Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 61 Antworten
und wurde 4.474 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Soulie Offline




Beiträge: 27.367

21.11.2004 17:17
#16 RE:Kosmetik am Rücklicht-/Nummernschildhalter Antworten

Bleibxund: Das Rücklicht ist optisch zu filigran für den Serienträger. Der müsste ja konisch angepasst werden. Ergänzt. Und das wird kein Hingucker!
Überleg Dir das noch mal. Das ist übrigens ein ziemliches Billigteil, und ich hab's nur genommen, weil ich's hatte und ich was zierliches brauchte für die GB.

Gruß Soulie

Soulie Offline




Beiträge: 27.367

21.11.2004 17:19
#17 RE:Kosmetik am Rücklicht-/Nummernschildhalter Antworten

Danke für das Einstellen des Fotos cuchu...!
Bei mir hatte das nicht geklappt mit den Klammern etc. Irgendwann krieg ich da auch noch hin!!!

Gruß Soulie

w-paolo Offline




Beiträge: 23.735

21.11.2004 17:33
#18 RE:Kosmetik am Rücklicht-/Nummernschildhalter Antworten

Hallo Eberhartinger.

Ein Tipp von mir ist, das TOM'sche Alu-Blech oberhalb des Kennzeichens mit genau der Grund-Fläche, die das Licht braucht (das ergibt dann als Verlängerung also ein Halb-Oval) fortzusetzen, woran Du dann die Funzel schraubst.
Den hinteren "Hohlraum" bis zum Schild-Halter kannnst Du ja dann mit 'nem passend gebogenen Blech "verfüllen".
Nur mal so, als Denkansatz.

Voe Allem kriegst Du den oberen Fortsatz genau so abgewinkelt, wie es sein soll.

Gruss vom
PAULI-Hasi.
---------------------------------------
Ich bin der Bruder vom Zwillings-Bruder
---------------------------------------

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

21.11.2004 17:41
#19 RE:Kosmetik am Rücklicht-/Nummernschildhalter Antworten

Bussi, Pauli ...
das klingt ja schon recht verheißungsvoll.

Da fehlt dann (wahrscheinlich; muss mal nachmessen) zwar unten die Blechlänge für den Rückstrahler,
aber das ist das geringste Problem, das lässt sich anderweitig lösen.

---------------------------------------------------------
Das Magnesiumatom springt auf das Sauerstoffatom.
Das Magnesiumatom lässt dann seine 3.Hülle fallen.

Gruß
EBE-R 4273
---------------------------------------------------------

w-paolo Offline




Beiträge: 23.735

21.11.2004 17:44
#20 RE:Kosmetik am Rücklicht-/Nummernschildhalter Antworten

Mch doch dem TOM 'ne schöne Babier-Schabalone, dann sägnet Er's Dir vielleicht schon passend aus.

Da Paolo.
---------------------------------------
Ich bin der Bruder vom Zwillings-Bruder
---------------------------------------

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

21.11.2004 17:50
#21 RE:Kosmetik am Rücklicht-/Nummernschildhalter Antworten

Das geht leider nicht. Das Blech hat ein festes Maß (ca. 23 x 28):

Aber das ist wirklich das geringste Problem.

(Notfalls besorg ich mir ein anderes Blech - kostet ja nicht die Welt - und säg's entsprechend aus.)

---------------------------------------------------------
Das Magnesiumatom springt auf das Sauerstoffatom.
Das Magnesiumatom lässt dann seine 3.Hülle fallen.

Gruß
EBE-R 4273
---------------------------------------------------------

Soulie Offline




Beiträge: 27.367

21.11.2004 18:19
#22 RE:Kosmetik am Rücklicht-/Nummernschildhalter Antworten

Lass doch den blöden Reflektor weg! Der ist doch längst überholt, seit es reflektierende Kennzeichen gibt! Es sei denn, man verliert das Kennzeichen...
Und die Beleuchtung fällt aus...
Gürtel und Hosenträger halt.

Gruß Soulie

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

21.11.2004 18:27
#23 RE:Kosmetik am Rücklicht-/Nummernschildhalter Antworten

bin auch ein halbes jahr ohne gefahren, jetzt hängt er (der ehemals originale) mit einem klitzekleinen streifen gelochtem blech direkt am kennzeichen. hält auch!

marc



If it's stupid but works, it isn't stupid.

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

21.11.2004 19:04
#24 RE:Kosmetik am Rücklicht-/Nummernschildhalter Antworten

In Antwort auf:
Lass doch den blöden Reflektor weg!

Aber wenn der Bollizist den doch sehen will...
Und mich stört er nicht.
Also kommt das gute, alte (rechteckige ?) "Katzenauge" wieder drauf.

--- Ich weiß, ich bin ein komischer Heiliger ---

---------------------------------------------------------
Das Magnesiumatom springt auf das Sauerstoffatom.
Das Magnesiumatom lässt dann seine 3.Hülle fallen.

Gruß
EBE-R 4273
---------------------------------------------------------

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

22.11.2004 05:16
#25 RE:Kosmetik am Rücklicht-/Nummernschildhalter Antworten

um himmels willen, ihr armen armen schweindln!

ich hatte ja schon total vergessen, was fuer pizzableche euch der gesetzgeber hintendranpackt. ich bin erschuettert!

miniman

mappen Offline




Beiträge: 14.831

22.11.2004 08:42
#26 pizzableche.... Antworten

tach

...genau... nen grund weshalb ich am überlegen bin mal eben 10km weiter zu ziehen... über die grenze nach france ;-) die haben gute schildchen...

gas

markus
schaumschläger zählen sich gerne zur creme de le creme

knorri2 Offline



Beiträge: 4.674

22.11.2004 12:21
#27 RE:Kosmetik am Rücklicht-/Nummernschildhalter Antworten

Tach,

ich hab mir auf die Originalhalterung ein Lucas (klein - die gibts in 2 Größen !!) drangemacht. Damit sind die beiden "Gummilöcher" nicht zu sehen. Hab mir dann aus Vollgummi einen dezenten (wirklich max. 0,5 cm breit) Keil geschnitzt und zwischen Lampe und Halterung gesteckt. 1. Vibrationshemmend, 2. Das Rücklicht schaut nicht gen Himmel. 3. jederzeitiger Rückbau auf Original möglich.

Danach das Nummernschild nach oben, direkt unter die Funzel, Blinker gehören eh an die "japanische" Stelle, Katzenauge wird eh nur für TÜV ans Nummenschild gesteckt, feddich.

Für Deine Lampe würde ich generell einen anderen (englischen) Halter nehmen. Schau mal unter "Nortonmotors" (glaub ich) hier in Deutschland nach.

Servus, Knorri

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

22.11.2004 12:45
#28 RE:Kosmetik am Rücklicht-/Nummernschildhalter Antworten

@Knorri:

Danach das Nummernschild nach oben, direkt unter die Funzel, Blinker gehören eh an die "japanische" Stelle, Katzenauge wird eh nur für TÜV ans Nummenschild gesteckt, feddich
_______________________


dito
englische Halter ähneln sehr dem Orschinal von Kawa, sin abba bissi kleiner.
Lustig schaun auch alte Guzzi-Rücklichthalter aus - ma googlen.

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

22.11.2004 12:53
#29 RE:Kosmetik am Rücklicht-/Nummernschildhalter Antworten

In Antwort auf:
Danach das Nummernschild nach oben, direkt unter die Funzel, Blinker gehören eh an die "japanische" Stelle,

YEAH! RIGHT!



If it's stupid but works, it isn't stupid.

Soulie Offline




Beiträge: 27.367

24.11.2004 09:48
#30 RE:Kosmetik am Rücklicht-/Nummernschildhalter Antworten

Na bleibxund, was macht das Projekt? Momentan arbeite ich an einem Rücklicht, das für Deine Zwecke eher geeignet wäre. Queroval, wobei die untere Krümmung stärker ist. Das ist mir mal beim Louis-Flohmarkt über'n Weg gelaufen. Da baue ich ein Gehäuse drum, und der Blechhalter kommt separat. Das muss ja nicht aus einem Stück sein.
Bin mal gespannt, wie Dein Projekt wird, aber ich kann mir nach wie vor nicht vorstellen, dass das der große Hingucker wird.
Nochmals Danke an Uli für die Rückleuchtengalerie!!!

Gruß Soulie

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Farbfrage
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz