Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 906 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
TheoW Offline



Beiträge: 5.355

27.08.2004 22:23
#31 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

In Antwort auf:
keine Audienz bei dem alten Tattergreis braucht


darauf kannste gerne verzichten. Seinem Portrait kannst Du in Roma eh nicht entgehen.

Aber... unbedingt die Vatikanischen Museen besuchen. Da kannste mal sehen was die hl. Papas im Laufe der Jahrhunderte so gesammelt haben. Absolut sehenswert.

Preiswert essen kannst Du in Rom eigentlich nirgends. Es sei denn, Dir verrät einer von der Schweizergarde das Stammlokal der Gardisten. Die sind nämlich chronisch unterbezahlt und haben eine preiswerte, aber empfehlenswerte Kneipe in unmittelbarer Nähe vom Vatikan. Mußt Du halt mal fragen. Bekommst Du vielleicht Auskunft.


Gruß, TheoW


TheoW Offline



Beiträge: 5.355

27.08.2004 22:26
#32 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

.
.
Dem Rundgang durch die Vatikanischen Museen ist auch die Sixtinische Kapelle angeschlossen.
Muß man gesehen haben, sonst war man nicht in Rom.


w-paule Offline




Beiträge: 2.894

27.08.2004 22:29
#33 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

Hiess die nicht Sex-Teenische-Kapelle ???

PAULLE,
noch nie in Rom gewesen...
-------------------------------------------------
Nicht jedes Jahr ist ein Maikäferjahr.
Aber jedes Jahr ist ein Bratwurst-Jahr !
-------------------------------------------------

TheoW Offline



Beiträge: 5.355

27.08.2004 22:37
#34 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

In Antwort auf:
PAULLE,
noch nie in Rom gewesen...


Ja dann plan doch schon mal eine W-Tour durch die Toskana nach Rom. Aber so drei bis vier Wochen solltest dafür schon ansetzen, sonst siehst Du ja nix.

Gruß, TheoW
der mit seiner W nicht in Rom herumfahren möchte, aber in der Toskana schon.


Werner Heider Offline



Beiträge: 277

27.08.2004 23:39
#35 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

In Antwort auf:
"Leben und leben lassen" (Gott wär das schön)

Denkst Du immer noch so, wenn so´n Typ mit einem auffrisiertem Mofa, bei dem weder Bremsen noch Fahrwerk der Geschwindigkeit gewachsen sind, Dein Kind zum Krüppel fährt.

Ob ALLE Gesetze gut sind. sei dahingestellt, aber ohne Richtlinien und Gesetze würden wir bald in Anarchie versinken. Und beschweren können wir uns in Deutschland bestimmt nicht. War alles schon mal viel schlimmer!

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.979

28.08.2004 13:36
#36 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

In Antwort auf:
Muß man gesehen haben, sonst war man nicht in Rom.

hier wo ich bin, gibt es so ein "schweinkram" (vatikan und alles was damit zusammenhängt) nicht - obwohl hier ja Rom sein muß, weil hier führt ein Weg hin (es heißt doch alle Wege führen nach Rom)



Es ist schwer zu verstehen, doch es trifft immmer den, der am wenigsten schuld hat am ganzen Geschehen ...

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

28.08.2004 13:52
#37 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

In Antwort auf:
Schweinekram

ihr seid ja vermutlich überwiegend evangelisch in Niedersachsen??????
Über dieses Thema gibts noch viele lesenswerte Bücher:
Z. Beispiel:
Illuminati
Die Truhen des Archimboldo
Sakrileg
@Uli
Hast du die ISBN greifbar??
gag
Günter

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.979

28.08.2004 14:06
#38 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

ich bin überwiegend Heide ... ist ja auch nicht weit weg von hier - die Heide
und da werden wir am nächsten Wochenende auch einen Heidenspass haben - weil sie kein Heidengeld kosten wird unsere Heidschnukentour ... hoffentlich rappelt sich das wetter bis dahin




Es ist schwer zu verstehen, doch es trifft immmer den, der am wenigsten schuld hat am ganzen Geschehen ...

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

28.08.2004 14:28
#39 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

Und junge Heischnuckchens mit Knobi und grünen Böhnkens:
gag
Günter

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.979

28.08.2004 14:34
#40 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

es ist immer wieder erfrischend wie man von einem getunten mofa über die religion zum essen kommen kann



Es ist schwer zu verstehen, doch es trifft immmer den, der am wenigsten schuld hat am ganzen Geschehen ...

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

28.08.2004 14:56
#41 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

Doch ganz einfach, die Gedankengänge:
Frisiertes Mofa:
Spart Steuer, Versicherung, Führerschein,
kann sich Big Macs kaufen
Religion:
Guckst du Fettsäcke in den Kutten, kommt nicht vom Fasten
wobei
wir schon beim guten Essen sind!
gag
Günter

pelegrino Offline




Beiträge: 48.625

28.08.2004 23:40
#42 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

In Antwort auf:
...so ein "schweinkram" (vatikan und alles was damit zusammenhängt)...
Soweit mir bekannt ist,hat die Gleichstellungsbeauftragte durchgesetzt,das es demnächst "Muttikan" heißen soll...

pelegrino,der immer schon mal eine Pilgerreise nach Rom machen wollte

Die kurze Freude über den niedrigen Preis verblaßt schnell gegenüber dem langfristigen Ärger über die schlechte Qualität!

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.979

29.08.2004 09:14
#43 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

In Antwort auf:
"Muttikan"

da kann die kirche ausnamsweise nichts dafür - der teil Roms hieß schon vor chriti geburt Vatikan

in dem zusammenhang fällt mir immer eine von einer christlichen frauengruppe umgeschriebene Bibel ein :
hauptfigur des buches ist eine gewisse Jesa Christa ....



Es ist schwer zu verstehen, doch es trifft immmer den, der am wenigsten schuld hat am ganzen Geschehen ...

phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

29.08.2004 09:48
#44 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

DAs erinnert mich an einen meinen lieblingswitze

Ganz kurz: Einem gläubigen Katholiken (oder Südstaaten Protestanten) erschein im Traum ein verstorbener Freund. Auf die Frage, wie Gott denn so sei antwortet er:

Zunächst einmal: Sie ist schwarz

Die meisten Bilder von Jesus zeigen ihn auch nicht als den Semiten, den er doch höchstwahrsheinlich war.

Gruss

Andreas
No, you're never too old to Rock 'n' Roll if you're too young to die

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

29.08.2004 09:56
#45 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

Habs zwar schon mal gepostet:
Lest mal:
Sakrileg
von Dan Brown!
Nix da mit unbefleckter Empfängnis und son Aberglauben!
Und die als Hure verdammte Maria Magdalena war wohl die Ehefrau des Jesus Christus!
leider noch nicht als Taschenbuch zu haben, dafür aber
Illuminati!
gag
Günter

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen