Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 1.771 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Tom Offline




Beiträge: 1.435

05.02.2006 17:08
Kupplungszug Antworten

Mir ist heute der Kupplungszug gerissen. Muss ich Originalteil kaufen oder gibt es was Besseres/Günstigeres für die W?
Gruß, Tom

flotsam unterwegs

keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

05.02.2006 17:14
#2 RE: Kupplungszug Antworten

naja des original kostet 23€, also im jahre 2004 herbst, habe mir einen auf reserve gelegt...
------------------------------------------------------

Falcone Offline




Beiträge: 104.170

05.02.2006 17:16
#3 RE: Kupplungszug Antworten

Ich weiß zwar nicht, was der Originalzug kostet, aber ich gehe davon aus, dass es die beste Wahl ist. Selbst basteln aus Seele und Hülle hält lange nicht so gut. Die japanische Originalzugqualität ist schon spitze.
Fragt sich nur, warum ist der Zug gerissen? Das kommt eigentlich eher selten vor. Nicht dass er es bald wieder tut, weil die Ursache nicht gefunden wurde.
Grüße
Falcone

Ich hab dir nix getan - also nenn´ mich nicht Biker!

Tom Offline




Beiträge: 1.435

05.02.2006 17:59
#4 RE: Kupplungszug Antworten
Danke, ihr habt beide recht. Ich werde das erstmal genauer untersuchen. Jetzt ist es aber schon zu dunkel.
Ich dachte es gibt vielleicht einen Zubehör-Zug bei Louise, der ok ist. Aber wie meistens ist die W nicht dabei und man müsste wissen, welches Modell pass (KLE, ER, Z).
Das war übrigens eine interessante Erfahrung, so ohne Kupplung in der Stadt.
Gruß, Tom
flotsam unterwegs

Hframes Offline




Beiträge: 268

05.02.2006 18:11
#5 RE: Kupplungszug Antworten

Hallo Tom,
heb dir auf jeden Fall die Gummitülle am unteren Eingangshebel auf, das Teil bekommst Du von Kawasaki nicht einzeln sonder nur mit kompletten Zug, was der kostet kann ich nicht sagen habe bei mir die Tülle repariert.
Gruß
Aus LDK
Herbert

HH

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

05.02.2006 19:45
#6 RE: Kupplungszug Antworten

Lassst die Finger von den Reparatursets!
Die existierenden Schraublösungen gehen zur Überbrückung, wenn unterwegs was
reißt - ok. Sollte man auf längeren Touren für Notfälle dabei haben.
Und drauf achten, dass die Seele nicht zu dünn ist.

Aber dann schleunigst was richtig Gelötetes dran.

---------------------------------------------------------------------------------
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
---------------------------------------------------------------------------------

Tom Offline




Beiträge: 1.435

05.02.2006 20:14
#7 RE: Kupplungszug Antworten

Prima Tipps, danke!
Hab natürlich doch schon den Zug ausgebaut (mit Hilfe von drei Taschenlampen, jetzt könnte ich beim Theater als Beleuchter aushelfen). Der Draht ist ganz unten gerissen und der Nippel ich weg, aber Gottseidank ist die Gummitülle noch dran gewesen. Ich kauf das Ding dann jetzt Original komplett.
Aber für unterwegs muss eine Reserveseele reichen (Gilt das eigentlich auch für den Fahrer?).
Nach 32 tkm darf mir das wohl mal passieren. Achin sagt ja immer, ich schalte zu viel, das habe ich jetzt davon.

Gruß, Tom
flotsam unterwegs

w-paolo Offline




Beiträge: 23.733

05.02.2006 21:11
#8 RE: Kupplungszug Antworten

Hallo Tom:
Wenn nur der Nippel ab sein sollte, dann isses garnich soooo schwer brauchbaren Ersatz dorthin zu tun.

Ich habe (vor mehr als 5 Jahren !!!) den Kupplungszug dort unten (um ca. 12 cm) gekürzt. Wegen des Lenkerumbaus.
Und habe damals einen Doppel-Schraub-Nippel drangemacht.

DER ist heute noch dran, selbst nach dieser langen Zeit !!!!

Wichtig scheint zumindest zu sein, dass 2 Schrauben an dem Nippel sind, also eine dopplete Verschraubung stattfindet.

Gruss
Paule.
____________________________________
-------- Montags Ruhetag ! ---------
____________________________________

keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

05.02.2006 21:21
#9 RE: Kupplungszug Antworten

In Antwort auf:
Ich habe (vor mehr als 5 Jahren !!!) den Kupplungszug dort unten (um ca. 12 cm) gekürzt.

@paul
selber oder machen lassen ?
------------------------------------------------------

w-paolo Offline




Beiträge: 23.733

05.02.2006 21:24
#10 RE: Kupplungszug Antworten
In Antwort auf:
selber oder machen lassen ?

Ja selbst, was denn sonst.

Du weisst zu wenig über mich, mein Lieber.
Ich war in meinem ersten Leben Elektromechaniker von Beruf.

Noch Fragen ?

Paule.
____________________________________
-------- Montags Ruhetag ! ---------
____________________________________

keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

05.02.2006 21:26
#11 RE: Kupplungszug Antworten

In Antwort auf:
Du weisst zu wenig über mich, mein Lieber.

das wollma auch so belassen auch mein lieber. ;-)

------------------------------------------------------

Tom Offline




Beiträge: 1.435

05.02.2006 21:57
#12 RE: Kupplungszug Antworten
Na, na, Kinder, entspannt Euch!
Ich könnte vom Platz her tatsächlich einen neuen Nippel ans Ende schrauben, aber ich glaube ich gönn mir mal einen neuen Zug. Vielleicht sollte ich auch den Gaszug mal prüfen. Wieviel km hält der denn so im Schnitt? Tät mich schon sehr ärgern, wenn er mitten in den Alpen reißen würde.


flotsam unterwegs

w-paolo Offline




Beiträge: 23.733

05.02.2006 22:00
#13 RE: Kupplungszug Antworten

In Antwort auf:
Wieviel km hält der denn so im Schnitt?

Na ja, 76.000 km auf jeden Fall.

Zumindest bei mittelmässiger Pflege.

Paule.
____________________________________
-------- Montags Ruhetag ! ---------
____________________________________

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

05.02.2006 22:06
#14 RE: Kupplungszug Antworten
Mag sein, dass ein doppelt verschraubter Nippel besser hält.

Bei meiner XBR waren beim Kauf 2 einfach verschraubte dran (Kupplung und Gas, jeweils am Griff).
Der Kupplungsnippel riss nach einem Tag, der am Gasgriff nach 3 Wochen.

---------------------------------------------------------------------------------
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
---------------------------------------------------------------------------------

w-paolo Offline




Beiträge: 23.733

05.02.2006 22:09
#15 RE: Kupplungszug Antworten
In Antwort auf:
Mag sein,

Es mag nicht nur so sein, es ist so!!!
Schon mehr als 5 Jahre lang.

Paule.

PS.
Und nicht dass Du denkst, ich würde immer nur im dritten Gang fahren.....
____________________________________
-------- Montags Ruhetag ! ---------
____________________________________

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz