Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 1.329 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
der W Jörg Offline




Beiträge: 28.828

08.10.2004 11:37
#16 RE:Fahranfänger mit 50 PS antworten

In Antwort auf:
das Überholen wird auch sicherer.

dann gibt es ja wohl kaum sicherere Mootrräder als Fireblade und Co - alles andere gehört verboten





Und wenn auch alles im Eimer ist, so bleibt uns doch der Eimer

Werner Heider Offline



Beiträge: 277

08.10.2004 11:37
#17 RE:Fahranfänger mit 50 PS antworten

In Antwort auf:
ca. 1 PS/Lebensjahr...


Dann darf ich ja erst in 6 Jahren meine W wieder aus der Garage schieben!

TheoW Offline



Beiträge: 5.349

08.10.2004 11:43
#18 RE:Fahranfänger mit 50 PS antworten

Hallo Werner

es gibt doch Drosselsätze für die W.


Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.610

08.10.2004 11:48
#19 RE:Fahranfänger mit 50 PS antworten

Genau.
soll halt jeder der net damit umgehn kann seine W auf 34PS drosseln

Meine Güte was für ein Schmarrn

Übrigens, habts Ihr scho mal gemerkt, dass nur no die allerwenigsten Youngstern mit 18 Jahren Ihren Mopischein machen? Die meisten sind heutzutag scho über 22!!!


Oiso

Nix für ungaud

Ducky
-Mehr Hubraum, mehr PS, schmacht-

Medea106 Offline




Beiträge: 2.156

08.10.2004 11:51
#20 RE:Fahranfänger mit 50 PS antworten


den schein muss man sich ja auch erst mal leisten können. ich kanns nicht, mach ihn aber trotzdem

oldie Offline



Beiträge: 133

08.10.2004 12:14
#21 RE:Fahranfänger mit 50 PS antworten

Hallo Leute,

ich finde den Unterschied zwischen 34 oder 50 PS eigentlich nicht so dramatisch. Viel wichtiger ist da (meiner Meinung und Erfahrung nach) eher das Gewicht und das Fahrverhalten der Maschine. Als ich von meiner 26 PS und 145 Kilo 250er auf die 230 Kilo der CX umgestiegen bin, hatte mir eher das Mehrgewicht und das im Vergleich etwas schwerfällige Fahrverhalten Probleme bereitet. Die doppelte Leistung war dagegen kein Thema. In diesem Sinne: lieber ein max. 200 Kilomoppet mit 50 PS, als ein 34 PS-Dampfer mit 280 Kilo.

Trotzdem! Mehr als 50 PS sollten es für den Anfang aber nicht sein.

Grüße
Andreas

TheoW Offline



Beiträge: 5.349

08.10.2004 12:21
#22 RE:Fahranfänger mit 50 PS antworten

@ Medea
.
Wurde Dir auch der Autoführerschein bezahlt und beim Motorradführerschein hieß es: wenn Du deeen willst, dann zahl ihn dir selbst!?

Das machen wir alten nur, damit wir uns nicht vor Angst in die Hose machen, wenn Sohn/Tochter mit dem Moped unterwegs ist.

Meine Tochter hat schon lange ihren "Lappen" und der Sohn jobbt ihn sich zusammen. Sein Pech: Jobs sind heutzutage sehr rar und oft schlecht bezahlt. Da hab ich noch ein wenig meine Ruhe.


Gruß, TheoW
Autoführerscheine zählen zur Allgemeinbildung und werden meist von den Eltern bezahlt. Mopedscheine sind reiner Luxus.

pelegrino Offline




Beiträge: 48.163

08.10.2004 12:26
#23 RE:Fahranfänger mit 50 PS antworten

In Antwort auf:
...Das machen wir alten nur, damit wir uns nicht vor Angst in die Hose machen, wenn Sohn/Tochter mit dem Moped unterwegs ist...
Da zeigen sich immer mehr Gemeinsamkeiten der W-isten !

Neuer Vorschlag:PS und Fahrergewicht (Au ja!ich mit Klamotten > 120 Kg ) oder Gesamtgewicht koppeln!


Arbeit fasziniert mich - ich könnte stundenlang zusehen!

Medea106 Offline




Beiträge: 2.156

08.10.2004 12:30
#24 RE:Fahranfänger mit 50 PS antworten

@TheoW:
nicht ganz. der Autoführerschein wurde zwar bezahlt, aber nur weil ich mich damals nicht konfirmieren lassen habe sonst hätte ich das geld, welches ich hätte eventuell geschenkt bekommen für den führerschein nehmen müssen damals hätte ich nie im leben an motorrad fahren gedacht die idee kam erst vor ca. nem halben jahr auf. aber das geld muss ich mir pumpen

TheoW Offline



Beiträge: 5.349

08.10.2004 12:49
#25 RE:Fahranfänger mit 50 PS antworten

.
Ich wäre

was den Mopedschein meines Sohnes angeht ja großzügig, aber die Beste meiner Sozias....
Und wenn sich dann IHR Sohn auf dem Moped was tun würde, nicht auszudenken sowas.

Da will ich ihn halt mal zu Geburtstag, Weihnachten, Abitur (gibts noch mehr Gelegenheiten?) etwas finanziell unterstützen, damits nicht gar sooo lange dauert. Sonst verliert er womöglich noch die Lust am Mopedfahren.


Gruß, TheoW


Medea106 Offline




Beiträge: 2.156

08.10.2004 12:55
#26 RE:Fahranfänger mit 50 PS antworten

naja meine mutter ist auch nicht begeistert. vor allem weil mein bruder letztes jahr n schweren unfall mit so nem quad hatte. aber was will man machen, kann immer igendwo, irgendwas passieren. und wenn jemand den schein machen will macht er ihn eh irgendwann

apropo: gerade habe ich erfahren, dass ich am mittwoch therie-prüfung machen kann!!!! endlich endlich endlich!!! also dann wirds ja doch noch was dieses jahr.
bin ganz aufgeregt jetzt

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.610

08.10.2004 13:29
#27 RE:Fahranfänger mit 50 PS antworten

@Medea:
na sowas, grad Deine Biografie glesn. Bist ja n weibliches Wesen, jedenfalls laut Deiner E-mail!!!

mal wieder ne Braut, die sich traut.

Schön!

Viel Glück beim Schein!

Toni Offline




Beiträge: 1.692

08.10.2004 13:33
#28 RE:Fahranfänger mit 50 PS antworten

In Antwort auf:
zu 1): nicht immer werden wir von autofahrenden Mitmenschen abgeschossen und ich befürchte, daß die selbstverschuldeten Unfälle von Motorradler wieder in die Höhe gehen, wenn Fahranfänger gleich auf 50PS unterwegs sind. Die Selbsteinschätzung von 18 bis 22jährigen läßt doch in der Regel zu wünschen übrig (ich nehme mich da nicht aus, auch ich war in diesem Alter "unverwundbar").

also hier in der "Fränkischen" passieren die schlimmsten Unfälle wegen krass überhöhter Geschwindigkeit und schwulen Poseraktionen. Übrig bleibt (meist) ein zerlegter Joghurtbecher. Eine Beschränkung auf 34PS in den ersten Jahren schadet niemand, eine Beschränkung auf 60PS für Autos wäre auch wünschenswert.


greetz


ist es zu laut ... bist du zu alt !

Werner Heider Offline



Beiträge: 277

08.10.2004 13:36
#29 RE:Fahranfänger mit 50 PS antworten

In Antwort auf:
eine Beschränkung auf 60PS für Autos wäre auch wünschenswert

RICHTIG !!!

Medea106 Offline




Beiträge: 2.156

08.10.2004 13:55
#30 RE:Fahranfänger mit 50 PS antworten

@Duck Dunn:
danke!
dachte man sieht es schon am namen, aber naja

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen