Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 342 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
windi Offline




Beiträge: 2.252

18.07.2005 07:21
ist der BT45... Antworten

...doch nicht gut in den bergen???

nach gut 2500 km innerhalb 7 tagen in den alpen/dolos sind deutlich die absätze der weicheren flanken zu sehen und zu fühlen.

U-W Offline




Beiträge: 6.355

18.07.2005 08:12
#2 RE:ist der BT45... Antworten

Sach ich doch !

Klebt zwar gut iss aber schnell fertig


.

WWL-EhrenMitGlied
Bleibt zu hoffen, dass das absehbare Ende des US-Imperiums nicht mehr all zu viele Kriege, Tote und weiteres unsägliches Leiden wie im Irak nach sich zieht.(clemens ronnefeldt)

hum Offline




Beiträge: 1.185

18.07.2005 08:18
#3 RE:ist der BT45... Antworten

Moin,
wenn du so gefahren bist, wie ich denke....
.... dann ist das normal

Bei noch weicheren Flanken wär's noch eher auf getreten....

Uli

Entropie erfordert keine Wartung!

mappen Offline




Beiträge: 14.831

18.07.2005 08:34
#4 750km vosges mit bt's Antworten

tach

...kosten genau 1,8mm profil, wie am we ausprobiert haben extra vor- und
hinterher gemessen... is amtlich beglaubigt...
war allerdings auch sooo heiss, das uns der schweiß ausgegangen ist , was zum
erhöhten verschleiß beitgeragen hat...

gas

markus
.
.
nix da

windi Offline




Beiträge: 2.252

18.07.2005 08:57
#5 war allerdings auch sooo heiss Antworten

wobei ich mir nicht ganz sicher bin, ob es an den reifen lag, oder doch eher am belag der (sauberen!) strasse, dass sowohl beim @tom als auch bei mir die reifen in einigen kurven der dolomiten wechschmierten. wir tendieren zum strassenbelag als grund...

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

18.07.2005 12:44
#6 RE:war allerdings auch sooo heiss Antworten

wenn ich mich recht erinnere ist der belag doch sehr griffig in den dolos!?
bei entsprechender hitze wird der dann zur regelrechten reifenfräse.

marc




keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

18.07.2005 12:51
#7 RE:war allerdings auch sooo heiss Antworten

In Antwort auf:
wenn ich mich recht erinnere ist der belag doch sehr griffig in den dolos

das behaupte ich auch.

aber es werden sicher noch teilstücke aus WK I vorhanden sein.
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

ingokiel Offline



Beiträge: 9.862

18.07.2005 13:49
#8 RE:ist der BT45... Antworten

In Antwort auf:
7 tagen in den alpen/dolos

Moins Jung,
wellcome back in S-H, dem Land der 3 Kurven

Kaffee wartet!

Gruß Ingo


http://www.thunderbird-sport.de

Megges Offline



Beiträge: 1.757

18.07.2005 17:15
#9 RE:war allerdings auch sooo heiss Antworten

Die weichen Mischungen neigen bei Hitze zum schmieren. Das Problem haben viele, die mit ihren Rennsemmeln auf den Rennstrecken unterwegs sind.
Nach 2 Runden ist besser Pause angesagt. Mit meinen neuen Pilot Road auf der VTR schaff ich locker 4 Runden.

Tom Offline




Beiträge: 1.435

18.07.2005 17:51
#10 heisse Reifen Antworten

In Antwort auf:
Nach 2 Runden ist besser Pause angesagt.

....tja, Achim, damit wäre die Frage ja dann beantwortet. BT45 geht in den Dolos gar nicht.


flotsam

Megges Offline



Beiträge: 1.757

18.07.2005 19:59
#11 RE:heisse Reifen Antworten

..oder zum Kühlen durch ne Furt fahren.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

18.07.2005 20:02
#12 RE:750km vosges mit bt's Antworten

Jo die Jungs ham scho recht, des liegt auch am Belag in den Alpen!
Asphalt is extrem reifenmordend. Dafür bleibst Du oben auf der Maschine!
Auch wenns bisi teuer is auf Dauer
_________________________________________________
____________________________________
-Fullspeed, not half fast-

srtom Offline




Beiträge: 5.727

19.07.2005 08:26
#13 RE:war allerdings auch sooo heiss Antworten

In Antwort auf:
...in einigen kurven...wechschmierten...

Hast du mal nach dem Luftdruck geschaut

Ich hatte das gleiche Problem - und bei hoher Außen-/Straßentemperatur
und heißgefahrenen Reifen hinten 2,95!!!

Auf 2,75 reduziert, und schon schmiert nix mehr

So ein kleines, digitales Messgerät für 7,95 € im Gepäck........

windi Offline




Beiträge: 2.252

20.07.2005 07:04
#14 nach dem Luftdruck geschaut Antworten

hatte ich, sogar mehrfach, aber war oki. mal sehen, was die reifen näxte woche in norwegen sagen. dachte eigentlich, ich könnte den absatz zwischen flanke und mittelprofil wieder wechfahren - allerdings schrieb knut gerade, dass er 'ne tour 350 km mit 1.000.000 kurven ausgearbeitet hat...

BRUNO Offline




Beiträge: 2.151

20.07.2005 19:24
#15 RE:ist der BT45... Antworten

nur ganz kurz zum x-ten male. der BT 45 ist das absolut beste was es hier gibt.das der sich natürlich in den alpen und dann noch bei 30 grad im schatten an den weichen flanken abfährt ist doch voll normal. könnte jetzt provokatorisch fragen - was willste denn überhaupt.?? ich würd am liebsten durch die alpen mit BT 014 glühen. fast ein slick ,hält auch viell weniger , bringt aber fahrspasssss und was mir am allerwichtigsten ist SICHERHEIT !!!!!-mehr brauch ich nicht. mit besten schwarze ringe grüsse BRUNO.

Seiten 1 | 2
Sitzbank »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz