Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 2.772 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

16.01.2007 10:13
#16 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten


Gruß
Manni


Edit 1: PeWe, Du Spaßbremser!

Edit 2: Warum haben quietschende Trommelbremsen keinen Schmiernippel?
>Die sind selbstschmierend!< Wuahahaaaa...

emjey650 Offline




Beiträge: 2.218

16.01.2007 14:55
#17 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten

Nee PEWE hat recht VORSICHT FALLE !!
wir sind ja im Technikforum

Da weiss man nie wer da rein schaut mit was fuer einen Frustlevel (weil seit Stunden in der Garage mit klammen Fingern an der Kiste rum geschraubt ... und die Bremse immer noch quietscht)...tja und dann liest er in dem serioesen einzigartigen W-forum Technikfred und schwupps ist es passiert...
emjey



Immer noch mit der 99er Bakterie ...

PeWe Offline




Beiträge: 21.716

16.01.2007 15:08
#18 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten

Bei der Bremse hört der Spaß für mich auf......

Bei einigen Beiträgen im Technik-Teil sträuben sich mir schon mal die Nackenhaare, hier sind auch etliche Schrauberlaien anwesend und wenn die das für bare Münze halten haben wir den Salat....

Grüße von der Spaßbremse
PeWe
"Äußerungen, die sich auf persönliches ästhetisches Empfinden beziehen sind per se subjektiv und daher argumentativ nicht verwertbar ... "

knorri2 Offline



Beiträge: 4.674

16.01.2007 18:02
#19 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten

wenn die das für bare Münze halten haben wir den Salat....




.....und jede Menge günstige Ersatzteile

Nee,Pewe, hast schon recht. Sind schon etliche Verstrahlte unterwegs, welche den Tip mal direkt umsetzen......(und denen warscheinlich noch nicht einmal die Geschäftsfähigkeit entzogen wurde).


Knorri

W DCL Offline



Beiträge: 1.182

16.01.2007 18:12
#20 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten

In Antwort auf:
Bei der Bremse hört der Spaß für mich auf......


Der falkone hat es schon durchdacht geschrieben.

mit nem 8er schlüssel kannst die entlüftung nicht öffnen.


----------------------
Gruß aus der Südpfalz
W DCL
-----------------------------------------------
--mein w heisst black pearl--
-----------------------------------------------

Bernhard Sch. Offline




Beiträge: 1.451

16.01.2007 18:37
#21 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten


...........einfach mal in aller Deutlichkeit :

das wie ein Schmiernippel aussehende Ding auf dem Bremssattel
ist die ENTLÜFTUNGSSCHRAUBE !



Ich bin im Laden tatsächlich mal von einem unbedarften gefragt worden,
warum da ein Schmiernippel auf der Bremse ist und ob er außerhalb der
Inspektion selber............ .

Ja, das gibt es wirklich !

Und wir sollten da nicht lachen, jedenfalls ich nicht,
denn ich gehe ja auch mit einem Computer um und habe keinerlei Ahnung
wie das Ding funktioniert, ... und will es eigentlich auch gar nicht.

Gruß B.


Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

16.01.2007 18:56
#22 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten
In Antwort auf:
Sind schon etliche Verstrahlte unterwegs

Aber hier doch nicht!

Oder kaum...



montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

16.01.2007 18:59
#23 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten

Zitat von Steve Dabbeljuh
In Antwort auf:
Sind schon etliche Verstrahlte unterwegs

Aber hier doch nicht!
Oder kaum...






...und wo fülle ich das Kühlwasser bei der W auf???


Wuahahaha...


Gruß
Manfred

Wännä Offline




Beiträge: 17.488

16.01.2007 19:01
#24 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten

.

. . . und das Scheibenwaschwasser ??

(für die Bremsscheibe natürlich)


Gruß

Wännä


ziro Offline



Beiträge: 6.705

16.01.2007 19:15
#25 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten

Sorry Jungs, ich wollte hier echt nix durcheinander bringen. Ich habe mir das Teil heute noch mal angeschaut. Das ist ja wirklich gar kein Schmiernippel. Wie konnte ich nur darauf kommen? Es ist natürlich der Entlüftungsnippel für den Bremssattel.
Sorry!!!
Gruss, ziro

Wännä Offline




Beiträge: 17.488

16.01.2007 19:25
#26 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten

Hi,

wir sollten unbedingt einen wissenschaftlichen Test machen, was passiert, wenn man Schmierfett in die Bremleitung eindrückt.

Ich sach jetzt mal: nicht allzuviel


Gruß

Wännä

Sicherheitshinweis: dieser Beitrag ist nicht als Warte- oder Pflegeanweisung für die Vorderbremse eines japanischen Motorrades zu verstehen. Halten Sie Ihren Kindern beim Lesen dieses Beitrages die Augen und Ohren zu! Lassen Sie niemals Kinder unter drei Jahren mit der Fettpresse alleine in Ihrer Garage herumkrabbeln. Zeigen Sie Ihren Hausarzt diesen Teil des Bildschirms (am besten ausschneiden und gut verwahren!)


Bernhard Sch. Offline




Beiträge: 1.451

16.01.2007 19:33
#27 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten

In Antwort auf:
...und wo fülle ich das Kühlwasser bei der W auf???


............jetzt ganz im Ernst,
am letzten Sonntag, beim "Lötekarl" auf'm Platz
stand ein Vater mit seinem ca.8-jährigen Sohn vor meiner W
und erklärte diesem, wo im W-Motor das Kühlwasser fließt.
Ich konnte mich nicht zurückhalten und habe Vatern aufgeklärt.


Gruß B.


Swennie Offline




Beiträge: 15.188

16.01.2007 19:35
#28 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten

Au Backe,
wie hat der Vater reagiert???
Ist doch peinlich so vor seinem Sohn
Gruß

Bernhard Sch. Offline




Beiträge: 1.451

16.01.2007 19:41
#29 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten

In Antwort auf:
Au Backe,
wie hat der Vater reagiert???
Ist doch peinlich so vor seinem Sohn
Gruß


.....nun, ... er ist leicht rotgesichtig und Erklärungen stotternd
(ja, weißt Du, ... die glatte Fläche da am Zylinderkopf... ich dachte... ),
davongezogen.
Sohnemann staunte mit großen Augen.

Gruß B.


Swennie Offline




Beiträge: 15.188

16.01.2007 19:42
#30 RE: Tank abbauen! Wie? Antworten
Tja, Wissen ist Macht

Seiten 1 | 2 | 3
Scheibe »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz