Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 78 Antworten
und wurde 5.156 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Soulie Online




Beiträge: 27.397

29.11.2004 20:58
#61 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

Hey, bleibi, das sieht doch deutlich besser aus, als ich dachte!
Aber die schwarzen Blinker? Neee!
Du hast ja bereits ein relativ schlankes Blech, mit schmalen Schrifttypen.
So was würdest Du hier nicht abgestempelt bekommen.
So richtige Pizzableche, von 26 cm an aufwärts, entstellen nahezu jedes schöne, schlanke, alte oder auch möchtegern-alte (neudeutsch: retro)Mopped!
Meine Meinung!

Gruß Soulie

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.039

30.11.2004 09:08
#62 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

hmm, Bleibi,

die Blinkers gehören da aber nicht hin, oder?
Des is ja fast TÜV-kondom
_________________________________________________
-ich steh auf Rock`nRoll, diesen einfachen, knallharten, kochendheissen, schweisstreibenden, stampfenden Rock`nRoll-

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

30.11.2004 12:49
#63 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

ich hab da mittlerweile auch schwarze gläser drauf. seitdemm sind sie unsichtbar, wenn man 3m weg steht.... außer sie blinken, natürlich.

marc

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.039

30.11.2004 12:59
#64 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

Ja genau Cucci, so höhergelegt, kriegt der Ganzjahresfahrer den Reifen auch problemlos raus. I habs au so. Schön hochgelegt. Was mich noch stört, dass das hintere Schutzblech unterm Nummerschild noch zu sehen ist...........
_________________________________________________
-ich steh auf Rock`nRoll, diesen einfachen, knallharten, kochendheissen, schweisstreibenden, stampfenden Rock`nRoll-

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

30.11.2004 13:29
#65 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

In Antwort auf:
Des is ja fast TÜV-kondom

Das zum einen.
Und zum anderen gehen sie mir dort nicht im Weg um, falls mal die Taschenhalter dranmontiert werden.
--- Ich weiß schon ... ;-) ---

---------------------------------------------------------
kein fehler im system - kein efhler im system - kein ehfler im system - kein ehlfer im system - kein ehlefr im system - kein ehlerf im system - kein ehleri fm system - kein ehleri mf system - kein ehleri ms fystem - kein ehleri ms yfstem - kein ehleri ms ysftem - kein ehleri ms ystfem - kein ehleri ms ystefm - kein ehleri ms ystemf - fkei nehler im system - kfei nehler im system - kefi nehler im system - keif nehler im system - kein fehler im system (Eugen Gomringer)
---------------------------------------------------------

Mad@Matt Offline




Beiträge: 430

30.11.2004 16:31
#66 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

da schaust du dann mal hier:

http://www.guzzi-karl.de/start/hebebuehne/index.htm

und dann hat der Ganzjahresfahrer auch kein Problem mehr sein Hinterrad auszubauen und beim Putzen macht es auch nicht das Kreuz kaputt.

Ich hab so ein Teil und bin für den Preis sehr zufrieden.

Gruß Mad@Matt

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

30.11.2004 17:48
#67 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

stimmt bleibi,

das mit den taschenhaltern ist bei meiner variante natürlich gestorben...

marc

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

30.11.2004 17:57
#68 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

Ist natürlich reines Wunschdenken, denn wer weiß, wann (oder ob) ich jemals dazu komme, so lange Mopped-Urlaub zu machen, dass ich soviel Gepäck transportieren muss - aber die Möglichkeit will ich mir offen halten, daran soll's nicht scheitern.

Die Hoffnung stirbt zuletzt - gewappnet für alles

---------------------------------------------------------
kein fehler im system - kein efhler im system - kein ehfler im system - kein ehlfer im system - kein ehlefr im system - kein ehlerf im system - kein ehleri fm system - kein ehleri mf system - kein ehleri ms fystem - kein ehleri ms yfstem - kein ehleri ms ysftem - kein ehleri ms ystfem - kein ehleri ms ystefm - kein ehleri ms ystemf - fkei nehler im system - kfei nehler im system - kefi nehler im system - keif nehler im system - kein fehler im system (Eugen Gomringer)
---------------------------------------------------------

pelegrino Offline




Beiträge: 49.080

01.12.2004 01:28
#69 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

In Antwort auf:
...Die Hoffnung stirbt zuletzt - gewappnet für alles...
Ey,hier ist das Technik-Forum!
Hier darf nicht über Fußball geschrieben werden!

Hauptsache ich bleib' gesund und meine Frau hat Arbeit!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.039

01.12.2004 09:00
#70 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

@Mad Matt: nit bisken teuer nur ums Hinterrad auszubauen?
Die W hat doch nen Hauptständer? Brauchts das?
_________________________________________________
-ich steh auf Rock`nRoll, diesen einfachen, knallharten, kochendheissen, schweisstreibenden, stampfenden Rock`nRoll-

Mad@Matt Offline




Beiträge: 430

01.12.2004 09:32
#71 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

@Duck
klar nur für' s Hinterrad schon aber taugt ja auch sonst noch, zum Bsp. wegen Kreuzschmerzen beim Putzen und ich mag meine Mopeds sauber bis strahlend, auch von unten. Meine schwarze Haritage habe ich seit 1989 und Rost wirste vergeblich suchen und so soll die W auch in 15 Jahren aussehen, eben wie neu. Schlußendlich gibt man für so viel Unsinn Kohle aus, da kommt es darauf auch nicht mehr an.

Gruß Mad@Matt

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.039

01.12.2004 09:43
#72 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

Was? Du fährst noch ne HERITAGE??????? (>hechel, hechel<)

Traumhafter Cruiser!!!!!! Dazu fehlten mir damals leider die Öcken.
hmm, und noch ne W dazu. Find ich die IDEALE Kombination, auch wenns hier gleich wieder Gemecker ob des amrikanischen Eisens geben wird.

Ich wiener meine W auch sehr gern. Gibt aber so Phasen, wo`s mir dieses Jahr ehrlich wurscht war. War ja ein richtiges Wochenend-Regen-Jahr
_________________________________________________
-ich steh auf Rock`nRoll, diesen einfachen, knallharten, kochendheissen, schweisstreibenden, stampfenden Rock`nRoll-

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.452

01.12.2004 09:52
#73 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

In Antwort auf:
auch wenns hier gleich wieder Gemecker

nö ... man weiß ja von wem die begehrlichkeiten kommen - da ist jedes gemecker vertane Zeit



Und wenn auch alles im Eimer ist, so bleibt uns doch der Eimer
WWL-Ehren-Mädel

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.039

01.12.2004 10:01
#74 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

Da sprechen die richtigen, die no net ma eine gfahn sand
_________________________________________________
-ich steh auf Rock`nRoll, diesen einfachen, knallharten, kochendheissen, schweisstreibenden, stampfenden Rock`nRoll-

Mad@Matt Offline




Beiträge: 430

01.12.2004 11:38
#75 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

ähhhh, da muss ich mal was klarstellen, ich fahre keine Harley Davidson Haritage, sondern eine XS 650 Haritage, ist ein Softshopper von Yamaha aus USA und hier in Deutschland als XS650SE verkauft worden. Gehört hier aber trotzdem nicht rein und ich schäm mich auch schon.

Gruß Mad@Matt


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
«« Hebebühne
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz