Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 2.025 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
emjey650 Offline




Beiträge: 2.218

05.04.2005 11:14
24 tausender..à la francaise ... Antworten

Heute morgen meinen Termin wahr genommen und hin ...
Kettensatz ? Den ich bestellt hatte .... oeh mal schauen .....ja ist da .....aha angeguckt und das ist so ein aehnliches Ding von FranceEquipment

also wie man sehen kann keine Endlos kette, daneben im Karton hatte er das gleiche Modell fuer eine Ducati, auch nicht endlos. Frage: Ich dachte die sind endlos ...nee, die sind so und das sei kein Problem denn er haette ein Spezialwerkzeug mit dem er die zusammenmacht, frueher sei das kritisch gewesen da konnte man die nicht so zusammen machen, aber heute...kein Problem. Aha dachte ich , wahrscheinlich meint er mit frueher eben Kettenschloss und heute nietet er es zusammen. Bon.
BT45 ? oeh... mal schauen ...nee hat er nicht ....telefoniert er mal....ne haben se nicht au Lager. Wann er die denn kriegen koennte , kann er nicht sagen , werden selten verlangt da modern und in der (kleinen) Groesse schwierig, die meisten fahren wohl mit Dunlop, aber da haette er nur den vorderen. Also Inspektion ohne Reifen oder ob ich nochmal wiederkommen will, aber weiss ja nicht wann er die Pneus kriegt und jetzt hat er mich schon eingeplant in der Wkst,---> also Inspektion ohne Pneu ...gut.
Leihmopped gab er mir dann wenigstens ne ER5 obwohl ihm sein Kollege nix gesagt haette etc.pp. muesst ich aber noch zur Tanke. Ok . ER5 ohne rechten Aussenspiegel Tank schon verbeult km Zaehler geht auch nicht, wollt dafeur kein Fschein sehen oder irgendeine Kaution...naja er hatt ja meine W. Mal sehen obs was kostet.
ER5 , na was soll ich sagen , hab erst mal gar nicht gehoert ob das Ding schon laeuft, im Vgl zur W.Uebrigens als der Typ mit meiner W vom Parkplatz zur Halle rueber fuhr habe ich zum ersten mal mein Mopped gehoertwat fuer 'n geiles Teil. Die ER5 ist absolut leicht, etwas schwaenzelig, zu fahren wiegt irgendwie ueberhaupt nix. Auch die Drehzahlen sind automatisch im hoeheren Bereich 4000- 5000 rpm, ich habe mich naemlich schon immer gefragt wie andere Moeppis so hohe RPMs fahren im Vgl zur W , denn bei 5000 fahr ich ja schon 130km/h. Das geht also ganz von alleine bei der ER5, zum schalten vom ersten in 2ten bist schon bei 4-5tausend usw.
Was er denn jetzt machen wuerde Oel in Vordergabel wechseln ? jo, Ventile, Oelwechsel, abschmieren etc. da bin ich mal gespannt, heut abend werrd ich sehen was er denn wirklich so gemacht hat . Warten wirs ab...
Aber die Hinterradschwinge baut er bestimmt nicht aus mit der Art von Kette....
Ich glaub nach dieser Inspektion werde ich die naechste selber machen oder endlich mal bei dem einzigen der wirklich weiss wie's geht....Warum bist denn auch so weit weg, Bruno ?

emjey
Auf gehts, die Sonne scheint

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

05.04.2005 11:29
#2 RE:24 tausender..à la francaise ... Antworten

wenn du die BTs schnell brauchst - ich habe vorletzte woche über http://www.w650shop.de/ bestellt

montag abend bestellt / donnerstag morgen waren die reifen da



kriegen die Kühe schlechtes Futter,
wird's Magarine anstatt Butter

micka Offline




Beiträge: 2.877

05.04.2005 12:04
#3 RE:24 tausender..à la francaise ... Antworten

Hey Mike,

vermutlich wäre ich an deiner Stelle sofort geplatzt.

Hat man doch in Deutschland schon das Gefühl von Servicewüste aber bei den Franzmännern ist das ja noch extremer.

Wegen der Kette würd ich mir aber an deiner Stelle auch keinen Kopp machen. Kann mich noch an die Zeit der Kettenschlösser (das geschlossene Ende der Sicherung muß in Drehrichtung der Kette zeigen) bzw. an das Vernieten der Enden erinnern.

micka
.
Hey, junger Mann! Die Bahn ...
.
.
.
... ist die Bahn schon weg?
.

pelegrino Offline




Beiträge: 49.747

05.04.2005 12:15
#4 RE:24 tausender..à la francaise ... Antworten

In Antwort auf:
...zum ersten mal mein Mopped gehoert wat fuer 'n geiles Teil ...
ich staune auch immer,wenn ich mal ohne Helm einmal zum Testen um den Hof fahre...


Ich werde es schaffen - und wenn ich dafür arbeiten müßte! (Charlie Chaplin)

der Underfrange Offline



Beiträge: 12.040

05.04.2005 12:21
#5 RE:24 tausender..à la francaise ... Antworten

Hoffentlich hast Du ihm explizit das Rumfingern an der Königswelle verboten.....


Was wissen schon posende Solarschwuchteln auf hubraumschwangeren Kasperlmotorrädern von der Kraft der zwei Zylinder...

TheoW Offline



Beiträge: 5.367

05.04.2005 12:30
#6 RE:24 tausender..à la francaise ... Antworten

In Antwort auf:
das Rumfingern an der Königswelle

...da hab ich auch immer meine Bedenken damit. Deshalb fahre ich lieber zu Bruno, aber das ist für unseren Wahlfranzosen etwas weit.



Gruß, TheoW


pelegrino Offline




Beiträge: 49.747

05.04.2005 12:30
#7 RE:24 tausender..à la francaise ... Antworten

In Antwort auf:
...das (unqualifizierte) Rumfingern an der Königswelle verboten...
Genau - das gibt nämlich gebrochene Finger!

So oder so...


Ich werde es schaffen - und wenn ich dafür arbeiten müßte! (Charlie Chaplin)

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

05.04.2005 13:10
#8 RE:24 tausender..à la francaise ... Antworten

Hallo Jörg,

wer macht dir die Reifen drauf? der reifenhändler will doch selbst das geschäft mit den reifen machen.

Helmut.

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

05.04.2005 13:16
#9 RE:24 tausender..à la francaise ... Antworten

ich habe um die ecke einen reifenhändeler der mir die reifen draufzieht - zum selben preis den ich auch zahlen müßte wenn ich die reifen bei ihm gekauft hätte (was erhblich teurer gewesen wäre) - gehört zur euromaster - gruppe die haben festpreise für sowas

da habe ich schon zu cx-500 zeiten (vor ca. 20 jahren, damals hieß der laden noch gummi-meyer) wo anders bestellte reifen drauf ziehen lassen



kriegen die Kühe schlechtes Futter,
wird's Magarine anstatt Butter

micka Offline




Beiträge: 2.877

05.04.2005 14:25
#10 RE:24 tausender..à la francaise ... Antworten

@ Helmut

In Antwort auf:
wer macht dir die Reifen drauf? der reifenhändler will doch selbst das geschäft mit den reifen machen.

Oder du nimmst die guten alten Montiereisen und Reifenmontierpaste (nur bloß keine Seife. Hab das früher mal gemacht und dann ist bei Regen der Reifen auf der Felge gewandert und hat das Ventil vom Schlauch abgerissen.

Nach fertiger Montage und richtig Luft im Reifen dann noch das Hinterrad auspendeln. Elekronisch ausgewuchtet werden die Räder von Mopeds doch auch bei dem Reifenhänler nicht oder?

micka
.
Hey, junger Mann! Die Bahn ...
.
.
.
... ist die Bahn schon weg?
.

emjey650 Offline




Beiträge: 2.218

05.04.2005 14:32
#11 RE:24 tausender..à la francaise ... Antworten

Rumfingern an der Koewe

hoff doch das er da nix dran macht, der Muckel !!

Aber eigentlich ist das ein guter Laden und die muessten schon wissen wie's geht . Ist Vertragshaendler fuer Triumph, Kawasaki und Ducati (im abgesperrten Bereich der Ducati shop...)

Der hat auch die W schon verkauft, zur Zeit keine da, aber dafuer 2-3 Bonneville und Thruxtonund da stehen auch schon mal mal 2 MV Agustas, das Ding mit den vier Endrohren unterm Sattel ( weiss grad nicht wie es genau heisst)
Also ich denk schon das der sein Handwerk versteht....
Heut abend werd ich es sehen...


emjey
Auf gehts, die Sonne scheint

Fondue Offline




Beiträge: 4.203

05.04.2005 15:09
#12 RE:24 tausender..à la francaise ... Antworten

..

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

05.04.2005 15:38
#13 RE:24 tausender..à la francaise ... Antworten

In Antwort auf:
Oder du nimmst die guten alten Montiereisen und Reifenmontierpaste

das würde ich mit modernen reifen nur machen wenn ich irgendwo in der wüse einen platten habe - die flanken sind inzwischen erheblich steifer - die chance sich die felge zu ruhinieren ist nicht gring

In Antwort auf:
Elekronisch ausgewuchtet werden die Räder von Mopeds doch auch bei dem Reifenhänler nicht oder?

aber natürlich wird elektronisch gewuchtet !!!!



kriegen die Kühe schlechtes Futter,
wird's Magarine anstatt Butter

pelegrino Offline




Beiträge: 49.747

05.04.2005 16:02
#14 RE:24 tausender..à la francaise ... Antworten

In Antwort auf:
...natürlich wird elektronisch gewuchtet...
Also bei meinem Reifenfritzen haben sie die immer manuell gewuchtet,und der macht ausschließlich Motorradreifen.


Ich werde es schaffen - und wenn ich dafür arbeiten müßte! (Charlie Chaplin)

Cadfael Offline



Beiträge: 2.299

05.04.2005 16:06
#15 RE:24 tausender..à la francaise ... Antworten

Hallo Emjey,

In Antwort auf:
Ist Vertragshaendler fuer Triumph, Kawasaki und Ducati

drücke Dir die Daumen, dass die Werkstatt gut ist!

Gleich hole ich meine rote Estrella aus der Werkstatt.
3 Kawawerkstätten und eine Suziwerkstatt haben sie nie vernünftig zum laufen gebracht (Motor ging im Stand von alleine aus wenn man nicht zusätzlich Gas gab). Jetzt war ich bei einer freien Werkstatt, die Autos und Bikes aufmotzt. Aussage des Meisters: "Habe noch nie an einem Bike unter 500 ccm und zwei Zylinder gearbeitet". Ehrlich sind er zumindest.
Eben am Telefon meinte der Meister, er hätte sie hin bekommen. Bin gespannt!

Gruß
Andreas
.
Suche Partnerin die blind und taub, vor allem aber verzweifelt genug ist, mich zu nehmen ...

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz