Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.126 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2
JeanRoule Offline



Beiträge: 596

28.08.2006 21:10
Schweden TÜV Antworten

Hallo,

Diese Woche mache ich TÜV mit der W hier in Schweden. Mahl gespant was das bringt, bestimmt mit den Auspuff-ohne-siebrörchen.
Geschweige die andere "verbauungen"
Donnerstagabend weiss ich mehr
Ciao
Joris

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

28.08.2006 22:22
#2 RE: Schweden TÜV Antworten

Wenn der schwedische TÜV nicht paragraphenhöriger ist als der dt. und fehlende
Siebrohre nicht bemerkt bzw. bemerken muss, hast Du sicher leichtes Spiel.

Der dt. TÜV vernachlässigt eher die Bremskontrolle als die heilige Ordnungsgemäßheit
der Tüten peinlichst genauestens zu inquisizieren. Allein, auch dafür sind sie offenbar
bei uns zu doof -- oder 'nur' zu freundlich oder zu abgelenkt oder aufgeregt,
wenn sie ihren Schnupperschnorchel in den Auspuff einführen müssen ???

Viel Glück!

---------------------------------------------------------------------------------
...uuuuund wech!
---------------------------------------------------------------------------------

JeanRoule Offline



Beiträge: 596

28.08.2006 22:34
#3 RE: Schweden TÜV Antworten

Anscheinend werden die decibel in Schweden so geprüft :

Gas geben bis Umdrehungen = hälfte der Maximale Umdrehungen und dann gilt max 103 decibel.

Keine Ahnung was die W dann macht aber anscheinend ist es egal ob die Siebrohren noch da sind oder nicht, nur die decibel gelten.

Aber im Vergleich mit Belgien, WO ES KEINE MOTORPRÜFUNG GIBT , ist das schon ein bisschen spannend für mich.

J
/habe heute der Linkerspiegel von meine alte Bol d'or geholt und an die W verbaut

Falcone Online




Beiträge: 112.454

28.08.2006 22:48
#4 RE: Schweden TÜV Antworten

103 Dezbel ist viel. Das müsste auch ohne Siebrohre klappen.
Ich bin gespannt!
Viel Erfolg und Grüße
Falcone
Ton-Up Boys Hessia - und Schwarzfahrer!

mappen Offline




Beiträge: 15.016

29.08.2006 08:32
#5 103... Antworten

tach

da kannste sogar mit nem schwedenchopper hinfaahn ;-)

no problem... hat doch mal wer hier selber gemessen... war
sogar noch in der deutschlandkonformen tüvtoleranz, ohne
siebrohre...

gas

m..,-



Wenn jemand gegen ein Minimum Aluminium immun ist, dann leidet er an einer Aluminiumminimumimmunität!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.244

29.08.2006 08:36
#6 RE: 103... Antworten

Hatt er recht der Falcone, vor allem DEZIBEL!!!! das verdammt viel. 120 Dezibel ist schon ein startender Düsenjet.....



_________________________________________________
____________________________________
-sei entweder glühend heiss, oder eiskalt,
aber niemals lauwarm-
__________________________________________

Falcone Online




Beiträge: 112.454

29.08.2006 09:33
#7 RE: 103... Antworten

Düsenjet - ja, ja - meine olle Harley hatte 110 Dezibel eingetragen und wohl auch gehabt. Da hab ich bald freiwillig ein leiseres Rohr dran gebaut. Dauernd einen Düsenjet unterm Arsch spazieren zu fahren geht heftig auf den Sack
Grüße
Falcone
Ton-Up Boys Hessia - und Schwarzfahrer!

JeanRoule Offline



Beiträge: 596

31.08.2006 19:17
#8 RE: Schweden TÜV Antworten


WOW

Da haben die Schweden mich super imponiert. Outstanding service ! Dezibel haben die nicht gemessen, sagte der Kerl : "Du siehst wohl nicht aus wie einer dieser idioten die Abends durch ein Wohnbezirk rasen..."

Wass haben die gemacht :
- gewogen
- identifiziert & Herkunft fastgestellt
- inspektion gemacht (licht, bremsen, stossdempfer, rad und reifen)

Wass folgt AUTOMATISCH per post:
- Nummerschild
- Registrierungsbeweis
- Steuerbeweis

Bilig war es nicht : 215 Euronen aber in weniger als 45 Minuten war alles OK mit einen super persönligen Service.

Heute hab ich die Versicherung angerufen, die W ist ab jetzt versichert für 124 Euro/Jahr. Farzueg abstellen (zB Winter) kann man damit man die Leute von Verkersambt anruft und Abstellung fragt, die informieren dan die versicherung und die geben automisch Kredit.

Fahrzeug wieder einstellen geht genau so einfach.

Nah, hätte ich mir keine Sorgen machen mussen.
Tolles Land,
Joris

Dirk the duck Offline




Beiträge: 1.358

31.08.2006 19:36
#9 RE: 103... Antworten
In Antwort auf:
110 Dezibel


... man darf aber auch nicht vergessen, dass die Dezibel-Skala logarithmisch ist. 110 dB sind subjektiv doppelt so laut wie 120 dB.

der W Jörg Offline




Beiträge: 30.299

31.08.2006 20:42
#10 RE: 103... Antworten
In Antwort auf:
110 dB sind subjektiv doppelt so laut wie 120 dB


und 160dB sind dann nicht mehr zu hören .... oder was




kalender 2006 - PinUp Kalender 2006

ein Raucher, man glaubt es kaum,
verpestet einen ganzen Raum.
ein Säufer schafft, soviel ich weiß,
nur zwei Meter im Kreis

JeanRoule Offline



Beiträge: 596

31.08.2006 21:18
#11 RE: 103... Antworten

Ich dachte 120 dB ist 10x so laut wie 110 dB...
J.
und bei 160 dB bist du tot


Härbert Offline



Beiträge: 264

31.08.2006 21:54
#12 RE: 103... Antworten

Eine Erhöhung um drei Dezibel stellt eine
Verdoppelung der Lautstärke dar.

Friedo Offline




Beiträge: 3.439

31.08.2006 22:16
#13 RE: 103... Antworten

Das Ganze ist sehr verwirrend für mich, dba oder dezibel oder was weiss ich was es noch gibt.

Habe aber hier nen Link http://www.sengpielaudio.com/TabelleDerSchallpegel.htm der vielleicht weiter hilft.

Friedo

Wännä Offline




Beiträge: 17.488

31.08.2006 22:27
#14 RE: 103... Antworten

Moin,

toller Link.

Meines Wissens hat der Mercedes Kompressorwagen, der große mit 450 PS, hinter seinem Megaphon 170 db(A) gehabt. Diese Autos brauchten vor den Biegungen enger Straßen ganz offiziell nicht zu hupen, weil sie "unüberhörbar" waren.

Gemessen hat man das freilich früher noch nicht, sondern erst in den 80er Jahren nachvollzogen.


Gruß

Wännä


pelegrino Offline




Beiträge: 51.245

01.09.2006 08:07
#15 RE: 103... Antworten

In Antwort auf:
...was haben die gemacht : - gewogen...
...die Maschine,oder...?
In Antwort auf:
...billig war es nicht : 215 Euronen...
Donnerwetter!War da 'ne Flasche Cognac für den Prüfer dabei?


Erfahrungen vererben sich nicht - jeder muß sie allein machen. (Kurt Tucholsky)

Seiten 1 | 2
«« Turbo W
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz