Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 624 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
der Underfrange Offline



Beiträge: 11.940

10.02.2006 22:16
#31 RE: kein gripp und wums Antworten
Zitat von U-W
weil erstma das ganze Spüli innen rausgewaschen werden muß.

Welches Spüli?



"Ich habe den Verdacht, daß sich das wahre Leben weit unter meinem Niveau abspielt."
(Cora von Ablass-Krause)

Falcone Offline




Beiträge: 104.116

10.02.2006 22:49
#32 RE: kein gripp und wums Antworten
Zum Lösen des Gummigriffs stecke ich eine Draht oder dünnen Schraubenzieher unter den Griff, sprühe Bremsenreiniger rein, drehe den Schraubenzieher einmal um den Lenker und flupps ist der Griff ab. Der Reiniger verdunstet und ales ist wieder wie neu. (Geht auch mit Spiritus oder Kettenreiniger etc.)
Montage umgekehrt: Reinger in den Griff sprühen und dann einfach aufschieben. Nach kurzer Zeit ist er fest.
Grüße
Falcone

Ich hab dir nix getan - also nenn´ mich nicht Biker!

Distelberg Offline




Beiträge: 417

11.02.2006 09:30
#33 RE: kein gripp und wums Antworten

ja nun, bin tatsächlich ein absolut unwissender betr. technik. handwerklich geht das schon, muss aber genau wissen, was ich mach und dass nichts kaputt geht. ich dank euch und meld mich dann wieder, wenn ein neuer lenker dran ist.

gruss aus der schweiz!

der mit den bindestrichen...

Francois

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz