Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 2.986 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
Klausen Nockenfell Offline




Beiträge: 258

01.12.2005 00:58
Vorderradschutzblech kurz und sportlich Antworten

ich möchte das vorderradschutzblech gegen ein formschönes, kurzes und sportliches schutzblech tauschen. am besten aus edelstahl mit kurzen streben. wer von euch hat da was auf lager oder weiß wo so etwas verkauft wird???? ums gleich vorweg zu nehmen, ich weiß, dass es nich billig wird. ich hab schon bei einem triumphhändler polierte alubleche für ca. 160-180,- euros gesehen. aber poliertes alu will ich nich.

freue mich über zahlreiche infos. grusso klausen
W-Philiosophie: Haue von unten macht die Arme lang

w650huebi Offline




Beiträge: 2.514

01.12.2005 01:34
#2 RE: Vorderradschutzblech kurz und sportlich Antworten
fräg doch mal den Bruno....
der hat welche von Daytona.... klein und Edelstahl....allerdings nich billig...wie schon bemerkt...

sieht so aus...

http://img79.echo.cx/img79/7547/11515177ru.jpg


"Die 2... Das kann kein Zufall sein...."

JeanRoule Offline



Beiträge: 596

01.12.2005 15:42
#3 RE: Vorderradschutzblech kurz und sportlich Antworten

Billig : original abschleifen, kannst Du selbst machen wenn du ein bisschen geschicklich bist.

Gut : Bruno / Daytona

Selbst hab ich das Original im Keller und hab mir bei ebay ein gebrauchtes fur 16 Euro gekauft, Schleifmaschine drin und los ! Bei 16€ kann mann schon experimentieren, ist mir gut gelungen und sieht frech aus.

Joris


PeWe Offline




Beiträge: 19.643

01.12.2005 17:02
#4 RE: Vorderradschutzblech kurz und sportlich Antworten

Guckst Du hier:

http://www.clubman.de/php/umbaudetail.php?ID=1

Grüße PeWe
Freue Dich mit mir, es ist traurig sich alleine zu freuen.

keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

01.12.2005 18:34
#5 RE: Vorderradschutzblech kurz und sportlich Antworten

und wohin soll dan das vorderradnummerschildhin ?
------------------------------------------------------

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.940

01.12.2005 18:52
#6 RE: Vorderradschutzblech kurz und sportlich Antworten

Das Blech von meiner Clubbi würde sich auf mancher W sicher auch gut machen.
Is allerdings auch nich das orschinole und außerdem fürn 18zölliges Rad....





"Ich habe den Verdacht, daß sich das wahre Leben weit unter meinem Niveau abspielt."
(Cora von Ablass-Krause)

w-paolo Offline




Beiträge: 23.726

01.12.2005 22:18
#7 RE: Vorderradschutzblech kurz und sportlich Antworten
In Antwort auf:
...und wohin soll dann das vorderradnummerschild...

ENDLICH mal 'ne vernünftige Frage vom Master of Desaster ...

Paulle,
auch 'n Schild-Bürger.
_________________________________________
......Riding through a Winter-Wonder-World
_________________________________________

Falcone Offline




Beiträge: 104.132

02.12.2005 09:39
#8 RE: Vorderradschutzblech kurz und sportlich Antworten

Hallo Underfrange,

wo stammt denn dieses Schutzblech her? Das müsste doch auch an die W passen, trotz 19 Zoll. Hast Dus schon mal an der W angehalten?

Grüße
Falcone
Gebt mir eine Kurve, ich will nicht trödeln!

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.940

02.12.2005 12:53
#9 RE: Vorderradschutzblech kurz und sportlich Antworten

Tach Falcone,

das Schutzblech müsste mal über Albert Schottmeier gekauft worden sein. Der fertigt auch Edelstahlkrümmer für die Clubbi an.
Ob er aktuell noch was macht, weiß ich nicht.
Als ich die Clubbi gekauft hab, war's bereits dran.

Und an die W gehalten hab ich's auch noch nicht, mir gefällts an der Honda ganz gut

Gruß,

Willi



"Ich habe den Verdacht, daß sich das wahre Leben weit unter meinem Niveau abspielt."
(Cora von Ablass-Krause)

Soulie Offline




Beiträge: 27.357

02.12.2005 22:24
#10 RE: Vorderradschutzblech kurz und sportlich Antworten

Jetzt habt Ihr mich heiß gemacht. Das vordere Schutzblech hab ich schon ein paarmal abgeschraubt gehabt, weil es mir zu schwer / fett ist. Bei Louis gibts eins, das etwas schlanker ist. Das passt aber vom Radius nicht auf das Befestigungsblech (Gabelstabi)
Jetzt werde ich mir wohl eins aus Kohlefaser schnitzen. Mal sehen, obs vernünftig aussieht. Die Kohlefaseroptik passt ja eigentlich nicht so recht zu nem Pseudo-Oldtimer. Aber ich kann's immer noch schwarz überjauchen...
Foto folgt demnächst.

Gruß Soulie

w-paolo Offline




Beiträge: 23.726

02.12.2005 23:19
#11 RE: Vorderradschutzblech kurz und sportlich Antworten

Du scheinst ja echt Kohle zu haben, für die Fasern.....

In Antwort auf:
...eins aus Kohlefaser schnitzen...

Paulle.
_________________________________________
......Riding through a Winter-Wonder-World
_________________________________________

Rüdiger Offline



Beiträge: 156

02.12.2005 23:42
#12 RE: Vorderradschutzblech kurz und sportlich Antworten

Mir war das Teil auch zu klobig.
Meines ist von Silverneck (W650shop)allerdings habe ich es nicht mehr gesehen.
Gekauft wurde es im Juni 2003, es ist aus verchromtem Stahlblech und kostete 75 Euro.
Vielleicht einfach mal nachfragen, ob er noch welche hat oder besorgen kann.
Es paßt wie Paulle auf der Handkästour bemerkte schön "saugend" über den Reifen.

Grüsse
Rüdiger

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 P1010049.jpg 
emjey650 Offline




Beiträge: 2.218

02.12.2005 23:54
#13 RE: Vorderradschutzblech kurz und sportlich Antworten

saugend aufs Vorderrad....und wenn mal was am Reifen mit hoch kommt, sprich Strassendreck, Plastiktueten oder sonstiges, dann passt es wohl nicht mehr durch und der Reifen blockiert oders Blech fliegt weg ? Oder gar schlimmeres....

gruebel, nachdenk, obs da wohl nen Mindestabstand zwischen Refien und Schutzblech gibt der eingehalten werden sollte ??


emjey


Sonne oder Regen, die W muss sich bewegen...

w-paolo Offline




Beiträge: 23.726

03.12.2005 00:48
#14 RE: Vorderradschutzblech kurz und sportlich Antworten

In Antwort auf:
...obs da wohl nen Mindestabstand zwischen Reifen und Schutzblech gibt...

Jaa: 1,23695478 mm.

Paulle.
_________________________________________
......Riding through a Winter-Wonder-World
_________________________________________

Soulie Offline




Beiträge: 27.357

04.12.2005 11:05
#15 RE: Vorderradschutzblech kurz und sportlich Antworten
So, heute gehts los!
Negativform bauen.
Dann wird das Blechle schön glatt,
ohne dass ich noch viel schleifen muss.
Am meisten Arbeit macht die Befestigung.
Die ist leider im Original nicht sehr
umbaufreundlich geraten.
Aber das werde ich schon hinkriegen.
Schließlich ist es bereits der zweite Anlauf.
Ein Teil liegt bereits hier rum.
Das gefällt mir aber nicht (mehr).
Bei meiner YONDA war das einfacher.
Da konnte ich die Originalbefestigung
weiterverwenden. Der hab ich nämlich
das schlankere Schutzblech der Clubbie spendiert.
Viiiiel schöner!
Gruß Soulie

Seiten 1 | 2
«« Aluschieber
Reifen »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz