Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 534 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
WBiker Offline




Beiträge: 1.636

14.02.2006 18:19
Nochma Siebrohre... Antworten

Hallo Leuts,

nicht nur, dass ich ständig wenn ich zuhaus bin in die Garage renne und die W anschaun muß und mich ärgere, dass hier noch ohne Ende Salz auf den Straßen liegt und ich meine Jungfernfahrt noch nicht machen kann, denke ich darüber nach, ob es irgendwie von Vorteil sein könnte, die Siebrohre vor der ersten "Inbetriebnahme" direkt rauszumontieren!? Habs eh vor, da ich einfach auf dezenten Sound allgemein bei Moppeds stehe (wer nicht?).
Klar, wär auch schön, erst so zu fahren um dann unmittelbar den Unterschied zu hören. Allerdings ist mir der doch sehr leise Klang noch von meinen beiden Probefahrten gebrauchter Ws im Ohr.

Könnte ja sein, dass sich die Soundkiller besser lösen lassen, wenn noch nicht so viel "heiße Luft" durch sie geströmt ist. Naja, obwohl die ja eh nur an mehr oder weniger 4 Stellen verlötet bzw. geschweißt sind.

Was meint Ihr?

Mann, ich will fahn!!!


bis denn,

Chris

greenmaschien Offline




Beiträge: 1.288

14.02.2006 18:27
#2 RE: Nochma Siebrohre... Antworten

Ei Guude,wie?

Denk an die AU,die kommt.
Lass die Siebrohre drinnen,bis sich alles beruhigt hat.
Im Sommer wissen wir alle mehr.


Es reicht nicht,keine Ideen zu haben.
Man muß auch unfähig genug sein,diese umzusetzen!

GI-RJ-17

U-W Offline




Beiträge: 6.355

14.02.2006 19:31
#3 RE: Nochma Siebrohre... Antworten

machse jezz raus, solang de noch nicht fahren kannst.

Das iss Sch...Aktion, bei der du viel Zeit und noch mehr Geduld um am Bestn n Haufen Drogen brauchst. Also nutz die Zeit, wenns ma warm und schön iss, machsdes eh nicht mehr.

Und auf die AU würd ich pfeifen, die stellt hundertpro kein Problem dar, jedenfalls nicht beim Werkstatttüv, da können die Sensiblen hier schreiben wasse wolln
-sorry grünmaschin, nimms net persönlich, kennst mich ja -

.

WWL-EhrenMitGlied

JeanRoule Offline



Beiträge: 596

14.02.2006 19:39
#4 RE: Nochma Siebrohre... Antworten
Das wird wohl kein Unterschied machen ob die maschine gedreht hat oder nicht.

Schleifen und raus damit, laut und persönlich soll es sein !

Wenn Du wirklich nichts zu tun hast, kannst Du veilleicht die Bremsen vorne wechseln, das ist hier auch ein heisses Thema
J

Distelberg Offline




Beiträge: 417

22.02.2006 11:28
#5 RE: Nochma Siebrohre... Antworten

schliess mich da an... raus mit den dingern. bei meiner 05er hat es wunder gewirkt - denn mit dem kat und den siebrohren war alles am sound kaputt, was bei meiner 99er selbstverständlich war...

nimmse raus wenn du zeit hast, was da bei euch in D betr. abgasprüfung läuft versteh ich nicht... gehts da um db oder um werte?

gruss aus der ent-siebrohrten-schweiz


der mit den bindestrichen...

Francois

http://web.mac.com/francois.bonhote/iWeb...Einleitung.html

Flo Offline



Beiträge: 16

25.02.2006 20:29
#6 RE: Nochma Siebrohre... Antworten

Hallo W-Gemeinde,
ich bin der Florian, ab März ebenfalls stolzer W-Treiber und freue mich schon ganz riesig darauf.
Habe mir meine (gebrauchte) W bei Bruno Dötsch in HBN geordert, ist nicht weit von zuhause (Coburg) entfernt.
Verfolge das Forum jetzt schon 'ne ganze Weile und wäre ebenfalls daran interessiert, die Siebrohre auszubauen.
Jetzt mal unabhängig von 'legal-illegal-scheissegal': Glaube in diesem Zusammenhang irgendwo was von wegen Leistungs- oder auch Drehmoment-Verlaufs-Veränderung gelesen zu haben. Falls sich dadurch also was negativ verändern würde, wäre ich für den Umbau nicht zu haben. Kann mir jemand von Euch vielleicht Genaueres darüber berichten?
Das soll's für heute erstmal gewesen sein.

Gruß aus CO
vom Flo

JeanRoule Offline



Beiträge: 596

25.02.2006 20:41
#7 RE: Nochma Siebrohre... Antworten

Ist alles bullshit.
J

ursula Offline



Beiträge: 3.879

25.02.2006 20:45
#8 RE: Nochma Siebrohre... Antworten

bei Uwes W fehlen die Siebrohre, bei meiner sind sie ( noch) drin!!
Er fährt mir immer weg, auch wenn wir Moppeds tauschen... An den Siebrohren kanns also nicht liegen...

Aber mal im ernst - das ist ein Glaubenskrieg, genauso wie Reifen oder Bremsen oder......oder...oder.....
Nix messbares jedenfalls.
Mach die Siebrohre raus!! Hört sich wirklich besser an!!!Ist auch nicht wirklich lauter - es ändert sich nur die Klangfarbe.
Ich glaube nicht, daß man damit bei der AU Probleme bekommt, da suchen die doch nach ganz anderen Sachen.

Lieber in manchen Augen eine Zicke, als gleichgeschaltet

W650 - DoW und WWL-Befugte

Flo Offline



Beiträge: 16

25.02.2006 20:46
#9 RE: Nochma Siebrohre... Antworten


Sooo genau wollte ich's eigentlich gar nicht wissen

F

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.940

25.02.2006 21:01
#10 RE: Nochma Siebrohre... Antworten

Tach Nachbar und willkommen!

Wennsde die W eh vom Bruno bekommst, dann frag am besten ihn.
Ne verlässlichere Aussage wirste nirgends bekommen



Erwachsen werden bedeutet, zu vergessen, daß man als Kind noch die Welt retten wollte.
-- Adnan Zelkanovic

Manne_DD Offline



Beiträge: 686

25.02.2006 21:07
#11 RE: Nochma Siebrohre... Antworten

Kannste machen meine Genehmigung haste dazu. Bruno macht es schnell und unproblematisch.

Manne


Manche Motorräder scheinen so viele Fehler zu haben, daß es besser scheint, den Fahrer zu tauschen.

U-W Offline




Beiträge: 6.355

25.02.2006 21:20
#12 RE: Nochma Siebrohre... Antworten

Hi Flo,
n Leistungsverlust haste, aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaber:

in nem Bereich, den du nur mit permanentem Heizen erreichst. Beim normalen Fahren spürste es nicht. Beispiel:

Du fährst ne leichte Steigung mit etwa 110km/h, hast Gegenwind. Wennde jetzt rausbeschleunigen willst, dann dauerts etwas länger, oder du musst runterschalten.

Fazit: Biste n ständiger Autobahnheizer mit Dauergeschwindigkeiten um die 130 km/h, dann lasses, fährste aber überwiegend Landstraßen, und dort auch eher die kleinen und kurvigen (so mach ich das), dann wirste nix merken.

Achja, der Leistungsverlust dürfte vielleicht 2-3 PS ausmachen, das haste auch bei der normalen Streuung serienmäßig.

.


glücklich - ohne Siebrohre

W-iedehopf Offline




Beiträge: 5.946

25.02.2006 21:32
#13 RE: Nochma Siebrohre... Antworten

...und wie sieht das dann beim Verbrauch aus?

Gruß Irmi
Wo`s ölt, da rostet`s nicht

ursula Offline



Beiträge: 3.879

25.02.2006 21:34
#14 RE: Nochma Siebrohre... Antworten

Uwe und ich tanken immer gleich, da tut sich nix wenn die Siebrohre entfernt sind.
Lieber in manchen Augen eine Zicke, als gleichgeschaltet

W650 - DoW und WWL-Befugte

W-iedehopf Offline




Beiträge: 5.946

25.02.2006 21:52
#15 RE: Nochma Siebrohre... Antworten

Alles klar, du tankst 5l - Uwe 12l
Wo`s ölt, da rostet`s nicht

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz