Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 61 Antworten
und wurde 4.470 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

19.11.2004 21:38
Kosmetik am Rücklicht-/Nummernschildhalter Antworten

Arschkalt ist's bei uns heut.
Und um den Arsch (oder besser: einen Teil davon) ins Warme zu retten hab ich ihn abgebaut. Den der W natürlich. Nicht ganz ohne Hintergedanke, er soll nämlich ein anderes Rücklicht bekommen.

Den Rücklichthalter selbst will ich beibehalten, nur muss er an der Versenkung für das Originallicht begradigt werden.
Die Versenkung ist an der Rückseite leider nach hinten abgeschrägt (siehe zwischen den Dämfungsscheiben aus Gummi), ich bräuchte sie aber senkrecht, wie in dem unscharfen Bild etwas dilletantisch angedeutet, aber ich denke, man kann erkennen, was ich meine:

Die obere Krümmung oben möchte ich beibehalten.

Wie mach ich das am besten?

Spachteln scheint mir für die große Fläche und für das Volumen nicht geeignet.
Was draufschweißen lassen könnte ich von meinem Schwiegervater.
Aber wie/wo krieg ich wiederum eine saubere, oben gebogene Blende mit gerader Abschlusswand hin/her?

--- Fragen über Fragen ---

---------------------------------------------------------
Das Magnesiumatom springt auf das Sauerstoffatom.
Das Magnesiumatom lässt dann seine 3.Hülle fallen.

Gruß
EBE-R 4273
---------------------------------------------------------

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

19.11.2004 23:43
#2  Antworten

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

20.11.2004 00:06
#3 RE:Kosmetik am Rücklicht-/Nummernschildhalter Antworten

Super, Uli!
Fast so stelle ich ihn mir vor.
Ist zwar etwas kantiger und weniger fließend als das "barockere" Original, aber ich könnte damit leben.
Wo kostet denn der was und wieviel? (CEV sagt mir nix)
Passt der auch ohne neue Löcher im Schutzblech auf die W?

---------------------------------------------------------
Das Magnesiumatom springt auf das Sauerstoffatom.
Das Magnesiumatom lässt dann seine 3.Hülle fallen.

Gruß
EBE-R 4273
---------------------------------------------------------

thUMP Offline




Beiträge: 1.383

20.11.2004 02:46
#4 RE:Kosmetik am Rücklicht-/Nummernschildhalter Antworten

In Antwort auf:
Die Versenkung ist an der Rückseite leider nach hinten abgeschrägt

..vielleicht ein adapterstueck aus alu anfertigen, falls es nicht zu schwer wird? (wie The Kid)
ad: tolles radio im background!


ONE KICK ONLY & GOOD VIBRATIONS! ;-))
thUMP

Hobby Offline




Beiträge: 37.140

20.11.2004 08:54
#5 RE:Kosmetik am Rücklicht-/Nummernschildhalter Antworten

So einfach ist das in der Tat nicht da der Rücklichlichhalter ja ein geprägtes Teil ist und damit eine plastische Form hat, wenn Du jetzt ein Stahlblech abwinkelst bekommst Du das Trägerteil für Dein Rücklicht, nur !! hast Du dann linkst und rechts ziemlich blöde "Löcher" die Du mit jeweils einem weiterem Blech zumachen müsstest... dieses Blech muß von Hand an die bestehende Form angepasst werden (dengeln) ob dies dann später gut ausschaut ist die andere Frage ! ich denke nein, da der Halter wahrscheinlich dann zu klobig wirkt... außerdem was machst Du mit dem Nummernschild ? es soll doch keine Lücke zwischen Licht und Schild entstehen oder ? Gewinde fürs Licht müssten auch vorher an dieses Blech angebracht werden da Du später nicht mehr von hinten drankommst... aber das ist das geringste Problem ! Ich habe mir übrigens vor kurzem auch einen Halter ersteigert... zum üben !!!
Das nächste Problem ist wenn das Ganze viel schwerer wird dann macht das Schutzblech die Grätsche... ist wohl eh nicht das Stabilste ! Neue Löcher bohren find ich auch Mist deshalb wird es schon irgendeine Lösung geben ! würde gerne mal das Estrella-Rücklicht auf dem W-Halter sehen !

Gruß Hobby

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

20.11.2004 10:05
#6  Antworten

hum Offline




Beiträge: 1.185

20.11.2004 21:07
#7 RE:Kosmetik am Rücklicht-/Nummernschildhalter Antworten

Moin,
war jedenfalls auf der intermot:
CEV Fartelli Pagani Spa Italien Milano 20156 A1.601

vielleicht hilft's ja....

Uli

Entropie erfordert keine Wartung!

Soulie Offline




Beiträge: 27.361

21.11.2004 10:12
#8 RE:Kosmetik am Rücklicht-/Nummernschildhalter Antworten

Bleibxund: Welches Rücklicht soll denn dran?
Ich hab meinen Originalhalter so umgebaut, dass ein Cateye dran passt. Falls Du ebenfalls an ein Cateye denkst, dann schick ich Dir mal 'n Foto. Den kannst Du nämlich haben, da ich mir inzwischen ein komplett neues Rücklicht selbst gebaut hab.
Mein Umbau war aber sehr aufwendig und nicht zur Nachahmung empfohlen (zuviel Arbeit).
Jetzt hab ich mir für die GB500 ein zylindrisches Rücklicht aus einer runden Plastikflasche gebaut und mit dünnem Alublech ummantelt. Sieht gut aus. Da war kein Originalteil dran, und das Lucas-Style fand ich zu klobig.
Fotos kommen erst, wenn meine Frau wieder da ist. Die muss heute nämlich arbeiten. Und das geht nur über ihren PC.

Gruß Soulie
P.S. Wie hängt man hier ein Foto ran? Schon wieder vergessen...

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

21.11.2004 10:17
#9 RE:Kosmetik am Rücklicht-/Nummernschildhalter Antworten

In Antwort auf:
P.S. Wie hängt man hier ein Foto ran? Schon wieder vergessen...

hier klicken:

http://www.imageshack.us/

Soulie Offline




Beiträge: 27.361

21.11.2004 12:06
#10 RE:Kosmetik am Rücklicht-/Nummernschildhalter Antworten

Danke manx minx!
Dann probier ich's doch gleich mal:
[img]http://www.imageshack.us
http://img130.exs.cx/img130/4917/MaxCateye.jpg

Soulie Offline




Beiträge: 27.361

21.11.2004 12:08
#11 RE:Kosmetik am Rücklicht-/Nummernschildhalter Antworten

Na ja, immerhin...
Muss halt angeklickt werden.
Besser als nix.

Gruß Soulie

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

21.11.2004 13:29
#12 RE:Kosmetik am Rücklicht-/Nummernschildhalter Antworten

geh auf edit und setz es zwischen diese klammern (ohne die sternchen) [*img][*/img]



If it's stupid but works, it isn't stupid.

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

21.11.2004 16:55
#13 RE:Kosmetik am Rücklicht-/Nummernschildhalter Antworten

@all:
Danke für die 'Anteilnahme'.

Diese Funzel soll drankommen. Die hab ich vor 1 1/2 Jahren für 3 EUR aufm Flohmarkt erstanden.
Ist nix Besonderes und mit Plastikgehäuse (ich glaub von einem der 3 großen Verdächtigen?).
Hier der wackelige Prototyp der Versuchsanordnung (diesmal ohne Radio @ThUMP) ) - vielleicht
bringt Euch das auf weitere Gedanken:

Das Nummernschild stimmt auch nicht, ich habe es nur wegen der Breite verwendet,
da mein derzeitiges noch ein 25er ist; soll ein 23er werden).
Als Träger dafür ist Toms Alublech geplant.
Das wird mit einer 'Nase' für die Aufnahme des Rückstrahlers zurechtgesägt und mit
Distanzhülsen an die vorhandenen Löcher geschraubt.

Soweit jedenfalls der Plan.

---------------------------------------------------------
Das Magnesiumatom springt auf das Sauerstoffatom.
Das Magnesiumatom lässt dann seine 3.Hülle fallen.

Gruß
EBE-R 4273
---------------------------------------------------------

Soulie Offline




Beiträge: 27.361

21.11.2004 17:03
#14 RE:Kosmetik am Rücklicht-/Nummernschildhalter Antworten

Hi bleibxund!
Genau dieses Rücklicht hab ich vorgestern auf meiner GB500 montiert. Ich versuch gleich mal, ein Foto reinzustellen. Klappt immer noch nicht so recht...
Wenn du wert auf dieses Rücklicht legst (es ist ziemlich klein), dann würde ich an deiner Stelle den Originalhalter vergessen. ich hab mir ein Gehäuse aus Plastik gebaut und mit Alublech beschichtet. Kann man noch polieren, wenn man will.
Kennzeichenhalterung muss dann separat gebaut werden. Ist aber easy!

Gruß Soulie
(Ich komme momentan in dieses Forum nicht als Soulman rein. Deshalb bitte PNs an 'Soulie' schicken!)
http://img21.exs.cx/img21/9959/Im001632rcklGB.jpg

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

21.11.2004 17:05
#15 RE:Kosmetik am Rücklicht-/Nummernschildhalter Antworten

Aber das ist es ja:
Ich will die Originalhalterung behalten und auch die Blinker nicht woanders hinhaben.
Sonst wär's ja kein Problem.

Aber Deine GB-Lösung ist schon gut!

---------------------------------------------------------
Das Magnesiumatom springt auf das Sauerstoffatom.
Das Magnesiumatom lässt dann seine 3.Hülle fallen.

Gruß
EBE-R 4273
---------------------------------------------------------

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Farbfrage
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz