Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 78 Antworten
und wurde 5.156 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
ganzjahresfahrer Offline



Beiträge: 938

22.11.2004 09:09
#46 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

Mahlzeit.

Ich habe auch schon über eine Verstärkung nachgedacht, aber dann gesehen, daß ich das Hinterrad nicht mehr so einfach herausbekomme, wenn ich das Nummernschild verstärke. Ich denke gerade über eine Scharnier-Lösung nach. Wird dem TÜV wahrscheinlich nicht gefallen ;)

cu - ganzjahresfahrer
der schon zwei nummern verloren hat :(
---
Falls mal einer was braucht: Computer-Teile unter http://www.dehuti.de/shop

srtom Offline




Beiträge: 5.727

22.11.2004 09:20
#47 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

In Antwort auf:
...Hinterrad nicht mehr so einfach herausbekomme...

Versteh' ich nich'

Soulie Offline




Beiträge: 27.397

22.11.2004 10:31
#48 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

Versteh ich auch nicht.
Die Alublechlösung ist ja elegant.
Aus verschiedenen Gründen verstärke ich mein Kennzeichen rückseitig mit 2 Lagen Glasgewebe. Da reißt nix mehr. Es wird glatt, die Befestigungen werden gleichzeitig drauflaminiert (keine Schrauben / Löcher von außen sichtbar). Der dritte Grund ist der wichtigste. Aber über den rede ich nicht hier.

Gruß Soulie

srtom Offline




Beiträge: 5.727

22.11.2004 13:20
#49 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

In Antwort auf:
Der dritte Grund...

Schnellwechselbar

Soulie Offline




Beiträge: 27.397

22.11.2004 13:48
#50 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

Nööö, der hat was mit der Größe bzw. Kleine des Kennzeichens zu tun!

Gruß Soulie

Mad@Matt Offline




Beiträge: 430

24.11.2004 15:44
#51 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

gar keine dumme Idee, schnell gemacht und eine saubere Lösung

Gruß Mad@Matt

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

24.11.2004 17:20
#52 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

und was tuts zur größe?

ganzjahresfahrer Offline



Beiträge: 938

26.11.2004 10:20
#53 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

Naja, ich wechsel halt mein Hinterrad selber, und da ich das Heck von der Maschine nicht hoch genug bekomme, biege ich immer das Nummernschild ein wenig weg. Ist halt ein bissken eng ...

cu - ganzjahresfahrer
---
Falls mal einer was braucht: Computer-Teile unter http://www.dehuti.de/shop

Mad@Matt Offline




Beiträge: 430

26.11.2004 13:23
#54 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

zur Größe, eher niXS, war auf den Beitrag weiter oben gemünzt, die Sache mit dem Glasgewebe auf dem Kennzeichen, das ist wirklich nicht schlecht.

Gruß Mad@Matt

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

26.11.2004 14:06
#55 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

ja, aber was hat das glasgewebe noch für einen so unsagbar tollen effekt, den uns soulie hier verschweigt?

srtom Offline




Beiträge: 5.727

26.11.2004 16:23
#56 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

In Antwort auf:
...nicht hoch genug bekomme...

Wenn du etwas nicht hoch genug bekommst - leg halt was unter

Zum Bleistift ein Brett unter den Hauptständer

Soulie Offline




Beiträge: 27.397

26.11.2004 22:17
#57 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

cuchu...:Ihr müsst doch nicht alles wissen!
Aber wer wirklich unbedingt wissen will, was das mit der Größe zu tun hat, dem schreibe ich ne PN. Vorausgesetzt, er (oder sie) verspricht, es für sich zu behalten.

Gruß Soulie

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

26.11.2004 22:28
#58 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

Nee, brauchst mir keine PM zu schicken - (in BY ticken die Behörden eh anders).

Hätte aber nur gerne gewusst, was an einem winzigen Nummernschild so schick ist - außer dass es als schick gilt und dass es vielleicht einige "Sicherheitsreserven" bietet.

Die Größe ist mir eigentlich Wurscht.
Ich muss meins aber etwas veschmälern, damit die Blinker noch dran vorbeischauen können.
Ist für mich einfacher als die Blinker zu verlängern.

Sachzwang sozusagen:



---------------------------------------------------------
kein fehler im system - kein efhler im system - kein ehfler im system - kein ehlfer im system - kein ehlefr im system - kein ehlerf im system - kein ehleri fm system - kein ehleri mf system - kein ehleri ms fystem - kein ehleri ms yfstem - kein ehleri ms ysftem - kein ehleri ms ystfem - kein ehleri ms ystefm - kein ehleri ms ystemf - fkei nehler im system - kfei nehler im system - kefi nehler im system - keif nehler im system - kein fehler im system (Eugen Gomringer)
---------------------------------------------------------

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.039

29.11.2004 09:11
#59 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

Hinterrad ausbauen - ganz einfach, das Nummernschild höher setzen.
So wie bei unseren Caffern.
Ich find eh, dass es Durch das Original-Kreuz viel zu tief liegt, man sieht ja kaum mehr den Reifen

_________________________________________________
-ich steh auf Rock`nRoll, diesen einfachen, knallharten, kochendheissen, schweisstreibenden, stampfenden Rock`nRoll-

ganzjahresfahrer Offline



Beiträge: 938

29.11.2004 18:03
#60 RE:Nummernschild gerissen? Antworten

;)

Mach ich doch. Problematisch wirds hauptsächlich bei einigen Reifendealern. Manchmal sind halt alle Bühnen belegt, alle Böcke gebaut und alle Bretter vor den Köpfen. Und mich hat es erheblich genervt, dann irgendwie das Rad schräg von unten vorne nach hinten rechts mit einem leichten Schub nach oben einsetzen zu müssen.

cu - ganzjahresfahrer
der für einfache probleme die kompliziertesten lösungen finden kann
---
Falls mal einer was braucht: Computer-Teile unter http://www.dehuti.de/shop

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
«« Hebebühne
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz