ehrlich wissen, wie man nen Tank abnimmt........


Du willst nur n bissken töttern, ne?????






Gruß B.


ziro Offline



Beiträge: 6.705

16.01.2007 09:25
#12 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten
Das Tank Thema scheint ja nun richtig beantwortet zu sein. Feinmechaniker......Aber sagt mal, wozu ist denn der Schmiernippel vorne am Bremssattel? Irgendwie funktioniert meiner nicht. Ich bekomme da nix rein...
Gruss, ziro

Falcone Offline




Beiträge: 112.765

16.01.2007 09:33
#13 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten

Ziro, das ist kein automatischer Schmiernippel. Du musst ihn mit einem 8er Schlüssel eine Viertelumdrehung aufschrauben, bevor du die Fettpresse ansetzt!

Grüße
Falcone
Ton-Up Boys Hessia - und Schwarzfahrer!

PeWe Offline




Beiträge: 21.718

16.01.2007 09:51
#14 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten
...Mensch, seid Ihr heute wieder biestig...

Also, liebe Kinder bitte den Vorschlag von Ziro und Falcone NICHT ausprobieren. Es handelt sich dabei um eine böswilligen Streich...

Grüße

PeWe
"Äußerungen, die sich auf persönliches ästhetisches Empfinden beziehen sind per se subjektiv und daher argumentativ nicht verwertbar ... "

Wolli52 Offline




Beiträge: 10.003

16.01.2007 10:11
#15 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten
Zitat von ziro
..Aber sagt mal, wozu ist denn der Schmiernippel vorne am Bremssattel?

Wenn die Bremse mal wieder quietscht, weiss doch jedes Baby

Wolli

Edit sagt: Bremsen werden NICHT geschmiert, nicht tun, ist böse .

"An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil." André Kostolany

Seiten 1 | 2 | 3
Scheibe »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz