Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 337 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
hinz111 Offline



Beiträge: 155

01.04.2006 13:19
Leistungsmessung w650 gutes Ergebnis Antworten

Hallo,

heute hatte ich die W mal auf nem Leistungsprüfstand bei Wahner´s Motorshop. Die haben heute auch Saisonfest und der Preis ( 10 Euro ) wird nem gutem Zweck gespendet. Ich wollte es einfach mal wissen.
Ergebnis: 43 PS am Hinterrad bei 6445 rpm, 50,8 Nm bei 4081 rpm ( auch am Hinterrad ).

Wenn man bedenkt, dass damals meine R90/6 mit vermeindlichen 60 PS Kurbelwelle ( gemessene 59 PS ) am Hinterrad auch nur 44 PS hatte ist das doch ein erstaunliches Ergebnis.

Ich habe nicht damit gerechnet, das am Hinterrad 43 PS anliegen und das bei ca. 6500 rpm wo Kawa doch die max. Leistung bei 7000 rpm angibt. OK bei 7000 sind es noch 42 PS, danach gehts deutlich abwärts.

Klar eigentlich braucht man das nicht zu wissen, denn die Fahrerei macht einfach Spass aber ich konnte die Neugier nicht unterdrücken, und wenn mal irgendwann was an dem Motor sein sollte hat man doch einen schönen Vergleich zu einer event. anderen Leistungsmessung.

Gruß

hinz

OllZ Offline



Beiträge: 800

01.04.2006 16:27
#2 RE: Leistungsmessung w650 gutes Ergebnis Antworten

Hallo

haste eine "mit oder ohne" kleines Saubermachding in der Abgastüte?

bis denn OllZ

Axel J Offline




Beiträge: 12.206

01.04.2006 19:12
#3 RE: Leistungsmessung w650 gutes Ergebnis Antworten
In Antwort auf:
Ergebnis: 43 PS am Hinterrad bei 6445 rpm, 50,8 Nm bei 4081 rpm ( auch am Hinterrad ).

hier noch mal zum Vergleich meine, aus 2002 (natürlich ohne) und recht nah an den Werksangaben, wie ich meine


Axel
-

Haut rein Jungs, wie schnell is nix passiert

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 MmaxW650.jpg  PmaxW650.jpg 
hinz111 Offline



Beiträge: 155

02.04.2006 10:24
#4 RE: Leistungsmessung w650 gutes Ergebnis Antworten

Hallo Axel,

anbei meine Messung, die Verluste sind nur bis ca 7500 rpm drauf man kommt dann bei 7500 rpm etwa auf 52 PS Kurbelwelle. Was bei 6500 rpm ( 43 PS Hinterrad ) an der Kurbelwelle anliegt kann ich nicht genau sagen weil ich dort nicht die Verlustleistung habe. Der Verlauf ist schön harmonisch.
Mich wundert wie die bei Deiner Messung die Verluste gleich dazuaddiert haben sozusagen als offset über den ganzen Drehzahlbereich ?? Wie hoch die Verlustleistung ist kann mann aus Deiner Messung nicht sehen.
Bei mir waren die Rohre drin, sozusagen alles orischinol.

Gruß

Hinz

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Leistung_a.jpg  Leistung_b.jpg 
OllZ Offline



Beiträge: 800

02.04.2006 19:37
#5 RE: Leistungsmessung w650 gutes Ergebnis Antworten

Hallo

nein ich meine nicht die langen Dinger die den Sound ein wenig verbessern, sondern einfach mit oder ohne KAT.

Danke

OllZ

hinz111 Offline



Beiträge: 155

02.04.2006 20:02
#6 RE: Leistungsmessung w650 gutes Ergebnis Antworten

Hallo Ollz,

ach sooo, ohne Kat ( Bj 2001 ), jetzt hab´s auch ich kapiert.

Gruß

Hinz

mik2000 Offline



Beiträge: 78

02.04.2006 21:47
#7 RE: Leistungsmessung w650 gutes Ergebnis Antworten

na dann dürfte unser ollz nur 35 ps in der röhre haben...

Micha

Dierk Offline



Beiträge: 194

02.04.2006 21:56
#8 RE: Leistungsmessung w650 gutes Ergebnis Antworten

Sorry Leute,
ohne Kat oder mit Kat ist leistungsmäßig ohne Belang, zumindest subjektiv.
Wenn ich von der 2000er ohne Kat und ohne SR auf die 2005er mit Kat und mit SR umsteige,
merke ich keinen Unterschied, was die Leistung betrifft.
Macht doch die, die noch schwanken, was sie sich zulegen sollen, nicht kirre...
Gerade wir sollten doch keine PS-Spalterei betreiben...

...duck und wech...

thUMP Offline




Beiträge: 1.383

02.04.2006 21:59
#9 RE: Leistungsmessung w650 gutes Ergebnis Antworten

In Antwort auf:
mit SR

sorry bitte, was ist mit SR ?
ONE KICK ONLY & GOOD VIBRATIONS! ;-))
thUMP

w-paolo Offline




Beiträge: 23.777

02.04.2006 22:01
#10 RE: Leistungsmessung w650 gutes Ergebnis Antworten

Sieb-Rohr.

Paulle,
der mit mit.
______________________________________________
Die Spatzen von den Dächern pfeifen:
" S'wird Frühling, lasst die Nippel schleifen !"
______________________________________________

thUMP Offline




Beiträge: 1.383

02.04.2006 22:02
#11 RE: Leistungsmessung w650 gutes Ergebnis Antworten
thanx paulle,
war noch in der SR 500 verhaftet..
(dachte aber auch an das secundaer abgasirgendwassystem was ja eh alle W's haben)

ONE KICK ONLY & GOOD VIBRATIONS! ;-))
thUMP

Dierk Offline



Beiträge: 194

02.04.2006 22:04
#12 RE: Leistungsmessung w650 gutes Ergebnis Antworten

SR hatte ich "Siebrohr" abgekürzt...
also: mit SR = mit Siebrohren im Endtopf und ohne SR = ohne diese...
Grüße
Dierk

OllZ Offline



Beiträge: 800

02.04.2006 23:46
#13 RE: Leistungsmessung w650 gutes Ergebnis Antworten
@Dierk

Kirre???? Darum gings nicht. Ich fahre eine mit Kat und wollte es einfach nur wissen, um die Daten genau einorden zu können.
Schon früher wurde gesagt
"Das hier ist meine W! Es gibt viele andere, aber diese ist meine! Meine W ist mein bester Freund! Es ist mein Leben! Ich muss es meistern, wie ich mein Leben meistern muss! Ohne mich ist meine W nutzlos! Ohne meine W bin auch ich nutzlos! Meine W verfehlt sein Ziel nie! Ich muss schneller Fahren als mein Feind, denn sonst ist er schneller! Ich muss ihn überholen, bevor er mich überholt!
Das werde ich! Vor Gott glaube ich und schwöre: Meine W und ich werden mein Vaterland erkunden! Wir sind die Bezwinger der Strassen! Wir sind die Bewahrer meines Lebensstils! Das schwöre ich! Bis kein Feind mehr ist! Nur Frieden! Amen!"

Ich .

Bis denn OllZ

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

03.04.2006 10:47
#14 RE: Leistungsmessung w650 gutes Ergebnis Antworten

Moin Olly,

ich geb Dir völlig recht. Meine W ist meine W und bleibt meine W. Aber ich hätts auch gern gewußt und bin mit dem Leistungsverhalten auch nicht optimal zufrieden. Gerade in der Teillast läuft der Motor so, wie die ersten PKW, die man auf Kat umgebaut hat. Das ist keine freies Atmen. Da gäbs aus meiner Sicht schon noch etwas zu tun.

Leider ist es schon etwas her, daß ich die W ohne Kat probegefahren habe. In meiner damaligen Situation war an einen Kauf überhaupt nicht zu denken. Aber beim Beschleunigen zu zweit mit einem Drittel Gas lief die Vorführmaschine einfach etwa munterer los, als meine das heute tut.

Wir werden es sehen, und wir werden es so hinbekommen, daß alle zufrieden sind, die W, wir selbst und der TÜV.

Moppet ohne Umbau macht auch irgendwie keinen Spaß, finde ich.


Gruß

Wännä


Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.039

03.04.2006 11:23
#15 RE: Leistungsmessung w650 gutes Ergebnis Antworten

"Das hier ist meine W! Es gibt viele andere, aber diese ist meine! Meine W ist mein bester Freund! Es ist mein Leben! Ich muss es meistern, wie ich mein Leben meistern muss! Ohne mich ist meine W nutzlos! Ohne meine W bin auch ich nutzlos! Meine W verfehlt sein Ziel nie! Ich muss schneller Fahren als mein Feind, denn sonst ist er schneller! Ich muss ihn überholen, bevor er mich überholt!
Das werde ich! Vor Gott glaube ich und schwöre: Meine W und ich werden mein Vaterland erkunden! Wir sind die Bezwinger der Strassen! Wir sind die Bewahrer meines Lebensstils! Das schwöre ich! Bis kein Feind mehr ist! Nur Frieden! Amen!"
_________________________________-
+

hahahaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa Tränenlach* "Wegtreten Trottel Paula!
Na da haben wir ja doch noch was gefunden, was Sie können!!!! 0800 Infantrie!!!!!"

Full Metal Jacket
_________________________________________________
____________________________________
-you`r gonna break another heart, you
gonna tell another lie....

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz