Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 902 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
der W Jörg Offline




Beiträge: 28.977

27.08.2004 11:15
#16 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

In Antwort auf:
bischen übertrieben, 40 Öcken, meinste nich?

warum ? warum nicht 200 ?

nur wenn die strafen weh tun, halten sich die leute an die regeln ...

auf der einen seite ist es ja nicht schlecht, das man keinen übrertriebenen respektmehr vor der obrigkeit hat
auf der anderen seite kann man heute selbst die vernünftigsten sachen nur noch mit drastischen strafen durchsetzten

das führt dan ab und an dazu das z.B. ein falschparker eine ähnlich strafe bekommt wie ein dieb - aber damit muß man wohl leben



Es ist schwer zu verstehen, doch es trifft immmer den, der am wenigsten schuld hat am ganzen Geschehen ...

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.933

27.08.2004 14:17
#17 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

...............nur wenn die Strafen weh tun, halten sich die Leute an die Regeln...........

Ja, sowas hamse anno 1933 auch schon ausprobiert und es hat immerhin 13 Jahre funktioniert.

Trotzdem wars scheisse, wie man heute weis

Grußle

ducky

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.933

27.08.2004 14:21
#18 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

Zitat:

das führt dan ab und an dazu das z.B. ein falschparker eine ähnlich strafe bekommt wie ein dieb - aber damit muß man wohl leben


.......oder ein Kinderficker dieselbe Strafe wie ein Steuerhinterzieher.

Shit happens

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

27.08.2004 14:47
#19 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

In Antwort auf:
nur wenn die strafen weh tun, halten sich die leute an die regeln

Mannomann, Du bist ja eine recht beherzte Rächernatur.
200 Öcken? Besser wäre es nach dem Grundsatz der Verhältnismäßigkeit gleich die Hände abzuhacken.
Denn dann würde der Übeltäter sein Verbrechen verhältnismäßig selten wiederholen ...

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-RH 273
---------------------------------------------------------

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

27.08.2004 14:59
#20 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

In Antwort auf:
Hände abhacken

und wenn der Raucher dann die Kippen zwischen die Fußzehen steckt:
Dann auch Füße ab!
Kommt er nicht mehr an dden Kippenautomaten!
Resozialisiert, sozusagen!
gag
Günter

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.977

27.08.2004 15:46
#21 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

In Antwort auf:
Ja, sowas hamse anno 1933 auch schon ausprobiert und

eben leider nicht ... das war ja das problem - wenn es harte strafen für juden erschlagen/vergasen,
oder volksverhetzung gegeben hätte, wäre einiges nicht passiert im übrigens duzendjährigen und nicht 13 jährigen reich



Es ist schwer zu verstehen, doch es trifft immmer den, der am wenigsten schuld hat am ganzen Geschehen ...

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.977

27.08.2004 15:52
#22 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

wenn alle ein wenig vernüftig wären und ihren müll oder ihre kippen nicht einfach wegwerfen würden würde auch niemand darüber nachdenken für sowa strafen einzuführen ... die realität sieht aber leider immer häufiger ganz anders aus - das heißt nicht das ich wieder mit händabhacken anfangen will - aber wer weiß das es eine unverhältnismässig hohe straffe für eine bagatelle gibt (wie z.b. kippen wegschmeißen) der lässt es bleiben - es gibt kein grundrecht auf umweltverschmutzung - und jedem kann zugemutet werden etwas das er in der hand hat nicht an ort und stelle fallen zu lassen - das ist werder ungerecht und unfair





Es ist schwer zu verstehen, doch es trifft immmer den, der am wenigsten schuld hat am ganzen Geschehen ...

pelegrino Offline




Beiträge: 48.617

27.08.2004 20:52
#23 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

Man müßte das Strafmaß allerdings differenzieren:
Kippen ohne Filter verotten ganz umweltfreundlich.Auf die Filter könnte man ein "Filterpfand" erheben,so 10 Eurocent/Kippe.Dann würden die gesammelt und zurückgebracht.Ich seh' schon die großen Rückgabeaschenbecher in den Tabakwarenläden und Supermärkten vor meinem geistigen Auge...


pelegrino,der (wenn bis dahin kein Rückfall kommt) in zwei Monaten bereits 20 Jahre lang kalter Nikotiniker ist!

Die kurze Freude über den niedrigen Preis verblaßt schnell gegenüber dem langfristigen Ärger über die schlechte Qualität!

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

27.08.2004 21:03
#24 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

In Antwort auf:
Filterpfand

typische Idee eines trockenen Smokers
Wenn der Trittin das liest
gag
Günter
@Pele:
Gab eben auf Phoenix schönen Film über die Katzenmütter von Rom!!
Viele liebe Miezekatzchens!

pelegrino Offline




Beiträge: 48.617

27.08.2004 21:09
#25 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

In Antwort auf:
...Gab eben auf Phoenix schönen Film über die Katzenmütter von Rom...

1. und das sagste erst jetzt?
2. muß 'ne Wiederholung gewesen sein - kenn' ich!

Die kurze Freude über den niedrigen Preis verblaßt schnell gegenüber dem langfristigen Ärger über die schlechte Qualität!

TheoW Offline



Beiträge: 5.355

27.08.2004 21:22
#26 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

In Antwort auf:
Gab eben auf Phoenix schönen Film über die Katzenmütter von Rom!!


Hab ich auch verpaßt Günter,


ich komme gerade von meinen Pfleglingen zurück. Aber in Rom besuchte ich mal vor Jahren den Deutschen Friedhof. Bei diesem Friedhof steht die Pyramide und zwischen Friedhof und Pyramide ist ein breiter Graben. So viele Katzen wie da habe ich noch nie beisammen gesehen. Mehrere Frauen!!! (warum eigentlich immer Frauen??) kümmerten sich rührend um die Viecher. Stell Dir mal vor, daß Dir auf Schritt und Tritt ca. 50 Katzen hinterherlaufen. Sieht schon seltsam aus. Aber Katzen und Frauchen sind wohl happy. Es sah jedenfalls so aus.

Gruß, TheoW
dem nur zwei Katzen nachlaufen, die aber heftigst.


bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

27.08.2004 21:23
#27 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

In Antwort auf:
Auf die Filter könnte man ein "Filterpfand" erheben

Na siehste Jörg, es könnte so z.B. auch ohne glühende Zangen, neunschwänzige Katzen und Daumenschrauben ablaufen.
Dann käme der 'Erlös' auch denen zugute, die es wirklich brauchen und es würde nicht in irgendeinem administrativen (A-....)Loch des Staatsapparats verschwinden.

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-RH 273
---------------------------------------------------------

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

27.08.2004 21:27
#28 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

In Antwort auf:
dem nur zwei Katzen nachlaufen, die aber heftigst.

The Sound off a shaked brekkies box - diese Art der Gefolgschaftsliebe darfst Du nicht persönlich nehmen !
Mistviecher.... greislige

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-RH 273
---------------------------------------------------------

TheoW Offline



Beiträge: 5.355

27.08.2004 21:29
#29 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

In Antwort auf:
The Sound off a shaked brekkies box ???

hehehe..... Miau, Miau!!


Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

27.08.2004 22:07
#30 RE:"Ritzelkriminalität" oder nur die gute Odenwaldluft?? antworten

In Antwort auf:
NIX MISTVIECHER

viiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeeel besser als die MAOAMDEFINATOREN!!!
Katzchens sind lieb!
ALLE!!!
@TheoW:
Den Friedhof in Rom hawwese auch gezeigt!!!!
gag
Günter
der dann demnächt auch mal Rom besucht
und
keine Audienz bei dem alten Tattergreis braucht
und
auch niiiiieeeeee bekäme
weil:
Heide

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen