Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 653 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
srtom Offline




Beiträge: 5.727

26.09.2005 09:40
#16 RE: Ochsenaugen: Hilfe, ich komme nicht weiter Antworten

In Antwort auf:
...so dürr bist wie der Lucky Luke...

...und schneller fährst wie dein Schatten

Denke schon über das SST-2006 nach!
Soll ich kalorienarm planen - oder die Verbrennung erhöhen

Tom Offline




Beiträge: 1.435

26.09.2005 14:04
#17 RE: Ochsenaugen: Hilfe, ich komme nicht weiter Antworten

Geht´s jetzt hier mehr um Ochsenaugen auf der Suppe oder was??
Ab in die Wellness-Ecke
flotsam unterwegs

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

26.09.2005 14:09
#18 RE: Ochsenaugen: Hilfe, ich komme nicht weiter Antworten

Ging das hier nicht um Suppe? Ich dachte Ochsenaugen sind die Dinger die immer auf der Suppe schwimmen?


Equal goes it loose

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

26.09.2005 18:19
#19 RE: Ochsenaugen: Hilfe, ich komme nicht weiter Antworten

In Antwort auf:
Geht´s jetzt hier mehr um Ochsenaugen auf der Suppe oder was??
Ab in die Wellness-Ecke


ich hab ja schon drauf gewartet....




Fondue Offline




Beiträge: 4.190

26.09.2005 19:13
#20 RE: Ochsenaugen: Hilfe, ich komme nicht weiter Antworten

Zum Glück haben wir soviele aufmerksame Zeitgenossen. Die Scheissblinker sind doch schon lange dran...

Fondue


Freiheit für alle Ventile!

w-paolo Offline




Beiträge: 23.777

26.09.2005 21:00
#21 RE: Ochsenaugen: Hilfe, ich komme nicht weiter Antworten

Es wird jetzt aber langsam Zeit endlich auch mal über Hühner-Augen zu reden.

Paule,
Hobby-Ornithologe.
______________________________________________
Auch der Herbst hat schöne Tage........... !!!
______________________________________________

Fondue Offline




Beiträge: 4.190

26.09.2005 22:08
#22 Ochsen-, resp. Hühneraugen Antworten

Ja Paulle was willste denn wissen. Du weisst, uns kannst du alles sagen!

fondue


Freiheit für alle Ventile!

pelegrino Offline




Beiträge: 49.080

26.09.2005 23:28
#23 Eigeninitiative Antworten

In Antwort auf:
...man muss an den punkt kommen, wo man bereit ist soetwas für sich allein zu tun..
Genau das isses - d'accord,mon companero!
Ich hab' die Qualmerei damals auch erst drangegeben,als ich auf genau dem selben Punkt war!Mittlerweile bin ich 21 Jahre clean - und meine Gemahlin raucht täglich drei Schachteln... ist mir zwar nicht gleichgültig,aber geht mich eigentlich auch nix an !


Life is pretty boring when you take yourself too seriously!

loewenmann Offline




Beiträge: 561

27.09.2005 10:29
#24 RE: Eigeninitiative Antworten

In Antwort auf:
und meine Gemahlin raucht täglich drei Schachteln...

na dann viel Genuß beim Küssen

Dirk
................................................
Vierzylinder sind Mist! Im Motorrad sind es zuviele Zylinder, im Auto zu wenige!

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

27.09.2005 12:55
#25 RE: Eigeninitiative Antworten

na ja,

meine liebste muß auch damit leben, daß ich nicht unbedingt zum knutschen aufgelegt bin, wenn sie grad eine gequalmt hat.

wenn sie irgentwann soweit ist aufzuhören freu ich mich natürlich

so long


marc




Tom Offline




Beiträge: 1.435

27.09.2005 13:08
#26 RE: Eigeninitiative Antworten
In Antwort auf:
wenn sie irgentwann soweit ist aufzuhören freu ich mich natürlich
...und das wird bestimmt bald passieren! Unsere Theorie war, dass die meisten Leute bis Ende 30 mit dem qualmen aufhören, man also den Alterunterschied berücksichtigen muss. Meine Frau ist 5 Jahre jünger, aber es hat nur 3 gedauert, bis sie auch aufgehört hat. Frauen sind eben vernünftiger (bei gleichem Alter )


flotsam unterwegs

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

27.09.2005 13:10
#27 RE: Eigeninitiative Antworten

Kann ich von meiner nicht wirklich behaupten, sie ist älte als ich und raucht deutlich mehr als ich. Jetzt will sie mal wieder aufhören. Wenn sie das schafft mach ich mit. Nur beim letzten Mal ging das irgendwie schief.


Equal goes it loose

Tom Offline




Beiträge: 1.435

27.09.2005 13:16
#28 RE: Eigeninitiative Antworten

In Antwort auf:
Wenn sie das schafft mach ich mit
So wird das nix, das hatten wir doch schon. Das braucht eine EIGENE Entscheidung.
flotsam unterwegs

claudia Offline




Beiträge: 16.034

27.09.2005 13:26
#29 RE: Eigeninitiative Antworten

In Antwort auf:
Unsere Theorie war, dass die meisten Leute bis Ende 30 mit dem qualmen aufhören

mhmmm, würde ja passen. Ich beginne bereits ernsthaft, darüber nachzudenken. Das dauert in der Regel bis zur endgültigen Entscheidung knapp ein Jahr bei mir. Dann wäre ich also pünktlich clean...
--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---

IHR SEID GROSSARTIG!!!!

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

27.09.2005 14:22
#30 RE: Eigeninitiative Antworten
Na, einfach keinen Sex mehr, dann entfällt auch die Fluppe danach.

Werner (Seit 10 Jahren clean )
mostly harmless!

Seiten 1 | 2 | 3
 »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz