Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 2.724 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
Cadfael Offline



Beiträge: 2.299

08.03.2005 15:34
#31 RE:Kettenpflege Antworten

Ääääähhhhhhhhhhhhh........

Thema Kettenpflege und Weltfrauentag passen ja prima zusammen.

Womit schmiert eure Frau die Eisenkette um ihr Fußgelenk? Ist ja wichtig, damit es nicht so laut rasselt wenn sie nach dem Bierbringen zurück in die Küche oder den Keller geht?

Gruß
Andreas
.
Ich war nie jung, ich habe immer nur so getan ...

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

08.03.2005 15:35
#32 RE:Kettenpflege Antworten

Die Kette sollte nicht bis in den Keller reichen! Nur bis in den Hobbyraum.

Werner

Carpe diem et noctem!

claudia Offline




Beiträge: 16.034

08.03.2005 15:41
#33 RE:Kettenpflege Antworten

Seid wann dürfen Frauen in den Hobbyraum?
--- WWL-Befugte ---


Ein Abenteuer ist manchmal nur ein teurer Abend.
Ron Kritzfeld (*1921), dt. Aphoristiker

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

08.03.2005 16:02
#34 RE:Kettenpflege Antworten

Hobbyraum = Schlafzimmer !

Du bist definitiv vom Weltlichen ab, daher willste auch immer nacklisches Fleisch sehen.
Beim Metzger

Werner
Carpe diem et noctem!

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

08.03.2005 16:08
#35 RE:Kettenpflege Antworten

In Antwort auf:
...Womit schmiert eure Frau die Eisenkette um ihr Fußgelenk...
Ein Freund von mir sammelt allerhand eigenartige Dinge - so zieren z.B. neben einem Puffer einige schöne polierte Steinkugeln sein Wohnzimmer.
Als ich ihn einmal besuchen wollte,rief er mich vorher an und meinte,er habe in einem Gartenmarkt bei mir in der Nähe letztens eine schöne Sandsteinkugel gesehen,ca. 50 cm im Durchmesser,sehr dekorativ für sein Wohnzimmer.Gedacht war sie eigentlich als Gartendeko,aber er hat ja mitten in der Essener City keinen Garten,und überhaupt war sie im Sonderangebot.Ob ich ihm einen Gefallen tun und die Kugel (falls noch nicht verkauft) auslegen und mitbringen könne...?
Na klar - ich also da hin,die Kugel erspäht und vorsichtig auf son' kleinen Wagen gewuchtet und ab zur Kasse.Reihe mich in die Schlange ein - vor mir einer mit ein paar putzigen Topfblumen in der Hand.Ich weiß nicht,ob mir ansieht das ich Gartenarbeit eigentlich hasse...jedenfalls blickte er auf die Kugel,dann auf mich,konnte beides anscheinend nicht recht zuordnen und zog die Augenbrauen leicht hoch.
"Die ist nicht für mich,die ist für meine Frau!"
"Aha,hmm für die Terrasse?"
"Nö,da kommt 'ne Kette dran,drin kriegt sie an' Fuß!"

Der Mann konnte garnicht drüber lachen,er war entsetzt - ich glaube,der hat gemeint ich meinte das ernst!"


It's never too late to start all over again! (John Kay/Steppenwolf)

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

08.03.2005 16:13
#36 RE:Kettenpflege Antworten

Und Hausarbeit ist lebensgefährlich.
Ist bestimmt jedem von uns schon mal passiert, dass er über seine Boden wischende Frau gestolpert ist und sich dabei fast die Bierflasche in den Rachen gestoßen hätte.

---------------------------------------------------------------------------------
Vorsicht ist die Einstellung, die das Leben sicherer macht, aber selten glücklicher (Dr. Samuel Johnson)
---------------------------------------------------------------------------------

srtom Offline




Beiträge: 5.727

08.03.2005 16:15
#37 RE:Kettenpflege Antworten

In Antwort auf:
Der Mann konnte garnicht drüber lachen,er war entsetzt...

Vermutlich hast du ganz in schwarzem Leder hinter ihm gestanden

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz