Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 1.135 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Turtle Offline




Beiträge: 14.250

25.11.2011 14:06
#31 RE: Handy Prepaidvertrag bei simyo antworten

Zitat
...was mach' ich denn jetzt?



Zahlen und ärgern.
Als du die "Sachen" der Pelegrina geregelt hast, hast du den vergessen.

By the way, ich such noch ne Prepaidkarte dieauch auf Kuba funktioniert. Muß ein altes Handy reaktivieren, da dort GPS Systeme verboten sind, auch im Handy.
Kennt jemand n Laden dessen Karten da auch bidirektional funktionieren?
Werner

Dummes Zeug kann man viel reden
Kann es auch schreiben.
Wird weder Leib noch Seele töten.
Es wird alles beim Alten bleiben.

pelegrino Offline




Beiträge: 47.911

25.11.2011 14:19
#32 RE: Handy Prepaidvertrag bei simyo antworten

Zitat
...zahlen und ärgern...

hab' ich auch schon erwogen, bei dem Betrag - widerstrebt mir aber aufs Gehässigste .

Andererseits ist's die Frage, ob weitere Zanke wirklich lohnt ...

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

tom_s Online




Beiträge: 3.423

25.11.2011 16:14
#33 RE: Handy Prepaidvertrag bei simyo antworten

Zitat
Andererseits ist's die Frage, ob weitere Zanke wirklich lohnt ...



Eindeutig nein!!

Bei dem Betrag würde ich sofort bezahlen und den Ärger runter schlucken. Dann kannst Du immer noch entscheiden, den vertrag in die Tonne zu kloppen, quais als verspätete Rache.



Gruß
Thomas

piko Offline




Beiträge: 15.838

25.11.2011 17:41
#34 RE: Handy Prepaidvertrag bei simyo antworten

Auf jeden Fall den Vertrag auch sofort kündigen ...

Prepayd mit Abbuchung ... wer kommt denn auf sowas?! ...

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

tom_s Online




Beiträge: 3.423

25.11.2011 18:40
#35 RE: Handy Prepaidvertrag bei simyo antworten

Zitat
Prepayd mit Abbuchung ... wer kommt denn auf sowas?!



Sorry, aber das ist so pauschal Quatsch.
Es kommt auf den Anbieter an und letztlich hat in dem konkreten Fall Pele ja auch etwas zur Konfusion beigetragen.
Die Verträge können zu diesen geringen Kosten nur noch vollautomatscih abgewickelt werden, wenn dann mal was klemmt ist der Faktor Mensch, egal ob Kunde oder die "bemühte" Hotline, meist ein "Störfaktor" im Prozess.

Ich habe seit Jahren callmobile, ebenfalls mit automatischer Aufladung und für 9 ct noch nie Probleme gehabt.



Gruß
Thomas

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen