Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 484 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
OllZ Offline



Beiträge: 800

31.07.2005 13:01
Farben der Kabel für FAN-Sicherung Antworten

Hallo

kann mir jemand sagen welche Farben die Kabel für die FAN-Sicherung haben?
Habe leider kein Meßgerät zum prüfen.

Danke

OllZ

emjey650 Offline




Beiträge: 2.218

31.07.2005 13:04
#2 RE:Farben der Kabel für FAN-Sicherung Antworten

Was fuer ein FAN ?
emjey


Sonne oder Regen, die W muss sich bewegen...

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.940

31.07.2005 13:21
#3 RE:Farben der Kabel für FAN-Sicherung Antworten

Es gibt einen freien Anschluss an der Sicherungsbox, der im Schaltplan mit Kühlerlüfter bezeichnet ist. Der bietet sich für eine Bordsteckdose oder andere elektrische Verbraucher geradezu an.
Den wird er wohl meinen.

Der Anschluß ist hier:
(das fett krass rote Kabel)

Edith sagt: das aber keiner nach dem roten Kabel sucht, das hab ich erst dort angeschlossen, als Spannungsversorgung für die Doppelhupe.


Was wissen schon posende Solarschwuchteln auf hubraumschwangeren Kasperlmotorrädern von der Kraft der zwei Zylinder...

OllZ Offline



Beiträge: 800

31.07.2005 14:43
#4 RE:Farben der Kabel für FAN-Sicherung Antworten

Genau diese Sicherung meine ich.

Hat diese nur einen Abgriff? Dann muß ich für eine Bordsteckdose gegen Masse gehen?

OllZ

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.940

31.07.2005 14:46
#5 RE:Farben der Kabel für FAN-Sicherung Antworten

In Antwort auf:
Dann muß ich für eine Bordsteckdose gegen Masse gehen?

Richtig!


Was wissen schon posende Solarschwuchteln auf hubraumschwangeren Kasperlmotorrädern von der Kraft der zwei Zylinder...

Fondue Offline




Beiträge: 4.190

17.12.2005 12:04
#6 @ Will FAN-Sicherung Antworten

Hall Willi

Ich häng jetzt da meine Griffheizung an. Ist diese dann ab, wenn ich den Zündschlüssel drehe und abnehme?

Dank, Fondue
Freiheit für alle Ventile!

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.940

17.12.2005 12:09
#7 RE: @ Will FAN-Sicherung Antworten

Nein! wenn ich mich recht erinnere, hat diese Sicherung Dauerplus!

Willi



"Ich habe den Verdacht, daß sich das wahre Leben weit unter meinem Niveau abspielt."
(Cora von Ablass-Krause)

BRUNO Offline




Beiträge: 2.151

17.12.2005 12:10
#8 RE: @ Will FAN-Sicherung Antworten

ich bin zwar nicht der willi, aber so ists richtig . nur strom bei eingeschalteter zündung. der FAN ist eigentlich anders geschrieben und in englisch ausgedrückt der w-650 Fan. ?!?! oder ?

Fondue Offline




Beiträge: 4.190

17.12.2005 12:10
#9 RE: @ Will FAN-Sicherung Antworten

Dann muss ich woanders hin, zur Hupe! Aber wo anhängen?

Danke Fondue
Freiheit für alle Ventile!

Fondue Offline




Beiträge: 4.190

17.12.2005 12:11
#10 RE: @ Will FAN-Sicherung Antworten

Oh da ist Meister Bruno dazwischen gekommen, also Griffheizung an diese Stelle und gut ist, wenn ich Schlüssel drehe. Danke

Fondue


Freiheit für alle Ventile!

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.940

17.12.2005 12:19
#11 RE: @ Will FAN-Sicherung Antworten

Hab grad noch mal im Plan nachgeguggd, der "Fan"-Anschluss (hallo Bruno, fan=Ventilator :-)) ist nicht geschaltet, hat also immer Strom.

@Fondue:
Eine elegante Lösung wäre es, wenn Du von der Fan-Sicherung ein Kabel in den Lampentopf führst, und hier über ein Relais zur Griffheizung gehst. Das Relais schaltest Du z.b. parallel zum Hauptscheinwerfer oder zum Standlicht.



"Ich habe den Verdacht, daß sich das wahre Leben weit unter meinem Niveau abspielt."
(Cora von Ablass-Krause)

srtom Offline




Beiträge: 5.727

17.12.2005 12:24
#12 RE: @ Will FAN-Sicherung Antworten

Schalt sie doch einfach direkt an´s Standlicht im Lampentopf.

Die 50W mehr machen den Kohl auch nicht fett, ähhh die Sicherung warm
Falls doch, einfach die Standlichtsicherung um eine Stufe erhöhen.

Brauchst du einen Plan

TheoW Online



Beiträge: 5.365

17.12.2005 12:29
#13 RE: @ Will FAN-Sicherung Antworten
.
.
@ Willi

ich hab an diesem Dauerstromanschluß meine Bordsteckdose angeschlossen. Kann ich mein Ladegerät zur Batterieerhaltung (Ladestrom 50 - 100 - 500 mA wählbar) hier anschließen oder muß ich direkt zum Akku?

Welche Ladestromstärke ist sinnvoll?


Gruß, TheoW

BRUNO Offline




Beiträge: 2.151

17.12.2005 12:38
#14 RE: @ Will FAN-Sicherung Antworten

halt ,halt, !!! moment mal. die FAN-sicherung ist mit zündung aus. die lüftersicherung , an der willi das krass rote kabel angeschlossen hat steht unter dauerstrom und wird von dem weiss/roten kabel gespeist welches direkt von der batterie kommt.wenn du hier die griffheizung anschliessen willst musst du zur sicherheit vorher einen nicht für jedermann sichtbaren schalter einbauen . mit hoffentlich geholfenen grüssen BRUNO.

Megges Offline



Beiträge: 1.756

17.12.2005 12:41
#15 RE: @ Will FAN-Sicherung Antworten

Moin,

besser extra dickes Kabel direkt an Batterie, mit Kabelschuh rund und Sicherung.
Bei Relais Anschluss an Standlicht geht die Heizung bei Parklicht nicht aus.
Besser an Fahrlicht. Und Sicherung in Richtung zum Relais einquetschen.
Damit das Licht bei Defekt der Heizung nicht ausfällt.
Gibt heute Quetschverbinder mit Halter für Flachsicherungen.
Günstig bei ebay.



"Im Zweitakt voran!"

Seiten 1 | 2
Griffheizung »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz