Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 269 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Treiwa Offline



Beiträge: 34

06.08.2005 13:12
Tacho defekt repariert+++ Nr.2++++ Antworten

Test
------------------
W-Fahren, was braucht man mehr?!?!
------------------

Treiwa Offline



Beiträge: 34

06.08.2005 13:14
#2 RE:Tacho defekt repariert+++ Nr.2++++ Antworten

Die Fortsetzung des ersten Threads und wie die Geschichte nun endlich ausgegangen ist, in Kürze!
Sorry, mein erster Beitrag ist leider verschwunden, deswegen der Test.

Gruss
Treiwa
------------------
W-Fahren, was braucht man mehr?!?!
------------------

Treiwa Offline



Beiträge: 34

06.08.2005 13:34
#3 RE:Tacho defekt repariert+++ Nr.2++++ Antworten


Nachdem der Beginn dieses Martyriums schon einige Zeit zurück liegt, nun ein neuer Thread hierzu:

Nachdem ich mit Herrn Schimmel (Kawa Deutschland) vereinbart hatte meinem ach so geliebten Händler eine Amartur zu Testzwecken zu überlassen, bedurfte es mehrmaliger Erinnerungen meinerseits bei meinem Händler bis dies dann zustande kam ( 30.07.2005 ).

Es verwunderte mich eigentlich nicht, das auch der Tachometer dieser Armatur nicht zum anzeigen einer Geschwindigkeit zu überreden
war. Interressante Ratlosigkeit meines Händlers.

Ich habe dann am Sonntag mit einem Bekannten den Tachogeber durchgemessen, mit dem Ergebnis das dieser auch defekt ist.
Montags einen bestellt ( kanpp 90 Euro ), Mittwochs montiert.

Ergebnis: Der Tacho arbeitet immer noch nicht.

Ich habe dann die Platine die ich mir bei bike-teile.de besorgt hatte montiert und siehe da, der tacho arbeitet wieder einwandfrei.

Wenn irgendjemand der Meinung ist, es ist wahrscheinlich, das gleichzeitig beide Teile, also Tachogeber und Armatur den Geist aufgeben, dann kann ich mich dieser Meinung überhaup nicht anschliesen.
Man erinnere sich, ich habe die Maschine mit aussetzern des Tachos zum Händler gebracht. Was der da gemessen hat, keine Ahnung!!!
Jedenfalls funzte danach gar nichts mehr. warum bloss???

Und was meint ihr nun dazu??
Ich werde die Sache nicht auf sich beruhen lassen, darauf könnt ihr euch verlassen!!

Gruss
Treiwa
------------------
W-Fahren, was braucht man mehr?!?!
------------------

Treiwa Offline



Beiträge: 34

07.08.2005 08:57
#4 RE:Tacho defekt repariert+++ Nr.2++++ Antworten


73 mal gelesen und keiner hat ne Meinung dazu?
Nun gut, ich möchte mich wenigstens bei den Kollegen hier bedanken die mir ihre Hilfe angeboten hatten. Danke!

PS: Kann nur hoffen, es passiert keinem anderen, das ihm gleichzeitig zwei miteinander arbeitende elektronische Teile am Moped
zerschreddert werden. Es könnte ins Auge gehen, wenn der Händler keine Ahnung hat und nicht bereit ist Teile zu bestellen.
Er könnte ja Gefahr laufen, auf den Kosten sitzen zu bleiben.
Bei mir half letztendlich nur die Selbsthilfe.
------------------
W-Fahren, was braucht man mehr?!?!
------------------

ursula Offline



Beiträge: 3.879

07.08.2005 09:19
#5 RE:Tacho defekt repariert+++ Nr.2++++ Antworten

In Antwort auf:
73 mal gelesen und keiner hat ne Meinung dazu?

leider ist es halt so, dass nicht alle Händler mehr Ahnung von den Sachen haben.
Da muß man halt dann zu dem fahren, der sich drauf spezialisiert hat, dann gibts auch keine Probleme.

Sonst gibts da nich viel zu zu sagen.

Ich bin kein Elektronik Spezialist, deswegen hab ich dazu nix geschrieben.
Ansonsten ist Brunos Adresse hier hinreichend bekannt.

In diesem Sinne


Lieber in manchen Augen eine Zicke, als gleichgeschaltet

W650 - DoW und WWL-Befugte

Treiwa Offline



Beiträge: 34

07.08.2005 11:26
#6 RE:Tacho defekt repariert+++ Nr.2++++ Antworten

Hi Ursula,

die Sache ist zwar jetzt durch, werde aber deswegen Bruno anmailen, um mir seine Meinung einzuholen.
Ich bin nämlich der Meinung das mein Händler irgendwie den Tacho testen wollte und dabei das Instrument zerstört hat.
Wahrscheinlich reicht da eine minimale Überspannung.

Für mich ist jedenfalls klar, da ich keinem Händler mehr traue.
Lieber fummele ich das selber auseinander.

Gruss
Treiwa
------------------
W-Fahren, was braucht man mehr?!?!
------------------

Treiwa Offline



Beiträge: 34

07.08.2005 11:37
#7 RE:Tacho defekt repariert+++ Nr.2++++ Antworten


So, hab Bruno mal angemailt. Bin mal gespannt was der dazu sagt. Oder ob überhaupt!

Gruss
Treiwa
------------------
W-Fahren, was braucht man mehr?!?!
------------------

keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

07.08.2005 11:46
#8 RE:Tacho defekt repariert+++ Nr.2++++ Antworten

aber mal die füße still halten, der bruno wird sicher erst ab MO antworten, der bratwurstreff läuft grad bei ihm.
scheisse das mit deinen teilen....
------------------------------------------------------

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

07.08.2005 19:16
#9 RE:Tacho defekt repariert+++ Nr.2++++ Antworten

In Antwort auf:
73 mal gelesen und keiner hat ne Meinung dazu?

Was bist du so ungeduldig?
Erstens sind/waren dieses Wochenende viele W-Fahrer in verschiedenen Ecken der Republik on the road*
und zweitens kann man ohne genauere Kenntnis der eventuellen Ursachen und Zusammenhänge nicht wirklich
viel zum Thema sagen, außer mitspekulieren und über W-ahnungslose Händler schimpfen (von denen es
in der Tat ´ne ganze Menge gibt).
Gar keinem Händler mehr vertrauen scheint mir allerdings eine unnötige Alternative.
Aber wie du selber sagst: lass es nicht auf sich beruhen.
Übertrag nur bitte nicht deinen Frust auf uns.
Für alles Weitere wünsche ich viel Glück & viel Erfolg.

Und was Bruno anbelangt: Er ist ein gefragter und vielbeschäftigter W-echaniker,
d.h. eine Antwort kommt nicht immer umgehend, aber sie kommt (ist zumindest meine Erfahrung).

*z.B., aber nicht nur hier:
http://211611.homepagemodules.de/t507777...MERLISTE--.html

pelegrino Offline




Beiträge: 49.057

08.08.2005 09:11
#10 RE:Tacho defekt repariert+++ Nr.2++++ Antworten

1. hat der Steve schon geschrieben,was ich zu Deiner Ungeduld meine (kann ich ja verstehen,aber ich war z.B. auch das ganze WE nicht im Forum - immer mit der Ruhe,gut Ding braucht Weile )
2. glaube ich erstmal so aus'm Bauch heraus,das Dein Händler da irgendwas vermurxt hat.
3. sind zwei Fehler an einer Sache zwar sehr unwahrscheinlich,kommen aber auch vor.Man kann tatsächlich Föhe und Läuse haben.Das macht dann richtig Freude - ich hatte am Auto mal einen defekten Schalter für die Kofferraumbeleuchtung und 'ne kaputte Batterie - wobei natürlich das eine das andere schon mitbedingt haben kann...

Life is pretty boring when you take yourself too seriously!

TheoW Online



Beiträge: 5.365

09.08.2005 11:16
#11 RE:Tacho defekt repariert+++ Nr.2++++ Antworten

.
.
@ Treiwa

Gestern vormittag war ich noch bei Bruno.

Der hat mächtig zu tun und sein Mechaniker ist zu allem Übel auch noch erkrankt. Ich glaube dass Bruno derzeit ganz andere Probleme hat als Deinen Tacho. Hab etwas Geduld. Bruno wird schon noch antworten.


Gruß, TheoW
Mitglied der Kornsand-Connection

Treiwa Offline



Beiträge: 34

10.08.2005 20:39
#12 RE:Tacho defekt repariert+++ Nr.2++++ Antworten

Hi all,

Bruno hat geantwortet, und zwar umgehend! Kaum ne halbe Stunde später.

Problem´s in work!!

Gruss Treiwa
------------------
W-Fahren, was braucht man mehr?!?!
------------------

wisi Offline



Beiträge: 1.337

10.08.2005 21:16
#13 Bruno hat geantwortet, und zwar umgehend! Antworten

da siehste mal, wir haben nicht nur eins der schönsten Motorräder und tausend freunde umsonst, sondern auch noch einen der besten mechankiker dazu - was will man mehr?

gruß von hier
w.

«« Suche Motor
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz