Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.532 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
Werner Heider Offline



Beiträge: 277

26.11.2004 10:48
#16 RE:Salz Antworten

Einspruch Duck!

Bei meiner waren schon einige Schrauben angerostet, als ich sie neu vom Händler holte! Nix schlimmes, aber immerhin. Von der Verarbeitung meiner Hondas trennen die W Welten! Aber nichtsdestotrotz macht mir die W Spaß. Vielleicht oder grade eben deshalb. Wackelndes Fahrwerk, leicht pflegebedürftig (rostige Schrauben), dieses Motorrad "lebt" und ist nich so "Steril" wie der Rest der heutigen Motorräder.

Gruß
Werner

Duck Dunn Online




Beiträge: 33.038

26.11.2004 11:05
#17 RE:Salz Antworten

Das "wackelnde Fahrwerk", nun ja, da hat Kawasaki halt RETRO konsequent
umgesetzt ohne Kompromisse
Also kriegen mir nicht nur die Optik, den Sound, den Rost, sondern auch noch das Fahrgefühl der 60-iger kostenlos dazu
_________________________________________________
-ich steh auf Rock`nRoll, diesen einfachen, knallharten, kochendheissen, schweisstreibenden, stampfenden Rock`nRoll-

Werner Heider Offline



Beiträge: 277

26.11.2004 14:26
#18 RE:Salz Antworten

In Antwort auf:
"wackelnde Fahrwerk"

So seh ich das auch, Duck. Ich jedenfalls fühl mich an den Anfang MEINER Motorradkarriere zurückversetzt. Ende der Siebziger wackelte ich auch fleißig auf meiner CB 200 durch die Kurven Niederbayerns.

Duck Dunn Online




Beiträge: 33.038

26.11.2004 14:57
#19 RE:Salz Antworten

Is scho erstaunlich, dasse des so dermassen krass umgesetzt haben nich?
Also des fasziniert mich am meisten - wenn man auf ner übersichtlichen Landstrasse mal auf 150 hochzieht und dann in eine weite Kurve geht, WOW.............ich denk mir oft, so muss sich ein Rennfahrer vo früher vorgekommen sein.
Man muss viel mit Arsch und Knie korrigiern
_________________________________________________
-ich steh auf Rock`nRoll, diesen einfachen, knallharten, kochendheissen, schweisstreibenden, stampfenden Rock`nRoll-

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

26.11.2004 15:24
#20 RE:Salz Antworten

Jungens - ein paar Konis/Ikons/WP´s oder Hagons - und gut is mit Lämmerschwanz.


Skoki Wan Kenobi (JePi-knight)

Duck Dunn Online




Beiträge: 33.038

26.11.2004 15:27
#21 RE:Salz Antworten

hmmmmmmmmm, warum eigentlich? (i weis, is ne filosofische Frage)
_________________________________________________
-ich steh auf Rock`nRoll, diesen einfachen, knallharten, kochendheissen, schweisstreibenden, stampfenden Rock`nRoll-

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

26.11.2004 15:29
#22 RE:Salz Antworten

In Antwort auf:
hmmmmmmmmm, warum eigentlich?

Damit Dir nicht in jeder kleineren unebenen Kurve erst der Arsch auf Grundeis und wenn Du Pech hast auch noch auf´n Asphalt geht.

Darum!


Ich weiss - ich schaff´s auch mit Konis :-(

Skoki Wan Kenobi (JePi-knight)

Duck Dunn Online




Beiträge: 33.038

26.11.2004 15:30
#23 RE:Salz Antworten

Aber - das Adrenalin????
_________________________________________________
-ich steh auf Rock`nRoll, diesen einfachen, knallharten, kochendheissen, schweisstreibenden, stampfenden Rock`nRoll-

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

26.11.2004 15:31
#24 RE:Salz Antworten

Dafür hast Du die Nippel...

wenn´s beim Schreddeln die Tonlage ändert, kommt das Adrenalin von ganz alleine


Skoki Wan Kenobi (JePi-knight)

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

26.11.2004 22:43
#25 RE:Salz Antworten

hallo bernd,

salz der feind aller schönen motorräder...mir ist die wanda einfach zu schade, deshalb sasionkennzeichen...(sollen andere denken was sie wollen).
ich habe keine garage mit dampfstrahler und trockengebläse um nach salzduschen das zeug wieder runter zuwaschen, soweit das möglich ist...

Helmut

mappen Offline




Beiträge: 14.831

28.11.2004 23:12
#26 na drenalin... Antworten

tach

...da kann ich mehr oder weniger drauf verzichten... bleibt sogar mit umgebautem fahrwerk genug von über... wie skoki schon schrieb... wenn sich die tonlage ändert... das is der kick!
zum glück habe ich die ganzen jahre nichts neues gefahren... und bin somit nicht verdorben für die w'eh... erst etwas orginal, dann umgebaut und als für meinen fahrstil ausreichtend befunden! wat soll ich mit so nem neuen ding, das ich garnicht auch nur in die nähe des aufsetzens bekomme :-Þ

gas

markus

schaumschläger zählen sich gerne zur creme de la creme

Duck Dunn Online




Beiträge: 33.038

29.11.2004 09:08
#27 RE:Salz Antworten

hmm, des mit die Nippel.......ich hab so große Quadratlatschen, dass immer erst die Schuh aufsetzen, sauplöd.
Hab mich aber scho an den Rat vom Jörg gehalten, ein bischen mehra mit den Füßen "zu arbeiten" - sprich mitn Zehen aufn Fußrasten zu fahn, das klappt dann ganz gut.

Nur wenn dann so ne geile Kurve kommt, setzen die Nippel zwar auf, aber die Fußraste biegts sofort nach oben. - Kurz danach kommt eh scho der Auspuff
_________________________________________________
-ich steh auf Rock`nRoll, diesen einfachen, knallharten, kochendheissen, schweisstreibenden, stampfenden Rock`nRoll-

Werner Heider Offline



Beiträge: 277

29.11.2004 14:26
#28 RE:Salz Antworten

Hi Duck,

schraub Dir ´n paar Nippel an die Schuhsohle

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz