Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 664 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
w-paolo Offline




Beiträge: 23.777

12.05.2006 22:55
#16 RE: 6000er Inspektion und neue Reifen, ja bitte nochmal! Antworten

Ey Buddy, bleib' mal ruhig !

In Antwort auf:
Der BT ist und bleibt zumindest bis jetzt der beste Reifen, basta!

...hab' ich doch garnicht negiert, das !

Hab' Doch nur gesagt, dass der ROADMASTER TT 100 GP ein Männer-Reifen ist.
Nicht mehr und nicht weniger.

Pauli.


______________________________________
Ich hab's ja nur gut gemeint !
______________________________________

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

12.05.2006 23:14
#17 RE: 6000er Inspektion und neue Reifen, ja bitte nochmal! Antworten
hallo Cris,

die tt's sind gewiß nicht übel. kein shimmy, gute optk, akzeptable langlauf eigenschaften.. (ca 12000 vorne 8000 hinten), aber etwas zu breit für die W650 (finde ich, ich fahre bruno's chromkettenschutz leider schleifen die tt´s daran) die bt's sind von gríp her überlegen, haben aber ziemlich shimmy (daran kann man sich aber gewöhnen) und zu der halbarkeit kann ich noch nix sagen da ich díe erst ca 2000 gefahren habe.

Helmut

3-Rad Offline



Beiträge: 31.994

13.05.2006 00:05
#18 RE: 6000er Inspektion und neue Reifen, ja bitte nochmal! Antworten

Also bei mir war Shimmy mit BT`s verschwunden.

Gruß Norbert
----------------------------------------
Ein Motorrad darf jede Farbe haben,Hauptsache es ist schwarz.

w-paolo Offline




Beiträge: 23.777

13.05.2006 21:57
#19 RE: 6000er Inspektion und neue Reifen, ja bitte nochmal! Antworten
In Antwort auf:
war Shimmy mit BT`s verschwunden

Dann machst Du was falsch.

Paulle,
der mit den Männer-Reifen !
______________________________________
Ich hab's ja nur gut gemeint !
______________________________________

3-Rad Offline



Beiträge: 31.994

13.05.2006 23:20
#20 RE: 6000er Inspektion und neue Reifen, ja bitte nochmal! Antworten

Oh,in dem Fall,gern geschehen.

Norbert,der keinen Männerreifen braucht,sondern einender gut ist.


----------------------------------------
Ein Motorrad darf jede Farbe haben,Hauptsache es ist schwarz.

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

14.05.2006 00:19
#21 RE: 6000er Inspektion und neue Reifen, ja bitte nochmal! Antworten
Also um die Diskussion abzukürzen:
Farblich nehmen sich alle nix, der Nuancenreichtum des edlen Schwarz hält sich in engen Grenzen.

Und Shimmy such ich seit ich überhaupt ein Motorrad unterm Arsch hab vergeblich.
Bei der W hatte ich den mit Acco, TT und auch jetzt mit dem BT noch nie.
(Den nächsten Versuch starte ich mit Heidenau -- und Gnade Gott, es klappt dann auch nicht... )

---------------------------------------------------------------------------------
--- Es lohnt nicht, gegen den Wind zu kämpfen, aber man kann Windmühlen bauen ---
---------------------------------------------------------------------------------

greenmaschien Offline




Beiträge: 1.288

14.05.2006 10:46
#22 RE: 6000er Inspektion und neue Reifen, ja bitte nochmal! Antworten

Ei Guude,wie?

Hat der Schimmy net wieder einen neuen Film gedreht


Es reicht nicht,keine Ideen zu haben.
Man muß auch unfähig genug sein,diese umzusetzen!

GI-RJ-17

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.039

14.05.2006 15:22
#23 RE: 6000er Inspektion und neue Reifen, ja bitte nochmal! Antworten

Paule, der Neue hier fragte nach dem bestmöglichen Reifen und nicht nach einem Männerreifen.

Wenns danach ginge könnte er auch den Acco drauflassen, der is so beschissen, dass es Mut und Männlichkeit erfordert,
damit zu fahren!!!

_________________________________________________
____________________________________
-you`r gonna break another heart, you
gonna tell another lie....

Kupferwurm Offline




Beiträge: 3.900

14.05.2006 22:38
#24 RE: 6000er Inspektion und neue Reifen, ja bitte nochmal! Antworten
tag.

In Antwort auf:
Hauptsache Du nimmst TTs oder BTs


wie schauts den eigentlich mit dem "Continental TKV 11/12" aus
gibts da möglicherweise sogar eine freigabe für die Wee,oder hat den schon mal jemand gefahren.
im "reifentest youngtimer" immerhin den 2ten platz belegt.so als alternative zu den BTs

Gruß Reiner


Deutsche Wurst - Alles Andere ist Käse!

thUMP Offline




Beiträge: 1.383

14.05.2006 22:51
#25 RE: 6000er Inspektion und neue Reifen, ja bitte nochmal! Antworten
In Antwort auf:
Wenns danach ginge könnte er auch den Acco drauflassen, der is so beschissen, dass es Mut und Männlichkeit erfordert,
damit zu fahren!!!

oder man hat die geliebte SR noch nicht ausgiebig gefahren. dagegen ist die serien-W auch mit den accos fast ein quantensprung, auch was fahrwerk, festhalten inne kurven, bremsen etc. betrifft...
ONE KICK ONLY & GOOD VIBRATIONS ;-))
thUMP

pelegrino Offline




Beiträge: 49.080

15.05.2006 08:38
#26 Neuer Reifen Antworten

Nur mal so zur Info:

am Samstag neuen Vorderreifen (Dunlop TT100) gekauft.Vorderrad ausgebaut und zum Händler gebracht,neuer Reifen + neuem Schlauch + statisches (per Hand) Enteiern = 106,- Euro bezahlt.

Was mich ein wenig gewundert hat:der nagelneue Reifen hat in der Mitte grade mal knapp 4 mm Profiltiefe!Ich meine,das wären früher mal min. 5 mm gewesen...


"Freedom 's just another word for nothing left to lose"

dieter-w Offline



Beiträge: 311

15.05.2006 09:13
#27 RE: Neuer Reifen Antworten

In Antwort auf:
Was mich ein wenig gewundert hat:der nagelneue Reifen hat in der Mitte grade mal knapp 4 mm Profiltiefe!Ich meine,das wären früher mal min. 5 mm gewesen...

Ich habe bei mir das bisher nicht nachgemessen .. aber der TT vorne überlebt bei mir
offensichtlich noch den zweiten TT hinten...


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz