Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 820 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
bumipohl Offline



Beiträge: 256

09.08.2005 22:58
Heck-Abdeckung für Corbin-Sitzbank? Antworten

Gibt es eine Abdeckung für das Heck der Corbin-Sitzbank? ich habe auf einigen Fotos gesehen das sich "keulemaster" soetwas selbst laminiert hat. Gibt es da auch noch andere Möglichkeiten?
Passen vielleicht auch fertige Teile anderer Maschinen? Welche Erfahrungen liegen zu dem Thema vor?....

Sooterboy Offline



Beiträge: 52

10.08.2005 07:40
#2 RE:Heck-Abdeckung für Corbin-Sitzbank? Antworten

Hy
auf die Gunfighter singel seat passt der Bürzel von der Triumph Truxton optimal.Er wird am hinteren Ende der Sitzbank nur druntergesteckt und normalerweise an den Seiten R+L verschraubt,du kannst ihn aber ebenso rechts und links und oben mit selbstklebendem Klettband befestigen hält optimal.
Gruss
tom


\\\"Aus dem Guten kommt das Bessere, aus dem Besseren das Beste und aus dem Besten die Unzufriedenheit.\\\"

PeWe Offline




Beiträge: 19.644

10.08.2005 08:26
#3 RE:Heck-Abdeckung für Corbin-Sitzbank? Antworten

Hallo,

schau doch mal bei LSL.Motorradtechnik rein.... http://www.clubman.de/php/umbaudetail.php?ID=2

Dort gibt es für die Bonneville eine Clubman Höckerkappe für die LSL-Sitzbank Bonneville/Thruxton. Höcker wird aufgeschoben und mit einer Schraube gesichert; Ausführung in GFK, unlackiert.
502T024.H 99,95 €
Bei http://www.kedo.com gibt es eine Höckerabdeckung für die SR 500. Siehe Online-Katalog Vintage&CLassic, Seite 208. Das Teil soll allerdings 129,- Euro kosten.

Ob die Teile an eine W-Sitzbank passen kann ich leider nicht sagen. Weist da jemand mehr ???
Da ich selbst an ein solche Lösung gedacht habe (Höcker-Abdeckung über die Original W-Sitzbank) hatte ich bereits etwas recheriert.

Grüße PeWe
Freue Dich mit mir, es ist traurig sich alleine zu freuen.

Stefan (FFM) Offline



Beiträge: 395

10.08.2005 08:49
#4 RE:Heck-Abdeckung für Corbin-Sitzbank? Antworten

An einem Bürzel für die Originalsitzbank wäre ich auch interessiert. Allerdings sollte der möglichst schlank ausfallen. Das Teil für die SR gefällt mir da besser als das LSL-Monster.

Nur mal am Rande:
Welchen Sinn macht es eigentlich, den ja schon vorhandenen "Bürzel" der Corbin mit einem Stück GFK noch breiter zu gestalten?
Mich würde sowas hauptsächlich zum Verstauen von Kleinigkeiten reizen...

bumipohl Offline



Beiträge: 256

10.08.2005 09:34
#5 RE:Heck-Abdeckung für Corbin-Sitzbank? Antworten

Also ich finde die Variante mit der Thruxton-Abdeckung für die Corbin am optimalsten. Zur Frage des Sinns einer solchen Abdeckung: man kann sie in Tankfarbe lackieren, und die "Linie" der W wird dadurch noch mehr betont und wirkt überzeugender. Das ist natürlich rein subjektiv und Geschmachssache was ich hier von mir gebe... Weiss denn eventuell jemand den Preis der Thruxton-Abdeckung?

Stefan (FFM) Offline



Beiträge: 395

10.08.2005 09:54
#6 RE:Heck-Abdeckung für Corbin-Sitzbank? Antworten

Klar.
Alles Geschmacksache!

In Antwort auf:
... passt optimal ...
Hüstel...

In Antwort auf:
... man kann sie in Tankfarbe lackieren ...
Das überzeugt.
Optimal finde ich die o.g. Lösung leider trotzdem nicht. Hilft wahrscheinlich nur selbst laminieren. Und das kommt noch teurer...

bumipohl Offline



Beiträge: 256

10.08.2005 10:04
#7 RE:Heck-Abdeckung für Corbin-Sitzbank? Antworten

Ist das dein Mopped?
Ich hätte da eine Überlegung um den unteren Abschluss perfekt hinzubekommen: Den Bezug der Sitzbank abnehmen, und oben etwas vom Material der Sitzbank abhobeln, das heisst, man passt die Sitzbank an den Höcker an... Was hälst du davon

Stefan (FFM) Offline



Beiträge: 395

10.08.2005 10:11
#8 RE:Heck-Abdeckung für Corbin-Sitzbank? Antworten

In Antwort auf:
Ist das dein Mopped?
Nee. Meine Corbin kommt ohne "Pariser" daher...
In Antwort auf:
Ich hätte da eine Überlegung um den unteren Abschluss perfekt hinzubekommen: Den Bezug der Sitzbank abnehmen, und oben etwas vom Material der Sitzbank abhobeln, das heisst, man passt die Sitzbank an den Höcker an... Was hälst du davon
Hm. Optisch passt's dann. Nur würde ich zu diesem Zweck nicht die teure Corbin vergewaltigen. Dann lieber ein Experiment mit der "billigen" (und schlankeren) Louis-Sitzbank ...
Egal.
Der Preis würde mich auch interessieren.

bumipohl Offline



Beiträge: 256

10.08.2005 10:26
#9 RE:Heck-Abdeckung für Corbin-Sitzbank? Antworten

Preis ist 165€. Ich hab das Ding gerade bestellt. Die Corbin zu "vergewaltigen" , da habe ich kein Problem mit, denn sie wird ja verschönert... Man könnte auch unten einen teil der Kante wegnehmen. Wem gehört die W? Jemandem aus dem Forum? Wo hast du die gesehen?

Pariser bei Sitzbänken sind super!javascript:returnTag('')

Stefan (FFM) Offline



Beiträge: 395

10.08.2005 10:30
#10 RE:Heck-Abdeckung für Corbin-Sitzbank? Antworten

In Antwort auf:
Wo hast du die gesehen?
Auf dem Bild im zweiten Beitrag dieses Threads.
Fragen also bitte an "Sooterboy".

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.368

10.08.2005 10:36
#11 RE:Heck-Abdeckung für Corbin-Sitzbank? Antworten

In Antwort auf:
An einem Bürzel für die Originalsitzbank wäre ich auch interessiert.

frag mal bei bruno an ...

das teil von Trutzens W (Creme mit dunklen streifen) gibt es in Hildburghausen als unlackierten weißen rohling






ein Raucher, man glaubt es kaum,
verpestet einen ganzen Raum.
ein Säufer schafft, soviel ich weiß,
nur zwei Meter im Kreis

Stefan (FFM) Offline



Beiträge: 395

10.08.2005 10:49
#12 RE:Heck-Abdeckung für Corbin-Sitzbank? Antworten

Jep, Jörch. Kenne ich.
Das Teil ist mir aber irgendwie nicht ... hm ... "grazil" genug.
Ich weiß: Ich bin ein schwieriger Fall!

bumipohl Offline



Beiträge: 256

10.08.2005 11:45
#13 RE:Heck-Abdeckung für Corbin-Sitzbank? Antworten

Das finde ich auch ein wenig klobig, erinnert mich irgenwie an ein U-Boot, trotzdem eine schöne Anregung für Umbauten mit der Orginalsitzbank.
Un über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten.

PeWe Offline




Beiträge: 19.644

10.08.2005 20:26
#14 Heck-Abdeckung für Original-Sitzbank? Antworten

Hi,

hier vielleicht noch eine preisgünstige Möglichkeit eine Höckerabdeckung für die Originalsitzbank selbstzubauen.
http://cgi.ebay.de/HOCKER-Sitzbank-DUCAT...1QQcmdZViewItem

Sitzfläche abschneiden, Ausschnitt bei der 21,5 cm breiten Mittelfläche (D) und anpassen an die Sitzbankkontur.

Ich muß mal messen gehen aber könnte passen....mal sehen.

Nö, viel zu klein !!!!!!!

Grüße PeWe
Freue Dich mit mir, es ist traurig sich alleine zu freuen.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz